Sondersammelgebiet Benelux, Sammelschwerpunkt Niederländischer Kulturkreis

SSG Benelux

RiekIhre Ansprechpartnerin in der ULB

Ilona Riek, M.A., MA(LIS)
ULB-Zentralbibliothek, EG, Zimmer 31
Tel.: +49 251 83-24071
ilona.riek@uni-muenster.de

Vertretung Fachreferat:
Theresa Lütke
ULB-Zentralbibliothek, UG, Zimmer 029
Tel.: +49 251 83-24064
theresa.luetke@uni-muenster.de

Vertretung Bibliotheksleitung HdNL:
Dr. Viola Voß
ULB-Zentralbibliothek, EG, Zimmer 30
Tel.: +49 251 83-25556
viola.voss@uni-muenster.de

Aktuelle Fachnachrichten aus dem ViFa Benelux-Blog

  • DBNL mit neuer Rubrik “Zuid-Afrikaanse literatuur”

    [22.09.2014, 10:58] Die Digitale Bibliotheek voor de Nederlandse Letteren (DBNL) hat eine neue Rubrik Zuid-Afrikaanse literatuur eingerichtet. Momentan sind in dieser Sammlung gut 200 Volltexte und mehr als 500 Autoreneinträge zu finden. Mehr Informationen und Hintergründe …
  • UB Leiden: KIT-Sammlung zur niederländischen Kolonialgeschichte

    [12.09.2014, 15:10] Wir berichteten kürzlich bereits über die Übergabe des Bibliotheksbestandes des Koninklijk Instituut voor Taal-, Land- en Volkenkunde (KITLV-KNAW) an die Universitätsbibliothek Leiden. In diesem Zusammenhang sollte auch die koloniale Sammlung des Koninklijk Instituut voor de Tropen (KIT) in Amsterdam Erwähnung finden: Nachdem die KIT-Bibliothek zum 01.08.2013 geschlossen wurde, hat die UB Leiden den Teil der […]
  • Projekt- und Websitepräsentation [Geel, 06.11.2014]: Dutch++

    [10.09.2014, 14:09] Am 06.11.2014 findet am Thomas More Campus Geel in Belgien die Präsentation des internationalen Lifelong Learning-Projekts Dutch++  und der dazugehörigen Website statt. Das von der Abteilung für Nederlandistik der Universität Wien koordinierte Projekt widmet sich der sprachlichen Variation des Niederländischen. Die derzeit noch im Aufbau befindliche Website richtet sich an Niederländischlernende, Dozenten des Niederländischen sowie […]
  • Änderungen bei den KITLV-Datenbanken

    [05.09.2014, 12:48] Im Zuge der Übergabe des Bibliotheksbestandes des Koninklijk Instituut voor Taal-, Land- en Volkenkunde (KITLV-KNAW) an die Universitätsbibliothek Leiden (siehe unser Bericht vom 01.08.2014) ergeben sich auch Änderungen bei den bisher vom KITLV angebotenen Datenbanken: Der KITLV-Katalog wurde inzwischen aufgenommen in das Katalogsystem der UB Leiden: Wer dort auf Reiter “Leiden Collections” und anschließend auf […]
  • Niederländische Sprachvarietäten bei YouTube

    [05.09.2014, 12:47] Lucas Verweij hat auf YouTube ein Video eingestellt, in dem er fünfzehn verschiedene niederländische Sprachvarietäten, Akzente und Dialekte imitiert, so u.a. Amsterdams, Limburgisch, Friesisch, einen deutschen Akzent sowie die typische niederländische Managersprache. Für Brabantisch gibt es ein separates Video.  

Impressum | © 2008-2014 ULB Münster
ULB Münster
Krummer Timpen 3
· 48143 Münster
Tel.: 0251 83-24021 E-Mail: