Niederlandistik und Niederlande-Studien

RiekIhre Ansprechpartnerin in der ULB

Ilona Riek, M.A., MA(LIS)
ULB-Zentralbibliothek, EG, Zimmer 31
Tel.: +49 251 83-24071
ilona.riek@uni-muenster.de

Vertretung Fachreferat:
Theresa Lütke
ULB-Zentralbibliothek, UG, Zimmer 029
Tel.: +49 251 83-24064
theresa.luetke@uni-muenster.de

Vertretung Bibliotheksleitung HdNL:
Dr. Viola Voß
ULB-Zentralbibliothek, EG, Zimmer 30
Tel.: +49 251 83-25556
viola.voss@uni-muenster.de

Logo Vifa-benelux 256x57

Aktuelle Fachnachrichten aus dem ViFa Benelux-Blog

  • Call for Papers: Niederlandistisches Doktoranden- und Habilitanden-Kolloquium [Köln, 06.-07.10.2015]

    [30.01.2015, 14:08] Mehr Informationen zum sog. DoHa-Kolloquium erhalten Sie hier und direkt auf der Seite des Instituts für Niederlandistik der Universität zu Köln.  
  • Hester Knibbe erhält den VSB Poëzieprijs

    [29.01.2015, 20:11] In der Rotterdamer Kunsthalle wurde gestern Abend der mit 25.000 Euro dotierte VSB Poëzieprijs 2015 für den besten niederländischsprachigen Gedichtband des vergangenen Jahres verliehen. Die diesjährige Preisträgerin ist Hester Knibbe. Sie erhält den Preis für  Archaïsch de dieren (Utrecht: De Arbeiderspers). Mehr Informationen … Hören und sehen Sie Hester Knibbe hier, wie sie ein Gedicht […]
  • Herman de Coninckprijs geht zum zweiten Mal an Peter Verhelst

    [29.01.2015, 19:50] Der alljährlich vergebene Herman de Coninck-Preis für den besten Lyrikband eines flämischen Autors ging zum zweiten Mal an Peter Verhelst. Verhelst erhält den Preis für Wij totale vlam (Amsterdam: Prometheus). Wij zijn evenwijdig von Maud Vanhauwaert wurde als bestes Gedicht ausgezeichnet. Mehr Informationen …
  • BNG Bank Literatuurprijs für Maartje Wortel

    [27.01.2015, 15:26] Maartje Wortel hat für ihren Roman IJstijd (Amsterdam: De Bezige Bij. 2014) den mit 15.000 EUR dotierten Literaturpreis der BNG Bank erhalten. Mit diesem Preis wird das literarische Schaffen “junger Talente” gewürdigt. Er geht jährlich an niederländischsprachige Autor(inn)en, die nicht älter als 40 Jahre sind. Mehr Informationen …  
  • ttt-Beitrag “Die Tänzerin von Auschwitz” vom 18.01.2015

    [23.01.2015, 10:54] In der Fernsehsendung titel thesen temperamente (ttt, Erstes Deutsches Fernsehen) vom 18.01.2015 wurde über Die Tänzerin von Auschwitz, eine aktuelle Neuerscheinung aus dem Aufbau-Verlag, berichtet. In dem Buch erzählt Paul Glaser die außergewöhnliche Lebensgeschichte seiner Tante Rosa Glaser, einer niederländischen Tanzlehrerin, die die Hölle von Auschwitz überlebt hat. Das Werk wurde in den Niederlanden bereits […]

Impressum | © 2008-2014 ULB Münster
ULB Münster
Krummer Timpen 3
· 48143 Münster
Tel.: 0251 83-24021 E-Mail: