Sondersammelgebiet Benelux, Sammelschwerpunkt Niederländischer Kulturkreis

SSG Benelux

RiekIhre Ansprechpartnerin in der ULB

Ilona Riek, M.A., MA(LIS)
ULB-Zentralbibliothek, EG, Zimmer 31
Tel.: +49 251 83-24071
ilona.riek@uni-muenster.de

Vertretung Fachreferat:
Theresa Lütke
ULB-Zentralbibliothek, UG, Zimmer 029
Tel.: +49 251 83-24064
theresa.luetke@uni-muenster.de

Vertretung Bibliotheksleitung HdNL:
Dr. Viola Voß
ULB-Zentralbibliothek, EG, Zimmer 30
Tel.: +49 251 83-25556
viola.voss@uni-muenster.de

Aktuelle Fachnachrichten aus dem ViFa Benelux-Blog

  • Neues Online-Reimwörterbuch von Van Dale

    [31.10.2014, 18:52] Zum niederländischen Sinterklaas-Fest gehören bekanntlich nicht nur kleine Geschenke, sondern auch gereimte Gedichte für die Beschenkten. Pünktlich zum Fest hat der Wörterbuchverlag Van Dale ein frei im Netz verfügbares Reimwörterbuch herausgegeben, mit dem sich schnell die passenden Reime für diesen Anlass finden lassen. Hier geht es zum Van Dale Rijmwoordenboek. Interessante Alternativen hierzu sind auch: […]
  • Vertelcultuur – neue E-Zeitschrift des Meertens Instituut

    [29.10.2014, 13:20] Vor einigen Tagen ist Vertelcultuur, eine neue kostenfreie E-Zeitschrift des Meertens Instituut (Amsterdam), erschienen. Der Fokus der Zeitschrift richtet sich auf mündliche Überlieferungen und (Volks-)Erzählungen in Vergangenheit und Gegenwart. Die Redaktion liegt bei Theo Meder und Marianne van Zuijlen. Hier geht es zur ersten Doppelausgabe der Zeitschrift (PDF-Datei). Ab 2015 wird Vertelcultuur zweimal jährlich herausgegeben. […]
  • ADNG/WDNG Workshop [Köln, 07.-08.11.2014]: Das Fremde, die Fremde, der Fremde – Repräsentation, Inszenierung, Praktiken

    [28.10.2014, 16:38] Der Arbeitskreis Deutsch-Niederländische Geschichte (ADNG) organisiert seit 2010 jährlich einen Workshop, um laufende Forschungsprojekte vorzustellen und kritisch zu diskutieren. Zeitlich liegt der Schwerpunkt des Arbeitskreises auf dem 20. Jahrhundert. Die Arbeitssprachen sind Deutsch, Niederländisch und Englisch. Beim diesjährigen Workshop, der am 07. und 08. November im Internationalen Kolleg Morphomata in Köln stattfindet, steht die Kategorie […]
  • Wieviel Wikinger-DNA ist heute noch bei Flamen zu finden?

    [28.10.2014, 12:30] … fragt Dr. Maarten Larmuseau von der KU Leuven im Wissenschaftsblog scilogs anlässlich der Ausstellung “Vikingen!” im Gallo-Romeins Museum in Tongeren (18.10.2014 – 15.3.2015). Seinen Beitrag finden Sie hier: Vlaamse Vikingszonen: Feit of fictie?
  • Libris Geschiedenis Prijs für Dik van der Meulen

    [27.10.2014, 16:57] Gestern wurde bekanntgegeben, dass der diesjährige Libris Geschiedenis Prijs an Dik van der Meulen geht. Der mit 20.000 Euro dotierte Preis wird für historische Werke vergeben, die ein breites Publikum ansprechen. Van der Meulen erhält die Auszeichnung für seine Biographie Koning Willem III : 1817-1890 (Amsterdam: Boom. 2013). Das Werk ist Teil der als Trilogie […]

Impressum | © 2008-2014 ULB Münster
ULB Münster
Krummer Timpen 3
· 48143 Münster
Tel.: 0251 83-24021 E-Mail: