• Welche Regeln gelten für das Betreten der ULB-Zentralbibliothek?

    Öffnungszeiten

    Der Zugang erfolgt vom Fußgängerdeck aus über die rechte Karusselltür; die linke Karusselltür ist der Ausgang. Bitte halten Sie die üblichen Abstandsregeln (Mindestabstand 1,5 m) ein.

    Der Zugang zu allen Bereichen (auch zu den Magazinen) ist mit Jacke und Tasche erlaubt; lediglich Regenschirme müssen in der Tonne im Recherche-Saal deponiert werden.

    Während des gesamten Aufenthalts in der Bibliothek ist verpflichtend eine medizinische Maske zu tragen (Ausnahme: an einem Einzelarbeitsplatz). Wer aus medizinischen Gründen keine Maske tragen kann, muss dies durch ein ärztliches Zeugnis nachweisen können.

    Wir bitten Sie außerdem, neben den üblichen Hygieneregeln (Abstand, Hust- und Niesetikette, Händehygiene) auch spezielle Nutzungsbedingungen (z. B. maximale Personenanzahl oder Reservierungsmöglichkeiten) einzelner Bereiche der Bibliothek zu beachten (s. u.).

  • Ausleihe – Bestellung – Rückgabe

    Kann ich Bücher ausleihen/bestellen?

    Die Ausleihe ist für alle Studierenden der WWU mit aktivierter Studierendenkarte sowie für alle sonstigen Nutzer*innen der ULB mit einem gültigen ULB-Benutzungsausweis möglich:

    Bücher und sonstige Medien aus dem Lehrbuch-Magazin und den Magazinen in den Untergeschossen der Zentralbibliothek können Sie selbst aus dem Regal holen und ausleihen.
    Auch Medien aus dem Freihandbestand der Zweigbibliothek Sozialwissenschaften können Sie dort selbst aus dem Regal holen und ausleihen.

    Ausleihbare Bestände aus den geschlossenen Magazinen der Zentralbibliothek und aus dem Magazinbestand der Zweigbibliothek Sozialwissenschaften können Sie über den ULB-Katalog bestellen und abholen. Das gilt ebenso für die Bestände der Bibliothek für Erziehungswissenschaft und Kommunikationswissenschaft sowie der Bibliothek im Haus der Niederlande.

    Die Zweigbibliothek Medizin hat eigene Regeln für die Ausleihe/Bestellung.

    (Handschriften-)Lesesaalpflichtige Medien und Fernleihen können bereitgestellt werden, jedoch ist dafür eine Terminabsprache nötig (s. "Nutzung der Räumlichkeiten, Geräte und Bestände vor Ort").

    Wie funktioniert die Benutzung des Lehrbuch-Magazins und der Magazine in den Untergeschossen?

    Das Lehrbuch-Magazin und die Magazine in den Untergeschossen sind zugänglich, es darf allerdings nur eine begrenzte Anzahl von Personen gleichzeitig eingelassen werden. Die Zählung wird über Körbe vorgenommen; jede*r Benutzer*in muss bei Betreten des Bereichs einen Korb bei sich tragen. Ist die maximale Anzahl Personen erreicht, muss mit Wartezeiten gerechnet werden. Unser Zeitspar-Tipp: Schon zu Hause können Sie thematisch in der Aufstellungssystematik des Lehrbuch-Magazins online stöbern.

    Die Magazine in den Untergeschossen sind MoFr 8–21:30 Uhr, Sa/So 10–19:30 Uhr geöffnet, das Lehrbuch-Magazin MoFr 9–22 Uhr, Sa/So 10–20 Uhr.

    Die Verbuchung erfolgt an der Theke im Foyer.

    Wie funktioniert die Bestellung und Abholung?

    Bücher und sonstige Medien aus den geschlossenen Magazinen und Außenmagazinen müssen über den ULB-Katalog bestellt werden. Diese Medien haben im ULB-Katalog den Status "bestellbar".
    Da Sie im ULB-Katalog nur Bücher und sonstige Medien bestellen/vormerken können, die in der ausgewählten "Aktuellen Ausleih-Zweigstelle" stehen, müssen Sie diese Auswahl im Kasten unter der Suchmaske (Suche eingrenzen) ggf. über die Dropdown-Liste ändern – voreingestellt ist dort die Zentralbibliothek.
    In der Detailanzeige des gewünschten Mediums wählen Sie die Funktion "Bestellung/Vormerkung" und klicken nochmals auf "bestellen/vormerken".

    Wenn Sie die Bücher im Katalog bestellen, wird Ihnen eine Abholzeit und ein Ausgabeort angezeigt. Diese Angaben sind derzeit systembedingt leider nicht immer verlässlich. Sie erhalten eine Benachrichtigung per E-Mail, wenn Ihre Bestellung für Sie bereitliegt (mit Ausnahme von Bestellungen aus der Zweigbibliothek Medizin, s. o.). Bitte überprüfen Sie deshalb in Ihrem Konto die eingetragene E-Mail-Adresse und aktualisieren Sie diese bei Bedarf.

    Bereitgelegte Medien liegen 10 Werktage (MoFr) für Sie zur Abholung bereit. Ob ein bestelltes Buch noch für Sie zur Abholung bereitliegt, können Sie jederzeit in Ihrem Konto kontrollieren: Wenn der betreffende Titel noch unter den "Bestellungen" aufgeführt ist, liegt er (mindestens an diesem Tag) noch für Sie bereit. Ist der Titel jedoch nicht mehr unter den "Bestellungen" aufgeführt, wurde er bereits ins Regal zurückgeräumt.

    Sie können Ihre Bestellungen aus der Zentralbibliothek sowie der Bibliothek im Haus der Niederlande in der Zentralbibliothek abholen (MoFr 9–22 Uhr, Sa/So 10–20 Uhr); Bestellungen aus der Zweigbibliothek Sozialwissenschaften und der Bibliothek für Erziehungswissenschaft und Kommunikationswissenschaft werden am jeweiligen Bibliotheksstandort ausgegeben (Zweigbibliothek Sozialwissenschaften: MoFr 8:45–18 Uhr, Sa 10–16 Uhr; Bibliothek für Erziehungswissenschaft und Kommunikationswissenschaft: MoFr 9–18 Uhr).
    Den Kurierdienstteilnehmenden (X-Ausweise) werden Bestellungen per Hauspost zugestellt.

    Die Buch-Abholung der Zentralbibliothek kann nicht betreten werden, die Bücher werden vom ULB-Personal bereitgestellt. Für den Lehrbuchverkauf ist der Zugang jedoch für max. 1 Person gleichzeitig möglich.

    Kann ich im Auftrag eines/einer Dritten Bücher abholen?

    In der Zentralbibliothek können Sie grundsätzlich nur Bücher abholen, die Sie auch persönlich für Ihr ULB-Konto bestellt haben. Wenn Sie im Auftrag eines/einer Dritten Bücher abholen wollen, benötigen Sie dafür eine schriftliche Vollmacht.

    Ich habe Bücher aus der ULB oder per Fernleihe entliehen und möchte diese zurückgeben. Wie kann ich das tun?

    Sie können ausgeliehene Bücher und sonstige Medien während der gesamten Öffnungszeit in der Zentralbibliothek zurückgeben: Montag bis Freitag 8–22 Uhr sowie Samstag und Sonntag 10–20 Uhr an der Theke im Foyer.

    Alternativ können Sie Bücher und sonstige Medien auch in der Zweigbibliothek Sozialwissenschaften (MoFr 8:45–18 Uhr, Sa 10–16 Uhr) oder in der Bibliothek für Erziehungswissenschaft und Kommunikationswissenschaft (MoFr 9–18 Uhr) zurückgeben oder (auf eigene Kosten) an die Hausanschrift der ULB (Krummer Timpen 3, 48143 Münster) zurücksenden. Der Poststempel gilt als Datum der Rückgabe. Beachten Sie bitte, dass Sie das Risiko für den Postweg tragen. Wir empfehlen daher den Versand als Paket mit entsprechender Versicherung.

    Ich habe Bücher aus der ULB ausgeliehen. Wie lange kann ich sie behalten? Muss ich mein Konto verlängern?

    Für alle entliehenen Bücher und sonstigen Medien müssen Sie die Verlängerung selbst vornehmen. Bitte kontrollieren Sie deshalb Ihr Bibliothekskonto regelmäßig!

  • Gebühren

    Fallen derzeit Gebühren an?

    Bei verspäteter Rückgabe fallen die üblichen Gebühren an.

    Ich habe Gebühren auf meinem ULB-Konto. Wie kann ich diese bezahlen?

    Sie können Gebühren ab 1 EUR im Foyer der Zentralbibliothek sowie in der Zweigbibliothek Medizin am Kassenautomaten bezahlen; die Bezahlung ist ausschließlich bargeldlos möglich.
    Wenn Sie nicht vor Ort sind, können Sie offene Gebühren auch per Überweisung bezahlen. An jedem Monatsersten versenden wir eine Erinnerung an offene Gebühren per E-Mail, in der auch die Kontodaten für eine Überweisung genannt sind; oder Sie nutzen den GiroCode im "Gebühren"-Reiter Ihres Benutzerkontos.

  • ULB-Benutzungsausweis

    Ich habe noch keinen ULB-Ausweis. Wie kann ich mich anmelden?

    Studierende der WWU können Ihre Studierendenkarte online für die Nutzung der Bibliothek aktivieren lassen.
    Alle anderen Personen können einen Benutzungsausweis über ein Online-Formular beantragen. Der Benutzungsausweis wird Ihnen dann per Post zugeschickt. Die Online-Formulare finden Sie auf der Seite Benutzungsausweis.

    Alternativ können Sie zu den Öffnungszeiten des Ausweisschalters im Recherche-Saal der Zentralbibliothek Montag bis Freitag 11–12 Uhr und 15–16 Uhr sowie nach Vereinbarung einen Benutzungsausweis beantragen bzw. Ihre Studierendenkarte aktivieren lassen. Dies ist auch in der Zweigbibliothek Medizin sowie der Zweigbibliothek Sozialwissenschaften zu bestimmten Zeiten möglich. Der Benutzungsausweis wird Ihnen sofort ausgestellt.

    Ich habe meinen ULB-Ausweis verloren. Was muss ich tun?

    Bitte wenden Sie sich per E-Mail an die Adresse leihstelle.ulb@uni-muenster.de. Geben Sie dabei Ihren vollständigen Namen, Ihr Geburtsdatum und Ihre Benutzernummer bzw. – für Studierende der WWU alternativ – Ihre Matrikelnummer an. Falls Sie Ihre Benutzernummer nicht mehr wissen, geben Sie stattdessen Ihre Adresse an.

    Ich habe meinen verlorenen ULB-Ausweis wiedergefunden. Was muss ich tun?

    Die Entsperrung Ihres ULB-Ausweises ist nach individueller Terminvereinbarung möglich. Wenden Sie sich bitte per E-Mail an die Adresse leihstelle.ulb@uni-muenster.de.

  • Fernleihe

    Ich habe Bücher per Fernleihe ausgeliehen. Wie lange kann ich diese behalten?

    Für Fernleihen gilt dieselbe Regelung wie für die Bücher und sonstigen Medien der ULB (siehe "Ausleihe – Bestellung – Rückgabe").

    Kann ich neue Fernleihbestellungen aufgeben?

    Die Fernleihe ist für alle Studierenden der WWU mit aktivierter Studierendenkarte sowie für alle sonstigen Nutzer*innen der ULB mit einem gültigen ULB-Benutzungsausweis möglich.

    Es können Aufsätze aus Zeitschriften und Sammelwerken, sowie ganze Bände per Fernleihe bestellt werden.
    Fernleihkopien müssen in der ULB abgeholt werden. Eine Sonderregel der VG Wort, aufgrund der die elektronische Übermittlung möglich war, ist Ende Juli 2021 ausgelaufen.
    Über Fernleihe bestellte Bücher können im Normalfall entliehen werden. Zu den Bedingungen finden Sie alle Informationen unter "Ausleihe – Bestellung – Rückgabe". Bei lesesaalpflichtigen Medien erhalten Sie eine gesonderte E-Mail mit allen Informationen zur Einsichtnahme. Weitere Informationen hierzu unter "Nutzung der Räumlichkeiten, Geräte und Bestände vor Ort".

    Da andere Bibliotheken ebenfalls von Schließungen und eingeschränktem Serviceangebot betroffen sind, muss mit längeren Wartezeiten und eventuell auch Absagen gerechnet werden.

  • Nutzung der Räumlichkeiten, Geräte und Bestände vor Ort

    Kann ich die Arbeitsplätze im Lese-, Gruppen- und Recherche-Saal nutzen?

    Einzelarbeitsplätze zum ruhigen Lernen und Arbeiten sind zum Teil reservierbar, zum Teil aber auch frei zur Nutzung. Entsprechend gekennzeichnete Bereiche werden weiterhin über den Platzreservierungsservice gebucht. In den nicht reservierbaren Bereichen können Sie freie Plätze ohne Einschränkung nutzen. Auch Einzelarbeitsplätze im Gruppen-Saal, der keine Ruhezone ist, können reserviert werden; Gruppenarbeit ist im Gruppen-Saal derzeit nicht gestattet.
    weitere Informationen
    Liste buchbarer Arbeitsplätze aller WWU-Bibliotheken (die am Platzreservierungsservice der ULB teilnehmen)

    Kann ich kopieren/scannen/drucken?

    Kopieren, Scannen und Drucken ist im Kopierraum (1. OG) und in den Magazinen in den Untergeschossen für alle Nutzer*innen möglich. Die Multifunktionsgeräte sind frei zugänglich und eine Anleitung hängt aus.
    Bereits entliehene Bücher dürfen zu diesem Zweck in das Magazin mitgenommen werden; bitte legen Sie diese Bücher bei der Rückkehr aus dem Magazin zur Kontrolle am Verbuchungsplatz vor.

    Die Nutzung der Scanarbeitsplätze im DigiLab (EG) ist nach vorheriger Terminvereinbarung möglich.

    Kann ich mir als Examenskandidat*in ein Schließfach im Lesesaal mieten?

    Diesen Service bieten wir derzeit nicht an.

    Ich habe Bücher in den Lesesaal oder Handschriften-Lesesaal der ULB bestellt. Wann kann ich diese Bücher einsehen?

    Wenn Sie Bücher für den Lesesaal/Handschriften-Lesesaal bestellt haben, erhalten Sie eine E-Mail mit weiteren Informationen darüber, wie eine Terminvereinbarung zur Einsichtnahme in die bestellten Werke möglich ist.

    Für nicht über den ULB-Katalog bestellbare Medien wie Handschriften und Nachlässe nutzen Sie bitte wie gewohnt das Bestellformular des Handschriften-Lesesaals.

    Fernleihbestellungen bleiben für Sie so lange liegen, wie es die Vorgaben der gebenden Bibliothek erlauben.

    Bitte beachten Sie, dass eine Einsichtnahme in die betreffenden Werke derzeit nur für zwei Stunden in den Räumen des Handschriften-Lesesaals möglich ist; die Nutzung des Haupt- und Westfalica-Lesesaals für ein konzentriertes Arbeiten und Lernen ist separat geregelt (s. o.). Im DigiLab stehen Scanner (auch für bestellte Mikrofiches und -filme) zur Verfügung, für deren Benutzung ein USB-Stick mitgebracht werden muss; die DigiLab-Nutzung ist nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich.

    Wie kann ich von der ULB lizenzierte elektronische Medien nutzen?

    Diese Medien (z. B. E-Books oder E-Journals) stehen aus lizenzrechtlichen Gründen i. d. R. nur im Uninetz zur Verfügung.
    Studierende und Mitarbeiter*innen der Universität Münster können über das WLAN der Universität oder an einem Rechner in einem Institut der Universität auf die elektronischen Medien im Uninetz zugreifen. Von zuhause ist der Zugriff über eine VPN-Verbindung möglich.
    Für externe Nutzer*innen stehen Rechner im Recherche-Saal der Zentralbibliothek zur Verfügung. Diese sind ins Uninetz eingebunden und können während der gesamten Öffnungszeiten genutzt werden.

  • Services speziell für wissenschaftliches Personal der WWU

    Ich bin wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in der WWU. Wie komme ich an benötigte wissenschaftliche Literatur für Forschung und Lehre?

    s. Services für Wissenschaftler*innen der WWU

    Ich nehme am Kurierdienst der ULB teil. Kann ich weiterhin Bücher bestellen?

    Ja. Bücher und sonstige Medien aus den geschlossenen Magazinen der Zentralbibliothek, dem Magazinbestand der Zweigbibliothek Sozialwissenschaften, dem Bestand der Bibliothek für Erziehungswissenschaft und Kommunikationswissenschaft sowie der Bibliothek im Haus der Niederlande können Sie normal über den ULB-Katalog bestellen.

    Wenn Sie ein Buch aus dem Freihandbestand der Zentralbibliothek oder der Zweigbibliothek Sozialwissenschaften bestellen möchten, klicken Sie in der Detailanzeige des Treffers im ULB-Katalog im rechten Kasten (weitere Optionen) auf "Treffer ausgeben". Es öffnet sich ein Formular, in dem Sie bitte die "Ausgabe im Vollformat" markiert lassen und folgende Angaben eintragen:
    Betreff: Ihre Benutzernummer ; Ihre E-Mail-Adresse ; Ihr Nachname
    Empfänger: kurierdienst.ulb@uni-muenster.de
    Klicken Sie dann auf "Versenden".
    (Bitte schicken Sie keine Listen, sondern jeden gewünschten Titel separat.)

    Wir stellen Ihnen bestellte Werke dann per Hauspost zu.

  • Dezentrale Institutsbibliotheken

    Ich habe Bücher aus einer dezentralen Institutsbibliothek entliehen. Wie lange kann ich sie behalten?

    Bitte fragen Sie bei der jeweiligen Bibliothek nach.

    Wie kann ich Bestände dezentraler Institutsbibliotheken nutzen?

    Hinweise zu den Öffnungszeiten, Zugängen, Bestellmöglichkeiten und Leihkonditionen entnehmen Sie bitte jeweils den Webseiten der Institutsbibliotheken.

  • Welche Services bietet die ULB in der Corona-Krise an?

    Die ULB arbeitet in Abstimmung mit dem Rektorat, den Dekan*innen der Fachbereiche und dem Arbeitsschutz der WWU mit Hochdruck daran, neben den hier bereits genannten Angeboten weitere Services sowohl der Zentralbibliothek als auch der dezentralen Bibliotheken schrittweise wieder zu ermöglichen.
    Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass die Informationen nicht an allen Stellen aktuell gehalten werden können; es gelten die Angaben auf den im Zuge der Corona-Krise erstellten oder überarbeiteten ULB-Webseiten bzw. die Auskünfte der ULB-Mitarbeiter*innen.

    aktuelle Services der ULB in der Corona-Krise

Wenn Sie darüber hinaus weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an corona.ulb@uni-muenster.de oder telefonisch an die Information unter +49 (0)251 83-24040 (MoFr 9–17 Uhr).