RSS-Service

Nachrichten aus aller Welt ohne Zutun auf den Rechner, das verspricht RSS ("Really Simple Syndication"), ein auf XML basierendes Format zum Austausch von Informationen. Mit eigens dafür entwickelten Programmen, den RSS- oder Feed-Readern, können die via RSS bereitgestellten Informationen auch direkt auf den eigenen Bildschirm oder das Handy- oder Tablet-Display geholt werden. Das ist praktisch, spart es doch eine Menge Arbeit, die man sich machen müsste, wollte man Dutzende von Websites laufend nach Neuem absuchen.
Weitere Informationen zum Thema RSS, u.a. auch mit Hinweisen zu gängigen RSS-Readern, finden Sie an vielen Stellen im Web, so z.B. auf den Seiten techfacts, RSS-Verzeichnis oder bei Wikipedia.

Die ULB Münster bietet verschiedene RSS-Feeds an:

  • Neuigkeiten aus der ULB und das Erscheinen aktueller Neuerwerbungslisten
  • Aktuelle Schulungsangebote der ULB
  • An Ihre Ausleihen in der ULB Münster, deren Leihfrist in einer Woche, in drei Tagen, morgen oder heute endet, erinnert Sie täglich ein persönlicher RSS-Feed Remember the Book
  • In der Suchhistorie bei disco können Sie sich zu Ihren Suchanfragen die neuesten Treffer abonnieren. Auch viele Fachdatenbanken und Zeitschriften bieten soetwas an.
  • Die Beiträge des FachBlogs und des FID-Benelux-Blogs können als RSS-Feed abonniert werden.

Wie können Sie unsere RSS-Feeds abonnieren?

  1. Melden Sie sich bei einem webbasierten RSS-Reader wie z.B. Feedly [en] oder The Old Reader oder installieren Sie einen RSS-Reader auf Ihrem PC. Eine Auswahl an Software finden Sie z.B. im RSS-Verzeichnis oder unter rss-readers.org.
  2. Kopieren Sie den gewünschten RSS-Link und fügen ihn in Ihren RSS-Reader ein.

Alternativ können Sie natürlich auch einen Browser oder ein Mail-Programm mit integriertem RSS-Reader verwenden, z.B. Mozilla Firefox, Thunderbird oder Outlook. Mehr Funktionsumfang bieten Erweiterungen oder PlugIns, die für verschiedene Browser (Mozilla Firefox, Microsoft Internet Explorer, usw.) angeboten werden. Mit dem Service Blogtrottr [en] kann man sich einen beliebigen RSS-Feed auch direkt als E-Mail schicken lassen.