FaMI-Ausbildung in der ULB Münster

© mohamed_hassan / pixabay.com

Bibliothekar*innen sind graue Mäuse, die den ganzen Tag lesen oder mit einem „Psssst!“ durch die Gegend laufen.

Das sind einige der Vorurteile, mit denen wir manchmal konfrontiert werden. Sie können sich vom Gegenteil überzeugen: Wir bieten eine interessante, vielfältige und abwechslungsreiche Ausbildung zur/zum Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste (FaMI), Fachrichtung Bibliothek.

FaMIs wirken beim Aufbau und der Pflege von Bibliotheksbeständen mit. Sie versorgen die Benutzer*innen mit Medien und Informationen. Außerdem übernehmen sie verwaltungstechnische Aufgaben. Die dreijährige Ausbildung erfolgt im "dualen System" an zwei Lernorten: im Betrieb und in der Berufsschule.

  • Ablauf der Ausbildung

    Betriebliche Ausbildung

    Unsere Auszubildenden lernen und arbeiten an drei Tagen in der Woche (jeweils 8–17 Uhr) im Bibliothekssystem der WWU. Als große Allgemeinbibliothek bieten wir ein umfangreiches Spektrum an Arbeitsbereichen, das unsere Auszubildenden in den drei Jahren durchlaufen:

    • Dezernat Benutzung (Ausleihbetrieb, Information, Dokumentlieferdienste, Lesesaal)
    • Dezernat Digitale Dienste (IT-Service, wissenschaftliche Informationssysteme, Dienstleitungsmanagement, Reprodienste)
    • Dezernat Historische Bestände (Benutzung, Historische Drucke, Buchtechnik, Buchwerkstatt)
    • Dezernat Landesbibliothekarische Aufgaben (Pflichtstelle, Nordrhein-Westfälische Bibliographie)
    • Dezernat Medienbearbeitung (Erwerbung und Erschließung von Medien)
    • Dezernat Wissenschaftliche Bibliotheksdienste (Ausbildung in einer dezentralen Bibliothek, Fachreferat)
    • Zentrale Dienste (Magazine, Öffentlichkeitsarbeit, Beschaffungs-, Rechnungs-, Poststelle, Fahrdienst, Sekretariat)

    Die Ausbildung in den einzelnen Dezernaten ergänzen wir durch weitere Angebote, um unsere Auszubildenden optimal auf ihr späteres Berufsleben vorzubereiten:

    • Mentoring: Einführung in bibliothekarische Arbeitsweisen sowie Vorbereitung auf Klausuren und Prüfungen durch eine/n persönliche/n Ansprechpartner*in
    • Halbjahreseinsatz: selbständiges Bearbeiten von Aufgaben oder kleinen Projekten
    • mehrwöchige Praktika:
      • 1. Ausbildungsjahr: Praktika in einer Öffentlichen Bibliothek und in der Fachrichtung Medizinische Dokumentation
      • 2. Ausbildungsjahr: Praktikum in der Fachrichtung Archiv (selbst gewählt und organisiert)
      • 3. Ausbildungsjahr: Praktikum möglichst in weiterer Fachrichtung oder im Ausland (selbst gewählt und organisiert)
    • Tour durch Münsteraner Bibliotheken und Archive: Besuch von ca. 10 Einrichtungen der verschiedenen Fachrichtungen
    • Praxisbegleitender Unterricht: betriebliche Unterrichtsreihe zu übergeordneten Themen wie z. B. Datenschutz/Datensicherheit, Recht, Haushalt/Verwaltung, Geschichte und Organisationen des Bibliothekswesens

    Für alle Auszubildenden erstellen wir pro Halbjahr jeweils einen individuellen Ausbildungsplan.

    Beispiel für einen individuellen Ausbildungsplan

    Dezernat Abteilung 1. Jahr 2. Jahr 3. Jahr
    Benutzung Ausleih­betrieb 6 Wochen 2 Wochen 3 Wochen
    Lese­saal­dienste 2 Wochen
    Information 2 Wochen 6 Wochen
    Dokument­liefer­­dienste 2 Wochen 4 Wochen
    Digitale Dienste IT-Service 1 Woche
    Wiss. Informations­­systeme, Dienst­­leistungs­­management 4 Wochen
    Repro­dienste 2 Wochen
    Historische Bestände Benutzung, Historische Drucke 2 Wochen
    Buch­technik 4 Wochen 1 Woche
    Buch­werk­statt 2 Wochen
    Landes­­biblio­­thekarische Aufgaben Pflicht 2 Wochen 1 Woche
    Nordrhein-Westfälische Biblio­graphie 2 Wochen
    Medien­­bearbeitung Grund­­lagen der Medien­­bear­beitung 4 Wochen
    Kauf, Geschenk, Lehrbuch-Magazin 8 Wochen 7 Wochen 4 Wochen
    Hoch­schul­schriften 2 Wochen 1 Woche 1 Woche
    Zeit­schriften 3 Wochen 1 Woche 2 Wochen
    Sach­erschließung 2 Wochen
    Wissen­­schaft­liche Biblio­theks­­dienste Dezentrale Biblio­thek 20 Wochen
    Service­punkt Dezentrale Biblio­theken 2 Wochen 1 Woche
    Zeitungs- und Presse­archiv 2 Wochen
    Fach­referat 1 Woche
    Infor­mations­­dienste Medizin Zweig­biblio­thek Medizin 1 Woche
    Zentrale Dienste Beschaffungs­stelle 1 Woche
    Rech­nungs­stelle 1 Woche
    Öffent­lich­keits­arbeit 1 Woche
    Magazine 2 Wochen
    Post­stelle, Fahr­dienst 2 Wochen
    Sekretariat 1 Woche
    Sonstiges Projekt 1 Woche 1 Woche
    externes Prak­tikum 5 Wochen 3 Wochen 4 Wochen
    Prüfungs­vor­bereitung (Sonder­urlaub) 1 Woche 2 Wochen
    Urlaub 6 Wochen 6 Wochen 6 Wochen

    Schulische Ausbildung

    Die Auszubildenden der ULB besuchen zweimal wöchentlich das Karl-Schiller-Berufskolleg Dortmund.
    Dort erwerben sie die theoretischen Fachkenntnisse und bei Bedarf ausbildungsbegleitend auch die Fachhochschulreife.

  • Vergütung

    Ausbildungsvergütung und vermögenswirksame Leistungen

    © nattanan23 / pixabay.com

    Unsere Auszubildenden verdienen gemäß Tarifvertrag für Auszubildende der Länder (TVA-L, Stand: 01.01.2020):

    • 1. Ausbildungsjahr: 1.036,82 EUR
    • 2. Ausbildungsjahr: 1.090,96 EUR
    • 3. Ausbildungsjahr: 1.140,61 EUR

    Darüber hinaus zahlen wir unseren Auszubildenden vermögenswirksame Leistungen in Höhe von aktuell 13,29 EUR monatlich.

    Jahressonderzahlung und Abschlussprämie

    Zum Jahresende erhalten unsere Auszubildenden eine Jahressonderzahlung in Höhe von 95% des November-Ausbildungsentgelts.
    Bei Bestehen der Abschlussprüfungen zahlen wir ihnen zusätzlich eine Abschlussprämie von 400 EUR.

  • Aufstiegschancen

    Wir betreiben eine aktive Personalentwicklung und bieten unseren Auszubildenden regelmäßig die Übernahme in die nächsthöhere Laufbahn sowie die damit verbundene Möglichkeit einer Übernahme in das Beamtenverhältnis an.

  • Bewerbung

    Bewerberprofil

    Wir freuen uns über Ihr Interesse an einer FaMI-Ausbildung in unserer Bibliothek. Idealerweise verfügen Sie über folgende Fähigkeiten:

    • Sie gehen freundlich und dienstleistungsorientiert mit der Vielzahl unserer Bibliotheksnutzer*innen um
    • Sie arbeiten sorgfältig und genau, beachten Details in Daten und können so aus Millionen Datensätzen das Gesuchte finden
    • Sie interessieren sich für Verwaltungstätigkeiten und strukturierte Arbeitsabläufe
    • Sie sind offen für technologische Veränderungen und computergestützte Tätigkeiten
    • Sie haben Freude am Umgang mit Menschen und an der Arbeit im Team

    Wenn Sie darüber hinaus noch einen guten Schulabschluss haben (Realschulabschluss, Fachhochschulreife oder Abitur), zögern Sie nicht und bewerben Sie sich bei uns.

    Bewerbungsfrist

    Im Sommer schreibt die WWU Münster die Ausbildungsplätze für den Ausbildungsbeginn August des kommenden Jahres aus.

    Bewerbungsunterlagen

    © loufre / pixabay.com

    Ihre Bewerbungsunterlagen, zu denen diese Dokumente gehören:

    • offizielles Bewerbungsschreiben
    • tabellarischer Lebenslauf mit Lichtbild
    • alle relevanten Zeugnisse

    senden Sie bitte per Post an:

    Universitäts- und Landesbibliothek Münster
    Ausbildungsleitung
    Krummer Timpen 3
    48143 Münster

    oder per E-Mail (bitte zusammengefasst als EIN pdf-Dokument) an:

    ausbildung.ulb@uni-muenster.de