Paragrafen
© Jürgen Priewe / fotolia.com

Rechtliche Grundlagen

Grundvorschriften

Die Landesbibliotheksaufgabe der ULB Münster mit dem zentralen Auftrag zur Sammlung der westfälischen Regionalliteratur ist im Pflichtexemplargesetz des Landes Nordrhein-Westfalen niedergelegt. Als Ausweis dieser zusätzlich zur universitären Funktion übertragenen Aufgabe verleiht der Gesetzgeber der Bibliothek hier auch ihren Doppelnamen "Universitäts- und Landesbibliothek" (§ 2).
Der Beitrag der landesbibliothekarischen zur universitären Funktion der ULB Münster ist in der Verwaltungsordnung für die Universitätsbibliothek der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (§ 2 Abs. 4) verankert.

Nutzungsbestimmungen

Die landesbibliothekarischen Informationen und Dienstleistungen der ULB Münster werden im Rahmen der allgemeinen Rechtsbestimmungen der ULB zur Nutzung angeboten.