© StartupStockPhotos, Pixabay (CC0)

Kollaboratives Arbeiten

Online zusammenarbeiten
  • Sie arbeiten gemeinsam an einem Referat oder einer wissenschaftlichen Publikation?
  • Sie möchten Dateien austauschen, Texte kommentieren und Ihre gemeinsame Arbeit organisieren?

Für das kollaborative Arbeiten gibt es eine Reihe hilfreicher Instrumente im Netz, die Sie sich zunutze machen können.
Viele der Instrumente können Sie kostenfrei nutzen. Bedenken Sie aber, dass Ihre Daten auf Servern gespeichert oder über sie versendet werden und somit u.U. für Dritte zugänglich sind. Dies gilt auch für bezahlte Dienste. Das deutsche Datenschutzgesetz bietet hier im europäischen und weltweiten Vergleich zwar mehr Sicherheiten, eine zusätzliche Verschlüsselung kann aber eine gute Idee sein. Grundsätzlich gilt: Alle sensiblen Daten, auf die niemand zugreifen können soll, gehören nicht ins Netz.

Für Forschungsgruppen und deren Daten bieten die Universitäten und Hochschulen häufig besondere Services, so auch die WWU.

In der folgenden Auswahl haben wir darauf geachtet, auch Instrumente vorzustellen, die den Datenschutz verstärkt berücksichtigen.

Auf dieser Seite:

Literaturlisten / Bibliographien
Ideen sammeln, Schreiben und Kommentieren
Terminfindung und Abstimmungen
Kommunikation
Datenablage und -austausch
Literaturtipp

Literaturlisten / Bibliographien

Beim Social Bookmarking können Sie gemeinsam mit anderen auf einer Plattform Lesezeichen ablegen. Die Lesezeichen können mit sogenannten Tags verschlagwortet werden und stehen allen Interessierten über Suchfunktionen zur Verfügung.

Ideen sammeln, Schreiben und Kommentieren

Terminfindung und Abstimmungen

Kommunikation

Datenablage und -austausch

Literaturtipp