Social Media

Illustration Wortwolke Social Media
© Lotse (CC BY-SA)
  • Sie suchen Kontakte zu anderen Studierenden oder WissenschaftlerInnen?
  • Sie möchten im Internet mit anderen diskutieren oder gemeinsam arbeiten?
Soziale Netzwerke erleichtern und beschleunigen die wissenschaftliche Kommunikation durch eine direkte Vernetzung mit FachkollegInnen. Wissenschaftliche Netzwerke wie z.B. das ResearchGate ermöglichen einen interdisziplinären und offenen Austausch. WissenschaftlerInnen, die in sozialen Netzwerken präsent sind, werden häufig besser in der Fachcommunity wahrgenommen und häufiger zitiert.

Twitter bietet schnelle Infos, Xing bildet Geschäftskontakte ab. Aber auch Mailinglisten, Foren und Blogs laden zum Diskutieren oder einfach zum Mitlesen ein.

Literaturhinweis

Peters, Isabella. "E 8 Social Media & Social Web". Grundlagen der Informationswissenschaft, edited by Rainer Kuhlen, Dirk Lewandowski, Wolfgang Semar and Christa Womser-Hacker, Berlin, Boston: De Gruyter Saur, 2023, pp. 691-702. https://doi.org/10.1515/9783110769043-059

Direkt weiter zu:

 
Allgemeine soziale Netzwerke, wie Facebook, Twitter, Instagram, TikTok etc., verbinden Menschen miteinander und dienen der Verbreitung von Kurznachrichten. Darüber hinaus gibt es soziale Netzwerke für geschäftliche Kontakte. 

Selbstpräsentation und Kontaktaufnahme

Interaktion und Austausch