Illustration Schulbücher
© FelixMittermeier, Pixabay (CC0)

Materialien für Lehre und Unterricht

Schulbücher und OER
  • Sie suchen Schulbücher oder Unterrichtsmaterialien?
  • Sie möchten Unterrichtsmaterialien selbst erstellen und erfahren, wo Sie Unterstützung bekommen?
  • Welche Möglichkeiten gibt es die Lehre/ den Unterricht digital zu gestalten?

 

Gedruckte Lehrmedien erscheinen meist bei renommierten Verlagen, häufig in regelmäßig überarbeiteten Neuauflagen. Zunehmend finden Sie Kursinhalte auch online angeboten. Hochschullehrende stellen Vorlesungsskripte und anderes Lehrmaterial für ihre Veranstaltungen immer häufiger über Internet-Plattformen zur Verfügung.

Wenn Sie Lehrmedien nutzen wollen, sollten Sie folgende Fragen bei der Auswahl berücksichtigten:

  • Wer ist der Herausgeber der Lehrmedien?
  • Wer hat die Inhalte aufbereitet?
  • Wird in den Lehrmedien die Objektivität gewahrt?
  • Wer kontrolliert die angebotenen Inhalte?
  • Werden die Inhalte aktualisiert?

 

Auf dieser Seite:

Schulbücher und Unterrichtsmaterialien beschaffen

Ihre erste Anlaufstelle ist der lokale Katalog Ihrer Hochschulbibliothek. Recherchieren Sie im ULB-Katalog mit dem Schlagwort „Schulbuch“. Ergänzen können Sie dieses Schlagwort mit einem weiteren Schlagwort zum Fach (z.B. „Deutschunterricht“) und Schuljahr (z.B. „Schuljahr 5“). Nutzen Sie den Index, um geeignete Schlagwörter zu finden.

Um ältere Schulbücher zu finden, können Sie unseren Systematischen Katalog (SyK) nutzen. Unter der Notation 372.8 sind die einzelnen Unterrichtsfächer zu finden. Schulbücher, die 10 Jahre oder älter sind, finden Sie in der Schulbuchsammlung des Fachbereich 9, Erziehungswissenschaft, Institut 4.
Für den Bereich Geschichte gibt es eine Schulbuchsammlung (historische und neuere Schulbücher) im Institut für Didaktik der Geschichte (Fürstenberghauses, Domplatz 20-22). Der Bestandskatalog der Schulbuchsammlung lässt sich über die Seiten des Instituts als PDF aufrufen.

Weitere Schulbücher finden Sie unter:

  • GEI-Digital: Die Digitale Schulbuch-Bibliothek
    Digitalisierung der Bestände des Georg-Eckert-Instituts für Internationale Schulbuchforschung. Das langfristige Ziel ist die Digitalisierung aller in deutschen Bibliotheken vorhandenen Lehrwerke vom 17. Jahrhundert bis Ende des Nationalsozialismus.
  • TextbookCat
    Über dieses Rechercheinstrument können Sie Schulbücher finden. Herausgegeben wird dieser Katalog vom Georg-Eckert-Institut für Internationale Schulbuchforschung.

Darüber hinaus finden Sie Unterrichtsmaterialien über folgende Datenbanken:

  • Europeana Classroom
    Auf dieser Seite der Europeana wurden Inhalte der Europeana für Lehrerinnen und Lehrer in verschiedenen Sammlungen zusammengestellt. Die Europeana sammelt digitalsiertes Kulturgut aus ganz Europa unter einer Suchoberfläche.
  • Informationssystem Medienpädagogik (ISM)
    Enthält ausführlich annotierte Nachweise zu Fachliteratur, Lehr- und Lernmedien sowie Forschungsprojekten. ISM ist ein Angebot des Deutschen Instituts für Internationale Pädagogische Forschung.
  • Kurz und gut
    Kurzfilme für den Unterricht.
  • Lehrer-Online
    Serviceportal mit freien Unterrichtsmaterialien und Unterrichtseinheiten für Lehrkräfte aller Schulformen und -stufen.
  • Lernserver
    Portal zur Lese- und Rechtschreibförderung der Universität Münster (WWU) mit einem wissenschaftlichen Konzept für Lehrer und Eltern.
  • LWL Medienzentrum für Westfalen
    Das Landesmedienzentrum des Landschaftsverbands Westfalen-Lippe betreibt einen Medienverleih (Bild-, Ton- und Filmarchiv) zu fast allen Themenbereichen und für fast alle Schulfächer.
  • meinUnterricht.de
    Nur im Uni-Netz! meinUnterricht stellt qualitätsgeprüfte Unterrichtsmaterialien zu fast allen Schulfächern, Schulformen und -stufen digital zum Download oder zum Ausdrucken zur Verfügung.
  • miami - Münstersches Informations- und Archivsystem Multimedialer Inhalte: Lehrmaterialien
    In miami finden Sie an der WWU erstellte Lehrmaterialien im Volltext.
  • Zentrale für Unterrichtsmedien im Internet e.V.
    Mitmachplattform zur kostenlosen Nutzung von Unterrichtsmaterialien für alle Schulformen und außerschulische Bildungsarbeit. ZUM ist das größte Portal für Unterrichtsmedien im deutschsprachigen Raum.

Open Educational Resources (OER)

OER sind frei zugängliche digitale Lern- und Lehrmaterialien, deren Nutzung durch offene Lizenzen geregelt ist.

Sie sollen möglichst kostenfrei bzw. zu erschwinglichen Preisen nutzbar sein und können viele Materialtypen in verschiedenen Medien umfassen: einzelne Arbeitspapiere, digitale Lehrbücher,  Videos, Podcasts, Tutorials, komplette Kurse. Die Nutzungsrechte legt der Urheber selbst fest.

Allgemeines über OER


Suchportale für OER

  • FIND OER von OPEN
    OPEN steht für Open Professionals Education Network und stammt aus den USA. Auf dieser Seite finden Sie Tipps, wo Sie nach OER recherchieren können.
  • OER Commons
    Datenbank für OER
  • OER - Material für alle: Kommentierte Linkliste
    Diese kommentierte Linkliste der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) gibt weitere Tipps, wo Sie nach Unterrichtsmaterialien recherchieren können.
  • OER Schule
    Hier können Sie nach freien Materialien für Ihren Unterricht recherchieren. Betrieben wird die Seite vom FWU Institut für Film und Bild.
  • OER Suchen und Finden
    Artikel zum Thema Recherche nach OER in Hochschulen. Erstellt vom DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation.
  • OER World Map
    Interaktive Landkarte, auf der Sie nach OER recherchieren können.

Lehrmaterialien selbst erstellen

Grundlegende und auch weiterführende Informationen erhalten Sie auf den folgenden Seiten:

Bilder, Audio, Video & Software Tipps

Informationen zur Recherche nach freien Bildern, Audio- und Videodateien sowie Software erhalten Sie in unseren Artikeln:

Software für die Erstellung von Lehrmaterialien:

  • Tools für die digitale Lehre
    Auf dieser Seite hat die WWU Software zusammengestellt, die alle Lehrenden der WWU für Ihre Lehrveranstaltungen nutzen können.
  • Tutory
    Tutory können Lehrende nutzen, um digital Arbeitsblätter zu erstellen.