Illustration Buch und Computer
© nosorogua / fotolia.com

Datenbank, Bibliographie und Katalog

Definition und Vergleich
  • Sind eine Datenbank und eine Bibliographie dasselbe?
  • Was ist der Unterschied von einem Katalog und einer Bibliographie?

 

Datenbank und Bibliographie: Der „kleine“ Unterschied?

Der Begriff Datenbank sagt eigentlich nur etwas über die Form aus, in der ein Verzeichnis vorliegt. Es ist üblich, elektronisch vorliegende Bibliographien einfach als Datenbank zu bezeichnen. Die meisten Bibliographien erscheinen heute als Datenbank. Ältere Ausgaben liegen jedoch meist noch gedruckt vor.

Weitere Formen von Datenbanken sind: Adress- und Firmenverzeichnisse, Allgemeine Auskunftsmittel, Bilddatenbanken, Biographische Datenbanken, Faktendatenbanken, Volltextdatenbanken, Wörterbücher, Enzyklopädien, Nachschlagewerke. Erläuterungen zu den verschiedenen Datenbank-Typen erhalten Sie in DBIS – Datenbank Infosystem.

 

Vergleich: Bibliographie - Katalog

Suchinstrument Bibliographie Katalog
Zweck
  • Welche Titel/Aufsätze sind erschienen?
Mit Hilfe eines Kataloges finden Sie heraus:
  • gibt es das Buch/die Zeitschrift in der Bibliothek?
  • wo befindet sich der Titel?
  • ist der Titel ausleihbar?
  • welche Bücher gibt es zu einem bestimmten Thema?
Auswahl der verzeichneten Literatur
  • Allgemeinbibliographien: Literatur vieler verschiedener Fächer, interdisziplinäre Literatur
  • Fachbibliographien: umfassend und tiefgehend zu einem bestimmten Fachbereich
  • weitere Typen sind z.B. Landesbibliographien oder Zeitungsbibliographien
Verzeichnete Dokumente
  • Aufsätze (aus Zeitschriften + Sammelbänden)
  • Bücher, Dissertationen
  • Bücher
  • Zeitschriften
  • Achtung: KEINE Aufsätze!
Zugriff
  • Bieten häufig Zugriff auf den Volltext
  • Volltext: gesamter Text eines Werkes; downloadbar z.B. als pdf → Volltextdatenbank
  • Hinweis: nicht alle bibliographischen Datenbanken besitzen Volltexte. In vielen Fällen bekommen Sie nur einen Literaturhinweis. Überprüfen Sie dann in einem zweiten Schritt, ob der Titel in Ihrer Bibliothek verfügbar ist. Wenn nicht: Fernleihe.
  • gedruckte Bücher und Zeitschriften: vor Ort in der Bibliothek
  • E-Books und E-Journals: Link zum Volltext i.d.R. im Katalog.  → Bitte beachten Sie die entsprechenden Nutzungsbedingungen für E-Ressourcen Ihrer Bibliothek.