Anglistik: Erwerbungsprofil

Die ULB erwirbt Einführungen, Lehr- und Handbücher; Nachschlagewerke; Grundlagenliteratur und Sekundärliteratur, Zeitschriften und Datenbanken zur Anglistik und Amerikanistik in deutscher und englischer Sprache.

Die Themenbereiche ergeben sich durch die Lehr- und Forschungsschwerpunkte des Englischen Seminars der WWU; dazu gehören neben der Fachdidaktik Englisch die Bereiche American Studies, British Studies, English, Postcolonial Studies, Book Studies, Variation Linguistics, Swift Studies und Aldous Huxley Studies.

Primärliteratur wird nur im Fall von aktuellen Nobelpreisträger*innen oder kritischen Editionen wichtiger Autor*innen erworben.
Weitere Primärliteratur wird teilweise – ebenso wie speziellere Forschungsliteratur und Sprachlehrwerke – von der Bibliothek des Englischen Seminars erworben.

Die ULB unterstützt Open Access auch im Bereich der fachspezifischen Erwerbung: Sie beteiligt sich an der Finanzierung entsprechender Veröffentlichungen und verzeichnet sie in ihren Nachweisinstrumenten. Die Daten geförderter Titel sowie z.B. eBooks aus den Portalen DOAB und OAPEN werden in unsere Literatursuchmaschine disco eingespielt.
Weitere Informationen zur Recherche nach Open-Access-Veröffentlichungen für die Anglistik finden Sie auf dieser Seite.