Niederlande-Flagge
© CC0 Public Domain / pixabay.com

Niederlandistik und Niederlande-Studien

Aktuelle Fachnachrichten aus dem ViFa Benelux-Blog

  • Umfrage FID Benelux 2018

    [17.01.2018, 17:51] Liebe Leserinnen und Leser, wie Sie sicherlich wissen, baut die Universitäts- und Landesbibliothek Münster zurzeit den Fachinformationsdienst Benelux / Low Countries Studies (FID Benelux) auf. Ziel des von der Deutschen Forschungsgemeinschaft geförderten Vorhabens ist es, eine zentrale Anlaufstelle für forschungsrelevante Literatur und Informationen über die Kultur und Gesellschaft der Beneluxländer sowie forschungsunterstützende Services zu schaffen. […]
  • Stellenangebot: Bibliothek des Goethe-Instituts Rotterdam

    [17.01.2018, 13:51] Das Goethe-Institut Rotterdam hat eine Stelle im Bereich der Leitung der Informations- und Bibliotheksarbeit ausgeschrieben. Es geht hierbei u.a. um die Neukonzeption der Bibliothek und überregionale Aufgaben unter besonderer Berücksichtigung der digitalen Entwicklungen. Bewerbungsschluss ist der 27.01.2018. Der Antritt der Stelle sollte möglichst zum 01. März 2018 erfolgen. Zur vollständigen Stellenausschreibung …   Bildnachweis: Creative […]
  • Stellenangebote bei der Euregio Rhein-Waal in Kleve

    [17.01.2018, 10:05] Entlang der deutsch-niederländischen Grenze wird das INTERREG-Programm Deutschland-Nederland, ein europäisches Programm zur Förderung der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit, durchgeführt. Im Rahmen dieses Programms sucht die Euregio Rhein-Waal für das Gemeinsame INTERREG-Sekretariat zum frühestmöglichen Zeitpunkt eine Verstärkung für das Team. Gesucht werden ein(e) Junior Programmmitarbeiter(in) und ein(e) Senior Programmmitarbeiter(in). Sehr gute Kenntnisse der deutschen und der niederländischen Sprache […]
  • Lehrerausbildung und Sprachassistenz in den Niederlanden

    [16.01.2018, 14:33] Nuffic, das niederländische Expertisezentrum für Internationalisierung im Bildungswesen, führt im Auftrag des niederländischen Kultusministeriums zwei Assistenzlehrerprogramme durch, die deutschen Muttersprachlern den Einstieg in den Lehrerberuf in den Niederlanden ermöglichen. Darüber hinaus ist zurzeit eine Stelle im Projekt „Mach Mit Mobil“ verfügbar. Zu den einzelnen Angeboten: Vom Assistenten zum Deutschlehrer, VAD2: In dem zweijährigen Assistenzlehrerprogramm für […]
  • Rezension: Van Groesen – Amsterdam’s Atlantic

    [16.01.2018, 13:05] Isabel Casteels hat bei H-Soz-Kult folgenden Titel rezensiert: Groesen, Michiel van: Amsterdam’s Atlantic. Print Culture and the Making of Dutch Brazil. Philadelphia: University of Pennsylvania Press, 2016. Hier geht’s zur Rezension … Bildnachweis: „Frans Post e o Brasil Holandês na Coleção do Instituto Ricardo Brennand“, after Frans Post [Public domain], via Wikimedia Commons

Lernangebote und Schulungen

Schulungen zur fachspezifischen Recherche in den Fächern Niederlandistik und Niederlande-Studien finden in der Regel im Rahmen von (einführenden) Seminaren des Instituts für Niederländische Philologie bzw. des Zentrums für Niederlande-Studien statt. Falls Sie nicht an einer dieser Schulungen teilnehmen können und Unterstützung bei der Literaturrecherche, eine Führung in der Bibliothek im Haus der Niederlande o.ä. benötigen, wenden Sie sich gerne an die zuständige Fachreferentin.

Nachstehend finden Sie allgemeine Informationen zur Nutzung der ULB, zur Literaturrecherche und zum Wissenschaftlichen Arbeiten.

Ihr Fach in Münster

Die ULB und ihre Zweig- bzw. Institutsbibliotheken bieten ideale Forschungs- und Studienbedingungen für die Fächer Niederlandistik und Niederlande-Studien. In diesem Zusammenhang sind vor allem die folgenden beiden Einrichtungen von Bedeutung:

  • Fachinformationsdienst Benelux / Low Countries Studies: Die ULB betreut den FID Benelux / Low Countries Studies und ist damit bundesweit die zentrale Anlaufstelle für forschungsrelevante Literatur und Informationen über die Kultur und Gesellschaft der Beneluxländer sowie forschungsunterstützende Services auf diesem Gebiet.
  • Bibliothek im Haus der Niederlande: Die BHN beherbergt die umfangreichste Sammlung von Publikationen über den niederländischen Kulturkreis im deutschsprachigen Raum.

Ihr Fach im Internet

Screenshot ViFa Benelux
© ULB
  • ViFa Benelux
    Wissenschaftliches Recherche- und Informationsportal für die Disziplinen Niederlandistik, Niederlande-, Belgien- und Luxemburgforschung, Frisistik und Afrikaanse Philologie
  • NiederlandeNet
    Online-Informationsportal über die Niederlande und die deutsch-niederländischen Beziehungen