© George Washington Bacon / Wikimedia Commons

Karten finden

Eine Kartensammlung hat die Bibliothek erst nach dem Zweiten Weltkrieg eingerichtet. Neben den laufend bezogenen amtlichen Kartenwerken wie der topographischen, der geologischen, der hydrogeologischen Karte und der Deutschen Grundkarte – allesamt von den Landesvermessungsämtern der deutschen Bundesländer herausgegeben – erhält die ULB Münster nach dem Kulturgesetzbuch des Landes Nordrhein-Westfalen jeweils ein Belegexemplar der von Verlagen und von kommunalen Körperschaften herausgegebenen Karten. Dies sind vornehmlich Stadt- und Ortspläne, Wander-, Touren- und Straßenkarten aus dem Bereich der Regierungsbezirke Arnsberg, Detmold und Münster.

Karten können Sie unter dem Titel des einzelnen Kartenblattes in KatalogPlus suchen.
Beispiel:
Statistische Gebietsgliederung der Stadt Siegen
In KatalogPlus können Sie zudem die gefundenen Treffer auf den Dokumententyp "Karten" eingrenzen.

Topographische Kartenwerke Deutschland: TK 25, TK 50, TK 100

Der Titel des einzelnen Kartenblattes besteht bei diesen Kartenwerken in der Regel nur aus der Ortsbezeichnung; verwendet man diese als Suchbegriff in KatalogPlus, erhält man häufig zu viele Treffer.
Um die Treffermenge einzuschränken, sollten Sie mit Hilfe des so genannten Geo-Katalogs die Blattzählung ermitteln. Der Geo-Katalog ist eine Loseblattsammlung, die Sie im Haupt-Lesesaal unter GEO 0.27:17 finden. Die Blattzählungen der oben genannten Kartenwerke finden Sie im Geo-Katalog 2 im Abschnitt 211.

Sachliche Kartensuche in KatalogPlus

Sie können in KatalogPlus auch unter Schlagwörtern nach Karten suchen. Kombinieren Sie dazu das Schlagwort Karte mit dem Schlagwort für den betreffenden Ort oder die Region.
Beispiel:
Schlagwort Karte UND Schlagwort Teutoburger Wald
Bei Kartenwerken wie der TK 25 werden jedoch die Einzelblätter nicht mit Schlagwörtern versehen. (Suchweg s.o.)

Sachliche Kartensuche im Systematischen Katalog

Im Systematischen Katalog sind bis 1989 erworbene Karten unter der Notation 912(1/9) Kartographie, regionale verzeichnet. Die Untergliederung erfolgt nach regionalen Gesichtspunkten; Deutschland-Karten finden Sie beispielsweise unter 912(430) Deutschland.

Ältere Karten

Leider sind noch nicht alle Karten in KatalogPlus verzeichnet. Für die vor 1990 erworbenen Karten gibt es noch einen Sonderkatalog, der allerdings nicht öffentlich zugänglich ist. Bitte wenden Sie sich an die Information der ULB.
Zum Bestand der Universitäts- und Landesbibliothek Münster gehört auch die Kartensammlung des Freiherrn August von Haxthausen. Sie ist durch ein geographisches Register erschlossen (Bertram Haller und Günter Tiggesbäumker: Die Kartensammlung des August von Haxthausen in der Universitätsbibliothek Münster).
Die Karten stehen digitalisiert zur Verfügung in den Digitalen Sammlungen der ULB.
Weitere Informationen

Karten bestellen und benutzen

Karten, die in KatalogPlus verzeichnet und bestellbar sind: Nutzen Sie die Funktion Bestellung in KatalogPlus.
Karten, die in KatalogPlus verzeichnet sind, aber keine Angabe aufweisen, bestellen Sie über einen weißen Leihschein. Die Leihscheine erhalten Sie bei der Information im Erdgeschoss-Lesesaal.
Alle übrigen Kartenbestände bestellen Sie ebenfalls über einen weißen Leihschein.

Alle Karten sind nur im Lesesaal oder Handschriften-Lesesaal benutzbar.