Angebote für Menschen mit Behinderungen

Behinderung Piktokgramme

ULB-Zentralbibliothek:

Individuelle Hilfestellung beispielsweise bei der Katalogrecherche sowie bei der Buchausleihe bietet die zentrale Information im Recherche-Saal (EG) Behinderten an. Dieses Angebot steht Mo - Fr von 9 bis 17 Uhr zur Verfügung. Eine Terminabsprache ist wünschenswert (Tel. 0251/83-24040).

Der barrierefreie Zugang zur ULB erfolgt vom Krummen Timpen über den Aufzug im Torhaus auf das Fußgängerdeck (Ebene E) und weiter durch die Flügeltür in der Foyer-Glasfassade (von außen gesehen rechts neben der Drehtür). Wenn Sie gehbehindert oder Rollstuhlfahrer sind oder Ihr Kind im Kinderwagen dabei haben, können Sie diesen Zugang nutzen.

  • Wenn Sie die ULB regelmäßig nutzen möchten, empfehlen wir Ihnen die Beantragung einer Zugangskarte, die Ihnen die eigenständige Nutzung des Außenaufzugs, der Eingangstür, des Aufzugs im Gebäude sowie den Zugang zur Behindertentoilette in der ULB ermöglicht.
  • Wenn Sie die ULB erstmalig oder nur selten aufsuchen, benutzen Sie bitte die neben dem Aufzug im Torhaus befindliche Telefonanlage. Der Ruf wird am Verbuchungsplatz entgegengenommen. Von dort wird entweder der Aufzug ferngesteuert geöffnet oder Sie werden von einem Mitarbeiter ins Haus begleitet.

Eine behindertengerechte Toilette befindet sich im Haupt-Lesesaal der ULB (1.OG), eine weitere im Torhaus (Zugang vom Fußgängerdeck).

Die ULB bietet Benutzern und Mitarbeitern ein Optoelektronisches Lesesystem an. Es handelt sich um eine elektronische Lupe für alle Arten von gedruckten oder auch handschriftlichen Medien. Das Gerät besitzt außer der reinen Lupenfunktion einige Extras wie das Umstellen auf bestimmte Farbbereiche, Maskenfunktion und Zeilenlineal. Eine intuitive Benutzung ist möglich, es gibt aber auch eine Anleitung oder eine persönliche Einführung von uns. Das Gerät steht im Lesesaal.

Zweigbibliothek Medizin:

Der Zugang zur Bibliothek ist behindertengerecht. Es existiert ein Behindertenaufzug von der Straßenebene zur Eingangshalle. Innerhalb der Bibliothek können ebenfalls alle Stockwerke durch einen Aufzug benutzt werden, bis auf die Gesundheitssammlung und einen Teil der monographischen Literatur.

Zweigbibliothek Sozialwissenschaften:

Der Zugang zur Bibliothek ist behindertengerecht. Innerhalb der Bibliothek können alle Stockwerke durch einen Aufzug benutzt werden. Die Mitarbeiter der Auskunft und der Benutzungsabteilung helfen Ihnen jederzeit gerne. Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an die Auskunft Tel. 0251/83-229298 oder 83-29436, oder an die Benutzungsabteilung Tel. 0251/83-29299.

Blinden- / Sehbehindertenarbeitsplatz

Für blinde oder sehbehinderte Studierende stehen zwei spezielle Computer-Arbeitsplätze zur Verfügung. Die Arbeitsplätze finden Sie zentral im Altstadtbereich, im Raum 455 des Juridicums in der 3. Etage. Infos des ZIV