Services der ULB in der Corona-Krise

Obwohl Sie vorübergehend nicht alle Räumlichkeiten und die technische Ausstattung der ULB vor Ort nutzen können, bieten wir Ihnen auch bzw. verstärkt während der Corona-Krise mehrere Services, die Sie teilweise von zu Hause in Anspruch nehmen können. Schrittweise werden weitere Services wieder ermöglicht.

Besondere oder erweiterte Services während der Corona-Krise

E-Medien: Verbessertes Angebot
Die ULB kauft zusätzliche E-Books (Anschaffungsvorschläge ausdrücklich erwünscht) und pflegt außerdem eine Übersicht von Anbietern, die ihre E-Medien für die Dauer der Krise kostenfrei oder zu besonders günstigen Konditionen zur Verfügung stellen.

Online-Beratung
Ihre Fragen zu Literatursuche, -beschaffung und -verwaltung werden im virtuellen Raum beantwortet.

Service für Menschen mit Behinderung
Wenn Sie vor Ihrem Besuch die Leihstelle kontaktieren, können wir einen Termin vereinbaren, um Sie bei Ihrem Anliegen bestmöglich zu unterstützen.
Tel.: +49 (0)251 83-24032 | E-Mail: leihstelle.ulb@uni-muenster.de

Reguläre ULB-Services – auch oder gerade jetzt

Ausleihe und Rückgabe von Büchern und anderen Medien
Mit einer aktivierten Studierendenkarte bzw. einem gültigen ULB-Ausweis können Sie Bücher bestellen und abholen; Bücher aus dem Lehrbuch-Magazin können Sie selbst holen und direkt ausleihen. Eine Einsichtnahme in bestellte Medien im Lesesaal oder Handschriften-Lesesaal ist nach Terminvereinbarung möglich.
Ausgeliehene Bücher können in der Zentralbibliothek von Montag bis Freitag 9–17 Uhr zurückgegeben werden.
Wegweiser zur Abholung und Rückgabe (Fotostrecke)

Nutzung von Einzelarbeitsplätzen im Lesesaal
Für den Haupt-Lesesaal sind Zeitfenster zum Lernen und Arbeiten buchbar.

E-Medien nutzen – von zuhause oder mobil
Um Zugriff auf das komplette elektronische Angebot der ULB von zuhause zu erhalten, können Sie eine VPN-Verbindung einrichten.

Fernleihe
Über die Fernleihe können Sie Bücher und Aufsätze bestellen, die in keiner Bibliothek in Münster nachgewiesen sind.

Anmeldung zur Bibliotheksnutzung
Sie können online einen Benutzungsausweis beantragen oder Ihre Studierendenkarte aktivieren.

Services für Wissenschaftler*innen der WWU
Sie können sich Bücher per Hauspost oder Aufsätze per E-Mail schicken lassen.

Video-Trainings im Online-Zugriff
Alle Angehörigen der WWU haben Zugriff auf über 14.000 Video-Trainings von LinkedIn Learning.

Lernvideos der ULB
Der ULB-Tutor bietet u. a. Lernvideos zu verschiedenen Themen wie Suchstrategien oder Zitieren.

Webquests
Der ULB-Tutor bietet auch fachspezifische Kurse zur Literaturrecherche. Anhand praktischer Übungsbeispiele können Sie nützliche Suchstrategien entdecken und testen.

LOTSE – Kompass zum wissenschaftlichen Arbeiten
Hier finden Sie als erste Orientierung eine reiche Anzahl an Artikeln, Tipps und kommentierten Links auf weitere frei zugängliche Informationen im Internet.

Elektronischer Semesterapparat
Die ULB bietet Lehrenden die Möglichkeit, Ihren Studierenden begleitende Literatur im Learnweb der WWU bereitzustellen.

Westfalica electronica
In diesem Portal finden Sie Volltexte der in Westfalen erscheinenden elektronischen Publikationen.

Digitale Sammlungen
Die ULB bietet Ihnen Zugang zu digitalisierten Büchern und Zeitschriften aus ihrem historischen Bestand.

DigiLab
Die Nutzung der Scanarbeitsplätze im DigiLab ist nach vorheriger Terminvereinbarung möglich.

Dissertation in der ULB abgeben
Sie können nach wie vor Ihre Dissertation in der ULB abgeben, allerdings muss das genaue Verfahren vorher mit der Hochschulschriftenstelle im Detail abgesprochen werden.

Publikations-Service
Sie können Ihre Publikationen digital über miami oder digital & gedruckt in der WWU-Schriftenreihe veröffentlichen.