Wie sicher sind Ihre RefWorks-Daten?

  • Sichern / Wiederherstellen

    Ihre RefWorks-Daten liegen auf den Servern der Fa. RefWorks-COS. Sie werden dort regelmäßig gesichert und stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung.
    Das RefWorks-Menü "Tools" bietet Ihnen mit der Funktion "Sichern und Wiederherstellen" die Möglichkeit, Ihre Daten auf Ihrem eigenen Rechner zu sichern. Mit der Backup-Datei können Sie allerdings nicht arbeiten, sondern sie nur mit "Wiederherstellen" wieder auf den RefWorks-Server hochladen.
    Anleitung: RefWorks Schritt für Schritt  (Abschnitt: Daten sichern / wiederherstellen (Backup/Restore)

  • Kompatibilität mit anderen Programmen

    RefWorks ist kompatibel mit anderen Literaturverwaltungsprogrammen. Sie können Datensätze aus diesen Programmen in Ihre RefWorks-Literaturdatenbank importieren und umgekehrt RefWorks-Datensätze in andere Anwendungen exportieren.
    Um Daten aus RefWorks zu exportieren, wählen Sie im RefWorks-Menü "Referenzen > Exportieren" aus und exportieren Sie die Referenzen im Format "Bibliographic Software (Endnote, Reference Manager, ProCite).

    Kompatibilität mit Citavi

    • Datensätze aus Citavi in RefWorks übernehmen:
      Wählen Sie für den Export der Daten aus Citavi das RIS-Format:
      Export nach RIS
      Die RIS-Datei kann in RefWorks über das Menü "Referenzen / Importieren" eingefügt werden. Wählen Sie unter Import-Filter/Datenquelle und Datenbank jeweils das RIS-Format aus.
    • Datensätze aus RefWorks in Citavi übernehmen:
      Daten aus RefWorks importieren

  • RefWorks für Alumni

    Seit Ende 2009 ist die Benutzung von RefWorks nun auch für die Mitglieder des Alumni-Clubs der WWU Münster möglich. Das bedeutet für die bisherigen Nutzer, dass sie auch nach dem Ausscheiden aus der Universität RefWorks weiter benutzen können – solange die Universität RefWorks subskribiert. Voraussetzung für die Nutzung ist eine dauerhafte E-Mail-Adresse der Universität, die Sie als Alumni-Mitglied beantragen können.
    Anmeldung im Alumni-Club
    Informationen zum Alumni-Club

    Ihre "neue" E-Mail-Adresse sowie den Benutzertyp "Alumni" tragen Sie bitte umgehend in Ihrem RefWorks-Account nach (in der oberen Menüleiste unter "Profil aktualisieren").

  • Wechsel der Universität

    Wenn Sie die WWU Münster verlassen, können Sie Ihre persönliche RefWorks-Datenbank mitnehmen. Dazu gibt es mehrere Möglichkeiten:

    1. Wenn Sie an eine Universität/Institution wechseln, die auch RefWorks anbietet, können Sie Ihre bestehende RefWorks-Datenbank in den Lizenz-Bereich dieser Institution transferieren. Wie so ein Wechsel funktioniert, egal ob von der WWU Münster oder zur WWU Münster, lesen Sie bitte unter Account-Wechsel (weiter unten auf der Seite).
    2. Wenn Sie an eine Institution wechseln, die keinen RefWorks-Zugang unterstützt, können Sie eine individuelle RefWorks-Lizenz erwerben. Die Kosten liegen bei $100 pro Jahr.
    3. Importieren Sie Ihre RefWorks-Datenbank in EndNote oder in ein anderes Literaturverwaltungsprogramm (s.u. Kompatibilität zu anderen Programmen (weiter oben auf der Seite).
  • Account-Wechsel

    Wenn Sie einen RefWorks Account einer anderen Institution (oder eine persönliche Lizenz) haben, und Sie möchten Ihre RefWorks-Daten in einen RefWorks Account der WWU Münster übernehmen, beachten Sie bitte die folgende Anleitung:

    1. Wenn nicht bereits geschehen, müssen Sie sich einen WWU Münster RefWorks Account anlegen. Wie das geht, lesen Sie unter RefWorks 2.0 - Nutzung Schritt für Schritt  (Abschnitt Zugangskennung einrichten).
    2. Wenn Sie Ihren WWU Münster RefWorks Account haben, müssen Sie sich in den RefWorks Account Ihrer "alten" Institution einloggen. Dazu benötigen Sie den Gruppencode dieser Institution, weil Sie ja vermutlich "off-campus" sind.
    3. Im RefWorks-Menü "Tools" wählen Sie "Sichern und Wiederherstellen".
    4. Wählen Sie "Sichern" und markieren alle Optionen, dann klicken Sie auf den "Sicherung durchführen"-Button.
    5. Sichern Sie die Datei auf Ihrem lokalen Rechner für die spätere Nutzung.
    6. Loggen Sie sich aus Ihrem "alten" Account aus und loggen Sie sich in Ihren neuen WWU Münster RefWorks Account ein.
    7. Gehen Sie wieder zur "Sichern und Wiederherstellen"-Funktion und wählen diesmal "Wiederherstellen".
    8. Suchen Sie die zuvor angelegte "Backup"-Datei auf Ihrem lokalen Rechner (die Dateiendung ist *.rwb).
    9. Markieren Sie die gewünschten Wiederherstellungsoptionen.
    10. Klicken Sie auf den "Wiederherstellung durchführen"-Button und warten, bis der Prozess abgeschlossen ist.

    Sie sollten nun einen WWU Münster Account mit allen Ihren RefWorks-Daten haben.