Dokumentenlieferung
© kallejipp / photocase.com

Fernleihe und Lieferdienste

Service-Einschränkungen während der Corona-Krise

Ab dem 18. Mai sind für Studierende der WWU und das wissenschaftliche Personal der WWU wieder Fernleih-Bestellungen auf alle Medien wie gewohnt möglich.

Da andere Bibliotheken ebenfalls von Schließungen und eingeschränktem Serviceangebot betroffen sind, muss jedoch mit längeren Wartezeiten und eventuell auch Absagen gerechnet werden. Sollte Ihre Bestellung aufgrund von veränderten Rahmenbedingungen durch Corona abgesagt, werden die Bearbeitungsgebühren für Ihre Fernleih-Bestellung storniert und von der ULB übernommen. Die Übernahme der Gebühren bei negativen Fernleihbestellungen ist vorerst bis Pfingsten vorgesehen.

Fernleihe

Über die Fernleihe können Sie Bücher und Aufsätze bestellen, die in keiner Bibliothek in Münster nachgewiesen sind. Zuvor durchsuchen Sie daher bitte die Kataloge der ULB Münster und gegebenenfalls anderer Münsteraner Bibliotheken (Diözesanbibliothek, Stadtbücherei, LWL-Bibliotheken).
Kataloge WWU / Münster / Überregional

Voraussetzung: Sie benötigen einen Benutzungsausweis der ULB Münster
Lieferzeit: in der Regel 1–3 Wochen
Kosten: 1,50 EUR +ggfs. 0,80 EUR Porto für Benachrichtigung
ausführliche Informationen
Videotutorial zur Fernleihe
zur Fernleihbestellung

aktuell:
Artikel aus 'Elsevier'-Zeitschrift bestellen
Kostenerstattung (für Studierende und Wissenschaftler)

Lieferdienste

Lieferdienste sind teurer als die Fernleihe, aber besonders schnell. Die hier genannten Lieferdienste nehmen Sie als Kunde direkt in Anspruch. Die ULB Münster ist nicht beteiligt. Daher können Sie auch Literatur bestellen, die in Münster vorhanden (aber z.B. verliehen) ist.
Info zu Lieferdiensten