Wir stellen uns vor

Sie möchten Kontakt zu uns aufnehmen? Sie möchten einen visuellen Einblick in die bibliothekarischen Tätigkeiten erhalten? Sie möchten uns schon vor Ihrer Bewerbung kennenlernen? Kein Problem! Informationen dazu finden Sie auf dieser Seite.

Sie möchten einen visuellen Einblick in die FaMI-Ausbildung und -Tätigkeiten erhalten?

Einen kleinen Überblick über einen Teil der FaMI-Ausbildung erhalten Sie in diesem Video:
Azubi@WWU – Video zur FaMI-Ausbildung an der ULB

Unsere FaMI-Auszubildenden haben kleine Trailer gedreht, in denen sie kurz einige Arbeitsbereiche vorstellen:
Vorstellung (70 MB)
Nutzerberatung (92 MB)
Auskunftserteilung (59 MB)
Buchtechnik (113 MB)

Sie möchten wissen, was unsere Azubis zur Ausbildung sagen?

Wir haben unseren FaMI-Auszubildenden ein paar Fragen zu ihrer Ausbildung gestellt. Bei ihren Antworten geben sie einen persönlichen Einblick in ihre Ausbildung – von der Berufswahl, über die Berufsschule bis zu späteren Einsatzmöglichkeiten.

  • Was hat Sie am FaMI-Berufsbild besonders angesprochen?

    Mich hat es interessiert, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen und zu sehen, welche Schritte ein Buch durchlaufen muss, bevor es ins Regal kommt und für den Nutzer ausleihbar ist.
    Sophia, 1. Ausbildungsjahr
  • Welche Arbeitsbereiche lernen Sie als FaMI-Auszubildende*r?

    Bei der ULB Münster werde ich in allen Bereichen ausgebildet, an denen die FaMIs einer modernen Bibliothek arbeiten – von der Erwerbung und Katalogisierung in der Medienbearbeitung, über die Bereitstellung in den Magazinen, Lesesälen und durch die Fernleihe, bis hin zum Kontakt mit den Nutzer*innen an den Schaltern arbeite ich überall dort mit, wo ich später auch eingesetzt werden könnte.
    Sebastian, 3. Ausbildungsjahr
  • Was lernen FaMI-Auszubildende in der Berufsschule?

    • Allgemeine Wirtschaftslehre: wirtschaftliche und rechtliche Grundlagen über Ausbildung und Beruf, Unternehmensstrukturen, Unternehmensstrategien, usw.
    • Sport/Gesundheitsförderung: Maßnahmen zur Vorbeugung von "Berufskrankheiten", eigene Gestaltung von Unterrichtseinheiten (freie Wahl der Themen/Sportarten
    • Deutsch: Kommunikation, Verfassen von Geschäftsbriefen, Lernmethoden, Analyse und Evaluation von Sachtexten
    • Politik: aktuelle politische und gesellschaftliche Geschehnisse, wirtschaftliche und gesellschaftliche Zusammenhänge in Bezug auf den Betrieb, Arbeitsrecht, Arbeitsschutz, usw.
    • Englisch: Kommunikation mit fachspezifischem Vokabular (schriftlich und mündlich)
    • Datenverarbeitung/Organisation: Aufbau und Abläufe eines Betriebes, Datenschutz und Datensicherung
    • Spezielle Betriebslehre: fachübergreifender Unterricht, in dem alle Fachrichtungen der FaMI-Ausbildung behandelt werden. Themen sind beispielsweise das Urheberrecht oder neue Informationsquellen, Katalogisierungsrichtwerk RDA, Erwerbung, Erschließung und Bereitstellung von Medien
    Chiara und Man Yee, 2. Ausbildungsjahr
  • Welche Ihrer Schlüsselkompetenzen können Sie während Ihrer Ausbildung gut einsetzen?

    • soziale Kompetenz (Kommunikation mit Nutzer*innen/Kolleg*innen; Bedürfnisse von Gesprächspartner*innen erkennen und entsprechend handeln)
    • Fachkompetenz (das im Betrieb und in der Berufsschule Gelernte in der Praxis umsetzen)
    • Selbstkompetenz (eigene Stärken und Schwächen evaluieren und sich entsprechend weiterbilden)
    Chiara und Man Yee, 2. Ausbildungsjahr
  • Was ist bisher Ihr schönstes Erlebnis in der Ausbildung? Gibt es auch etwas, was Ihnen nicht so gut gefällt?

    Es gibt viele kleine Momente, wenn man Tag für Tag was Neues lernt und das bereits Gelernte eigenständig anwenden darf. Ereignisse, die mir nicht so gut gefallen haben, gab es bis jetzt nicht.
    Sophia, 1. Ausbildungsjahr
  • Was gefällt Ihnen an der Ausbildung in der ULB besonders?

    Die Ausbildung bei der ULB ist sehr vielseitig und abwechslungsreich. Als Azubi durchläuft man nicht nur alle Abteilungen und bekommt Einblicke in alle Tätigkeiten des Hauses (eine der größten Hochschul- und Landesbibliotheken mit ihren vielen Zweig- und Institutsbibliotheken) – man wird auch durch Praktika z. B. in den anderen Fachrichtungen und bei einer öffentlichen Bücherei, durch den Praxisbegleitenden Unterricht, die Tour durch andere Bibliotheken in Münster und vieles mehr umfassend auf den Beruf vorbereitet.
    Sebastian, 3. Ausbildungsjahr

Sie möchten uns persönlich kennenlernen?

Berufsfelderkundungstag

Unsere FaMI-Auszubildenden begleiten Schüler*innen der 8. Klasse bei ihrem Tag in der Universitäts- und Landesbibliothek. Sie geben den Schüler*innen bei praktischen Übungen einen Einblick in die typischen Tätigkeiten und berichten über den Ausbildungsalltag in der Bibliothek und der Berufsschule.
Termine für Berufsfelderkundungen in Münster

Tag der Ausbildung

Ende August/Anfang September findet an der WWU Münster der jährliche Tag der Ausbildung statt. Dort bieten wir einen Einblick in die vielseitigen und spannenden FaMI-Tätigkeiten. Sie können z. B. selbst ausprobieren, wie man Dokumente digitalisiert und Auszubildende über ihre Erfahrungen in der ULB und im Berufskolleg ausfragen. Außerdem stehen Vertreterinnen der Ausbildungsleitung für Fragen zur Verfügung.
Informationsseite zum Tag der Ausbildung

Hochschultag

Die WWU und weitere Hochschulen Münsters führen jährlich im November den Hochschultag durch. Wir beteiligen uns – gemeinsam mit dem Universitätsarchiv – mit einem Informationsvortrag über die Studien- und Ausbildungsmöglichkeiten im Bereich Bibliothek/Archiv.
Informationsseite zum Hochschultag