Buchhandelsverzeichnisse

In Buchhandelsverzeichnissen können Sie schnell überprüfen,

  • ob ein Buch noch lieferbar ist,
  • was das Buch kostet,
  • ob der Buchhändler es für Sie beschaffen kann.
  • Buchhandelsverzeichnisse in DBIS
    In DBIS finden Sie eine Liste mit Buchhandelsverzeichnissen. Größtenteils sind diese frei im Netz verfügbar.
  • Global Books in Print
    Alle im englischsprachigen Raum lieferbaren Titel - Lizenz der ULB Münster
  • buchhandel.de
    alle deutschsprachigen, im Buchhandel erhältlichen Medien (Bücher, Videos, DVDs, Hörbücher, Kalender, Karten, Zeitschriften, Software)
  • buchkatalog .de
    buchkatalog.de ist eine Datenbank, die alle über den Buchhandel lieferbaren Bücher verzeichnet. Sie verfügt u.a. über eine spezielle Rubrik mit Notenmaterial.

Internet-Buchhandel

  • Bei Internet-Buchhändlern können Sie bequem Bücher online bestellen.
  • Bei einigen Anbietern ist die Lieferung erst ab einem Mindestbestellwert versandkostenfrei.
  • Amazon.de
    Größer und bekanntester Internet-Shop.
  • booklooker.de
    Internet-Marktplatz für gebrauchte und neue Bücher; Verkäufer und Käufer schließen Kaufgeschäfte im eigenen Namen und auf eigene Rechnung ab; booklooker.de vermittelt diese Transaktionen.
  • buecher.de
    Fachbücher, Romane, englische Bücher, Schnäppchen und vieles mehr
  • isbn.nu
    isbn.nu ermöglicht den Preisvergleich von Büchern bei Online-Buchhandlungen. Durch Verlinkung kann direkt beim ausgewählten Online-Händler bestellt werden.
  • vub-Webshop
    lieferbare Bücher, Zeitschriften, Zeitungen, Normen, E-Books, Datenbanken und E-Journals
  • Zweitausendeins
    Verlag, der eigene und fremde Medien im Internet zum Verkauf anbietet.

Illustration alte Bücher
© jarmoluk (CC0), pixabay.com

Antiquariats-Buchhandel

Der Antiquariats-Buchhandel führt Bücher, für die keine Preisbindung mehr besteht:

  • alte Bücher - im historischen Sinne - sowie neuere gebrauchte Bücher (bibliophiles/wissenschaftliches Antiquariat),
  • Restauflagen, für die der Verleger den festen Ladenpreis aufgehoben hat (modernes Antiquariat).

Suchauftrag aufgeben oder im Internet bestellen

Wenn Sie nach einem bestimmten Buch suchen, das im Sortiments-Buchhandel nicht mehr lieferbar ist, können Sie bei einem Antiquariat vor Ort einen Suchauftrag aufgeben. Sie können aber auch selbst in Internetverzeichnissen antiquarischer Bücher nach dem Titel suchen. Damit verschaffen Sie sich einen überregionalen Preisvergleich und erhalten Informationen über den Erhaltungszustand des angebotenen Bandes. Bei einer Bestellung müssen Sie allerdings Versandkosten einkalkulieren.

Antiquaritate und Anbieter gebrauchter Bücher im Internet:

  • Jahrbuch der Auktionspreise (JAP)
    Ergebnisse der Auktionen von Büchern, Handschriften und Autographen in Deutschland, den Niederlanden, Österreich und der Schweiz
  • AbeBooks.de
    AbeBooks.de ist Teil der Plattform abebooks.com (Advanced Book Exchange Inc.). Ca. 10.000 Händler aus 42 Ländern listen ihre Bücher bei abebooks
  • booklooker.de
    Internet-Marktplatz für gebrauchte und neue Bücher; Verkäufer und Käufer schließen Kaufgeschäfte im eigenen Namen und auf eigene Rechnung ab; booklooker.de vermittelt diese Transaktionen.
  • eurobuch.com
    Deutschsprachige Metasuche für neue und gebrauchte Bücher
  • findmybook.de
    findmybook.de ist eine Meta-Suchmaschine für gebrauchte und neue Bücher, die neben den bekanntesten Buchläden auch ebay in die Suche einbezieht.
  • International League of Antiquarian Booksellers
    Die Datenbank kann auch getrennt nach Ländern durchsucht werden.
  • Verband Deutscher Antiquare
    Die Seite enthällt Links zu diversen Verzeichnissen antiquarischer Bücher. Außerdem finden Sie dort die Datenbank "Auktionspreise online".
  • ZVAB: Zentrales Verzeichnis antiquarischer Bücher
    Bücher, Noten, Graphiken von Antiquariaten aus 18 Ländern