Neuerwerbungen, Links und Tipps für die Romanistik aus der ULB

  • Kennen Sie schon … das Decameron Web?

    [30.09.2022, 06:00] Das Decameron Web, entwickelt vom Virtual Humanities Lab des Italian Studies Department der Brown University in Providence in den USA, enthält die Volltexte von Boccaccios Werken „Il Decamerone“, „Il Corbaccio“ und „Elegia di Madonna Fiammetta“ sowie zwei englische Übersetzungen des „Decameron”. Außerdem gibt … Weiterlesen →
  • WDR ZeitZeichen zu Gabriel García Márquez

    [23.09.2022, 06:00] „Er macht Lateinamerikas literarischen „Magischen Realismus“ weltbekannt: Der Autor Gabriel García Márquez kann das Unglaubliche glaubhaft erzählen. Dafür hat er zwei Vorbilder. „Es ist unmöglich für mich, Wirklichkeit und Fiktion voneinander zu trennen“, sagt der kolumbianische Schriftsteller Gabriel García Márquez. … Weiterlesen →
  • Jetzt testen: „Grande Grammaire du Français“

    [22.09.2022, 09:09] Noch bis zum 3. Oktober haben wir Zugriff auf eine deskriptive Grammatik des Französischen: La Grande Grammaire du Français. Synchronique, la Grande Grammaire du français dresse l’état des lieux de la variété et de la vitalité du français contemporain, dans ses … Weiterlesen →
  • Kennen Sie schon … „Le Conjugueur“?

    [16.09.2022, 06:00] Er hilft „in Sachen französische Verben“ weiter: Le Conjugueur va vous aider à conjuguer un verbe. Entrez votre verbe ci-dessus et vous verrez s’afficher la conjugaison. Vous pouvez également entrer un verbe déjà conjugué pour en retrouver l’infinitif. Le Conjugueur contient également … Weiterlesen →
  • Podcasts zu Molìere

    [09.09.2022, 06:00] Bayern2 radioWissen: „Molière – Meister der Charakterkomödien“ „Der französische Komödiendichter Molière war ein mutiger Autor, der sich des Öfteren mit den Mächtigen seiner Zeit anlegte — und dabei nie seinen Humor verlor. Er machte die Komödie salonfähig. Bis heute ist … Weiterlesen →

Diese Nachrichten stammen aus dem FachBlog der ULB aus der Kategorie Romanistik.

Nachrichten aus der Romanistik

Diese Nachrichten umfassen die aktuellen Meldungen des Portals Romanistik.de sowie die Beiträge der Blogs der Romanischen Studien, Romanistik-Blog, Langue sauce picante und Papel en Blanco.
Sie können auch den kombinierten RSS-Feed aus diesen Quellen abonnieren.
Weitere interessante Nachrichten-Quellen finden Sie in der Rubrik Ihr Fach im Internet.