Buch Original R By Birgith Pixelio 1 1

Slavistik & Baltistik

Die relevanten Medienstandorte an der WWU und in Münster, fachspezifische Lernangebote sowie interessante Links für Ihr Fach finden Sie hier und den fachlichen Ansprechpartner in der ULB.

Aktuelles für Münsteraner Slavisten

eTutorial "Von der Idee zum Thema einer wissenschaftlichen Arbeit"

Icon zum eTutorial Von der Idee zum Thema einer wissenschaftlichen Arbeit der ULB Münster Über welches Thema soll ich meine Hausarbeit schreiben?
Wie strukturiere ich meine ersten Überlegungen?
Wie kann ich Schwerpunkte für die Hausarbeit festlegen und Themenaspekte auswählen?
Und wir formuliert man eigentlich eine Forschungsfrage?

– Wenn Sie sich solche Fragen stellen, kann unser neues eTutorial Von der Idee zum Thema einer wissenschaftlichen Arbeit weiterhelfen.
Auch zu anderen Themen haben wir verschiedene eTutorials im Angebot. Schauen Sie doch mal rein!

Viele, viele Zeitungen & Zeitschriften in slavischen Sprachen: PressReader!

Logo PressReader Die Stadtbücherei Münster hat PressReader abonniert: ein Angebot, mit dem alle Münsteraner Zugang zu rund 5.300 Zeitungen und Zeitschriften aus über 100 Ländern in über 60 Sprachen haben.
Damit stehen Ihnen zahlreiche Quellen zum Vertiefen Ihrer Sprachkenntnisse oder zum Erforschen in Seminaren und Studienarbeiten zur Verfügung: Es gibt z.B. 166 Medien aus der Russischen Förderation, 73 aus der Ukraine u.a.m.
Man kann darauf in den Räumen der Stadtbücherei, aber auch von zu Hause und von unterwegs aus zugreifen. Voraussetzung für die Nutzung ist entweder ein aktivierter Ausweis der Stadtbücherei (24€ pro Jahr) oder die Vor-Ort-Registrierung in den Räumen der Stadtbücherei und dann eine Aktivierung des Accounts für jeweils 7 Tage.
Informationen der Stadtbücherei zum PressReader-Angebot

Lernangebote und Schulungen

Hier finden Sie einen Überblick über die Nutzung der ULB, Informationen zur Literaturrecherche und zum Wissenschaftlichen Arbeiten.

Ihr Fach in Münster

Welche Einrichtungen der WWU sind wichtig für die slavistische Forschung?
Welche weiteren Einrichtungen in Münster sind für Slavisten interessant?