Permalink

1

Kennen Sie schon … das Blog „Language at play“?

Logo von "Language at Play" (https://languageatplay.de/)

Lan­guage at Play ist eine Online­plat­tform, die sich teil­weise akademisch, aber vor allem unter­hal­tend mit den The­men Sprach­wis­senschaft und Gesellschaft­skri­tik im und ums Videospiel beschäftigt.
Stelle dir einen Blog vor, auf dem gele­gentlich ein wis­senschaftlich­er Artikel erscheint, meist jedoch nor­mal ver­ständliche, unter­halt­same Erken­nt­nisse zu sprach­lichen, kul­turellen oder lit­er­arischen Phänome­nen in Videospie­len besprochen wer­den.
Während Videospiele defin­i­tiv der Fokus von Lan­guage at Play sind, möchte ich nicht auss­chließen, dass auch die philol­o­gis­che (das heißt, sprach- und lit­er­atur­wis­senschaftliche) Betra­ch­tung von Fil­men, Serien, Comics oder Büch­ern hier lan­det. Lan­guage at Play ist vor allem ein Blog eines geis­teswis­senschafts-affinen Nerds – hier kann also alles lan­den, was mir Spaß macht!“

Das Blog wird von einem Team von Autor:innen betrieben, die an ver­schiede­nen Unis studieren.

„Lan­guage at Play“ ist zudem das Zuhause für den lin­guis­tis­chen Cor­pus VGCoST (Video Game Cor­pus of Speech and Text).

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.