Permalink

0

Bayern2 radioWissen: „Maxim Gorkij – Nicht im Kopf, sondern im Herzen liegt der Anfang“

„Max­im Gor­ki, Kind armer Leute, Rev­o­lu­tionär und Lit­er­at, Volk­saufk­lär­er und Fre­und Lenins, war ein­er der wichtig­sten Autoren des Sozial­is­tis­chen Real­is­mus. radioWis­sen zeigt, welche ide­ol­o­gis­chen Forderun­gen die Partei unter Stal­in an die Lit­er­atur stellte, welche Ziele sie ver­fol­gte und weshalb sie … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … „Hej Sweden“?

Hej! Auf Hej Swe­den erfährst du was die Schwe­den und ihr Land so beson­ders macht und prak­tis­che Tipps für einen gelun­genen Urlaub in Schwe­den.Välkom­men! Die Web­site, die Face­­book-Seite und der Twit­ter-Account @HejSweden bieten Infos und Unter­halt­sames direkt aus Schwe­den. Ini­tia­tor … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … OERabic?

Unter diesem Namen sam­melt ein Pro­jekt an der Uni Edin­burgh frei nutzbare Lehr-/Lern­­ma­te­ri­alien (OER) zum Ara­bis­chen: OER­abic is an ambi­tious ini­tia­tive that aims to enhance the mas­ter­ing of Ara­bic by cre­at­ing bespoke cre­ative learn­ing (and teach­ing) resources. OER­abic encom­pass­es sev­er­al projects … Weit­er­lesen

Permalink

0

Deutschlandfunk Kultur: „Vögel in der Literatur: Wo du mich küsst, weiß nur die Amsel“

„Wer nicht wie sie zu fliegen ver­mag, muss eben vom Flug erzählen. Wer nicht wie sie zu sin­gen ver­mag, kann doch den Gesang besin­gen. Und wer keine Fed­ern hat, darf zu frem­den Kie­len greifen, zu ihren näm­lich. Prosa und Poe­sie … Weit­er­lesen

Permalink

0

SWR2 Wissen: „Georg Christoph Lichtenberg – Meister der Gedankenblitze“

„Er machte sich Gedanken über Blitz­ableit­er, das Son­nen­baden oder die men­schliche Empfind­ung. Wir stellen Licht­en­berg als Philosophen und als über­raschend mod­er­nen Wis­senschaftler vor.“ (SWR, Matthias Kuss­mann) Sie kön­nen die Sendung aus dem Jahr 2017 über die Seite des SWR nach­hören … Weit­er­lesen

Permalink

0

#Tools: PPspliT – PDF-tauglich animierte PowerPoint-Präsentationen

Es gibt neben Stan­­dard-Pro­­gram­­men wie Office oder den üblichen Browsern ja zig Tools, die einem den Arbeit­sall­t­ag erle­ichtern kön­nen.Man ent­deckt solche Pro­gramme oft „um drei Eck­en“, und manch­mal merkt man erst, wie häu­fig man sie ver­wen­det, wenn man sie auf … Weit­er­lesen

Permalink

0

Bayern2 radioWissen: „Orson Welles – Filmgenie und Mythos“

„Wun­derkind Orson Welles: Mit zehn Jahren brachte der junge Orson „Dr. Jekyll and Mr. Hyde“ auf die Bühne. Er pro­duzierte das Stück nicht nur, er schrieb auch das Büh­nen­buch und spielte sämtliche Rollen.“ (Bay­ern 2, Dorit Kreissl) Sie kön­nen die … Weit­er­lesen

Permalink

0

Aus unseren Neuerwerbungen – Slavistik 2021.1

A Plurilin­gual Analy­sis of Four Russ­ian-Amer­i­­can Auto­bi­ogra­phies: Cournos, Nabokov, Berbero­va, Shteyn­gartAmong the many exam­ples of Russ­ian-Amer­i­­can émi­gré lit­er­a­ture, a num­ber of less known authors moved to the USA, fol­low­ing their pre­de­ces­sors’ transna­tion­al and plurilin­gual expe­ri­ences. The bilin­gual (and some­times trilin­gual) … Weit­er­lesen

Permalink

0

Aus unseren Neuerwerbungen – Romanistik 2021.1

Kurze For­men in der Sprache / Formes brèves de la langue­Bei der sprach­lichen Kürze han­delt es sich nicht um einen wis­senschaftlich klar abge­gren­zten Begriff, dur­chaus aber um ein The­ma sprachkri­tis­ch­er, nor­ma­tiv­er sowie gram­ma­tis­ch­er Diskurse. Als kurz kann etwa ein verblos­er … Weit­er­lesen

Permalink

0

Aus unseren Neuerwerbungen – Sprachen und Kulturen Asiens, Afrikas und Ozeaniens 2021.1

The Rout­ledge hand­book of Ara­bic and iden­ti­tyThe Rout­ledge Hand­book of Ara­bic and Iden­ti­ty offers a com­pre­hen­sive and up-to-date account of stud­ies that relate the Ara­bic lan­guage in its entire­ty to iden­ti­ty. This hand­book offers new tra­jec­to­ries in under­stand­ing lan­guage and … Weit­er­lesen

Permalink

0

Aus unseren Neuerwerbungen – Nordische Philologie 2021.1

Mar­gins, mon­sters, deviants: alter­i­ties in old Norse lit­er­a­ture and cul­tureThis anthol­o­gy explores depic­tions of alter­i­ty, mon­stros­i­ty and devi­a­tion in medieval Ice­landic lit­er­a­ture, Scan­di­na­vian his­to­ry, and beyond. The authors explore issues of iden­ti­ty, genre, char­ac­ter and text and the inter­play between … Weit­er­lesen

Permalink

0

Aus unseren Neuerwerbungen – Sprachen und Literaturen allgemein 2021.1

Because Inter­net: Under­stand­ing the New Rules of Lan­guageBecause Inter­net is for any­one who’s ever puz­zled over how to punc­tu­ate a text mes­sage or won­dered where memes come from. It’s the per­fect book for under­stand­ing how the inter­net is chang­ing the … Weit­er­lesen

Permalink

0

Aus unseren Neuerwerbungen – Germanistik 2021.1

Scherz: Die heit­ere Seite der Aufk­lärungDas 18. Jahrhun­dert ist das Jahrhun­dert der Aufk­lärung, der Fre­und­schaft, des Briefes und es ist das Jahrhun­dert des Scherzes. Dabei ist der Scherz nicht nur ein stilis­tis­ches Phänomen, son­dern darüber hin­aus ein Leitwert der Gesel­ligkeit, … Weit­er­lesen

Permalink

0

Aus unseren Neuerwerbungen – Anglistik 2021.1

Mark my words: pro­files of punc­tu­a­tion in mod­ern lit­er­a­ture“The pace at which this world unfolds is super­vised by punc­tu­a­tion.” — Fredric Jame­sonMark My Words is a brief book on punc­tu­a­tion, style, and mod­ern lit­er­a­ture. Most writ­ers are not notable for … Weit­er­lesen