Permalink

0

Podcast „Forschergeist“: „Literatur und Digitalisierung: Neue Ansätze für die Literaturforschung und das Deutsche Literaturarchiv Marbach“

„Ein Lit­er­at­u­rar­chiv kann heute nicht mehr nur aus Regalk­ilo­me­tern Büch­er beste­hen. Auch hier hat die Dig­i­tal­isierung Einzug gehal­ten. Sie erschöpft sich aber keineswegs im Ein­scan­nen gedruck­ter Texte, son­dern wirft ganz neue Fra­gen auf: Wie bildet man die physis­che Ord­nung ein­er … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … The Atlas of Early Printing?

The Atlas of Ear­ly Print­ing is an inter­ac­tive site designed to be used as a tool for teach­ing the ear­ly his­to­ry of print­ing in Europe dur­ing the sec­ond half of the fif­teenth cen­tu­ry. While print­ing in Asia pre-dates Euro­pean activ­i­ty … Weit­er­lesen

Permalink

1

Wie Sie nach dem Relaunch der Website von De Gruyter auf lizenzierte Medien zugreifen können

Die Inter­net­seite des Ver­lags Wal­ter de Gruyter hat vor weni­gen Tagen ein neues Gesicht bekom­men. Selb­stver­ständlich haben Sie auch auf der neuen Web­site weit­er­hin Zugriff auf die von uns für Sie bei De Gruyter lizen­zierten elek­tro­n­is­chen Medi­en. Auf den ersten … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … Les 101 romans préférés des lecteurs du « Monde »?

Nach­dem die Zeitschrift „Le Monde“ im Juni 2019 eine Liste mit „Les 100 romans qui ont le plus ent­hou­si­as­mé « Le Monde » depuis 1944“ veröf­fentlicht hat­te, fragte sie – da solche Lis­ten ja immer Stoff für Diskus­sio­nen bieten – ihre Leser:innen nach … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … „Fernostwärts“?

Fer­nos­t­wärts wird von Katharin Tai und Nils Wieland her­aus­gegeben: Wir pro­duzieren unseren Pod­cast und den Newslet­ter, weil wir uns für das Zeit­geschehen in Ostasien inter­essieren und unser Wis­sen dazu teilen möcht­en. Nils studiert im Mas­ter Sinolo­gie an der Uni Ham­burg, … Weit­er­lesen

Permalink

0

„Myths and Legends“-Podcast-Reihe „Norse Sagas“ zu Grettir dem Starken

In zwei Teilen befasst sich der „Myths and Legends“-Podcast mit Gret­tir, „who, whether it’s by berserk­ers crash­ing his Christ­mas par­ty, bears steal­ing his clothes, or his own obscene insult poet­ry, just can’t catch a break.“ Teil 1: „Good for Noth­ing“ … Weit­er­lesen

Permalink

0

Neu im Angebot: „A Companion to World Literature“

Wir haben für die Nutzer:innen der ULB Mün­ster dieses mehrbändi­ge Hand­buch lizen­ziert: A Com­pan­ion to World Lit­er­a­ture is a far-reach­ing and sus­tained study of key authors, texts, and top­ics from around the world and through­out his­to­ry. Six com­pre­hen­sive vol­umes present essays … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … CARP?

CARP ist ein Koop­er­a­tionspro­jekt zwis­chen Zirkuskun­stzen­tren, Zirkus­net­zw­erken und Forsch­ern auf der ganzen Welt. Die Plat­tform ermöglicht den Zugriff auf die CARP-Bib­li­o­gra­­phie, eine inter­na­tionale Bib­li­ogra­phie wis­senschaftlichen Pub­lika­tio­nen, die sich mit der Zirkuskun­st befassen: Stu­di­en, Dis­ser­ta­tio­nen und andere Abschlus­sar­beit­en, Sem­i­nar­berichte, Veröf­fentlichun­gen akademis­ch­er … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … die Polska Bibliografia Literacka?

Diese von der pol­nis­chen Akademie der Wis­senschaften her­aus­gegebene Fach­bib­li­ogra­phie verze­ich­net pol­nis­chen Lit­er­atur (darunter auch Aus­land­spoloni­ca), in Polen pub­liziert­er Lit­er­atur sowie Lit­er­atur zu The­ater, Film, Radio und Fernse­hen in Polen: Pol­s­ka Bib­li­ografia Lit­er­ac­ka to infor­ma­c­je o pis­arzach lit­er­atu­ry pol­skiej i obcej, … Weit­er­lesen

Permalink

0

WDR-ZeitZeichen zu Alexandra David-Néel

„Sie war die erste west­liche Frau, die in die ver­botene Stadt Lhasa in Tibet gelangte: 1924, nach einem monate­lan­gen und lebens­ge­fährlichen Fuß­marsch durch den ver­schneit­en Himalaya. Und diese franzö­sis­che Reise-Schrift­stel­­lerin und Forscherin — geboren 1868 in einem Vorort von Paris … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … die Fornsvensk bibliografi och Svensk runbibliografi?

Unter ein­er Ober­fläche sind zwei Daten­banken zur altschwedis­chen Lit­er­aturgeschichte vere­int: Fornsven­sk bib­li­ografi på nätet är en bear­bet­ning av och fort­sät­tning på den tryck­ta bib­li­ografi som sam­manställdes av Robert Geete och Isak Col­li­jn för tiden fram till 1944 och som utgavs … Weit­er­lesen

Permalink

0

Vortragsaufzeichnung: „Buchkultur und Bildkultur in der mittelalterlichen jüdischen Gesellschaft: Kulturaustausch zwischen Christen, Juden und Muslimen“

Im Som­merse­mes­ter 2015 gab es an der WWU Mün­ster eine öffentlichen Ringvor­lesung „Trans­fer zwis­chen Reli­gio­nen“, organ­isiert vom Exzel­len­z­clus­ter „Reli­gion und Poli­tik“ und vom Cen­trum für reli­gions­be­zo­gene Stu­di­en (CRS).Prof. Dr. Katrin Kog­­man-Appel, die seit Ende 2015 das neu gegrün­dete Insti­tut für … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … das Virtuelle Museum Digital Humanities?

Stöbern Sie online in „Muse­ums-Räu­­men“ z.B. zu dig­i­tal­en Wörter­büch­ern, der Dig­i­tal­isierung von Kul­turgüstern, zu unentschlüs­sel­ten his­torischen Gegen­stän­den, dig­i­tal­en Edi­tio­nen oder eCod­i­col­o­gy: Dieses Muse­um ist unter dem Titel »Leh­ren und Ler­nen im Vir­tu­el­len Muse­um – Digi­tale Geis­tes­wis­sen­schaf­ten inno­va­tiv ver­mit­telt«im Rah­men der … Weit­er­lesen