Permalink

0

WDR 3 Kulturfeature: „Der Schriftsteller Leonardo Sciascia – Aufklären über die Mafia“

„Es waren nicht ein­fach „Krim­i­nal­ro­mane“ mit denen der 1921 geborene Lit­er­at der ital­ienis­chen Gesellschaft den Spiegel vor hielt. Seine Büch­er über die sizil­ian­is­che Mafia, die Kor­rup­tion im römis­chen Par­la­ment und die Zer­set­zung der bürg­er­lichen Gesellschaft stellen ihn in eine Rei­he … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … die Biblioteca della Letteratura Italiana?

Dieses eBook-Por­­tal umfasst 342 ital­ienis­che Werke vom 13. Jahrhun­dert bis zur Gegen­wart sowie biographis­che Infor­ma­tio­nen zu den vertrete­nen Autoren: Libro car­taceo o libro elet­tron­i­co?E’ ques­ta una delle domande che ricor­rono piú spes­so quan­do si par­la di saperi e nuove tec­nolo­gie.Ma … Weit­er­lesen

Permalink

0

WDR ZeitZeichen zur Comédie-Française

„Die älteste Sprech­bühne Frankre­ichs wird „das Haus Molières“ genan­nt — im Andenken an den großen Komö­di­en­dichter. Als einziges Nation­althe­ater ver­fügt es über ein festes Ensem­ble. Wegen der hohen Staatssub­ven­tion­ierung gibt es oft scharfe Kri­tik. Lud­wig XIV., der beken­nende Molière-Bewun­der­er, legte … Weit­er­lesen

Permalink

0

Aus unseren Neuerwerbungen – Romanistik 2021.9

The Rout­ledge hand­book of Span­ish phonol­o­gy The Rout­ledge Hand­book of Span­ish Phonol­o­gy brings togeth­er lead­ing experts in Span­ish phonol­o­gy to pro­vide a state-of-the-art sur­vey of the field. The five sec­tions present cur­rent research on the phono­log­i­cal struc­ture of Span­ish includ­ing … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … „Pamphlets and Patrons“?

Das Pro­jekt an der Uni Tri­er geht der Frage nach: „How couri­ers shaped the pub­lic sphere in Ancien Régime France“: French polem­i­cal polit­i­cal writ­ings were numer­ous dur­ing the long 18thcen­tu­ry. They involved hid­den polit­i­cal games of court­ly par­ties fight­ing against … Weit­er­lesen

Permalink

0

Zertifikatsstudiengang „Digital Humanities“ an der WWU

Ab dem WS 2021/2022 gibt es einen neuen Zer­ti­fikatsstu­di­en­gang „Dig­i­tal Human­i­ties“ als stu­di­en­be­glei­t­en­des Ange­bot für Studierende der Fach­bere­iche 1, 2, 8, 9 und 10 der Uni Mün­ster: Wie kann ich automa­tis­che Tex­terken­nung für his­torische Hand­schriften nutzen?Kann ich dig­i­tale Doku­men­ta­tion und … Weit­er­lesen

Permalink

0

Bayern2 radioWissen: „Alexandre Dumas – Der Vater der „Drei Musketiere““

„True Crime aus dem 18. Jahrhun­dert – das ist vielle­icht etwas über­spitzt for­muliert. Aber die his­torischen Romane, die Alexan­dre Dumas geschrieben hat, basieren auf genauen Recherchen. „Die drei Mus­ketiere“ zum Beispiel, oder „Der Graf von Monte Chris­to“ …“ (Bay­ern 2, … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … das Regensburger Projekt „Encyclopaedias“?

Der volle Titel des Pro­jek­ts, durchge­führt im Rah­men des Schw­er­punk­t­pro­gramms „Über­set­zungskul­turen der Frühen Neuzeit“, lautet: „Trans­la­tion and French ency­clopaedism in the Age of Enlight­en­ment (1680–1800): knowl­edge trans­fer, medi­a­tors, inter­cul­tur­al process­es of appro­pri­a­tion and adap­tion“. Sein Ziel: eine möglichst voll­ständi­ge Doku­men­ta­tion … Weit­er­lesen

Permalink

0

Aus unseren Neuerwerbungen – Romanistik 2021.8

Refram­ing Refor­mu­la­tion: A The­o­ret­i­­cal-Exper­i­­men­­tal Approach: Evi­dence from the Span­ish Dis­course Mark­er „o sea“ Refor­mu­la­tion stud­ies offer a recent debate on refor­mu­la­tion and its sema­si­o­log­i­­cal-ono­­ma­si­o­log­i­­cal treat­ment. Some researchers argue for a clear dis­tinc­tion between refor­mu­la­tion and oth­er func­tions such as con­clu­sion … Weit­er­lesen

Permalink

0

WDR ZeitZeichen zu Paul Valéry

„Aus­gerech­net unter dem Titel „Coro­na und Coro­nil­la“ fasst Paul Valéry die Liebesgedichte an seine let­zte Flamme zusam­men. Offen­bar die heißeste, und aus Liebeskum­mer sog­ar tödliche Lei­den­schaft des franzö­sis­chen Dichter­fürsten. Viral sind die Ergüsse jedoch über­haupt nicht, denn er lässt nur … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … das Gale Literature Resource Centre?

Das „Lit­er­a­ture Resource Cen­ter“ bietet Biogra­phien, Werküber­sicht­en und lit­er­aturkri­tis­che Analy­sen: As well as news, pri­ma­ry sources, lit­er­ary works, images, links to audio, inter­views and reviews, Lit­er­a­ture Resource Cen­ter pro­vides stu­dents and researchers instant access to:- Overview and full-text lit­er­ary crit­i­cism … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … den Hispanic Reading Room der Library of Congress?

The His­pan­ic Read­ing Room is the pri­ma­ry access point for research relat­ed to the Caribbean, Latin Amer­i­ca, Spain and Por­tu­gal; the indige­nous cul­tures of those areas; and peo­ples through­out the world his­tor­i­cal­ly influ­enced by Luso-His­­pan­ic her­itage, includ­ing Lati­nos in the U.S. … Weit­er­lesen

Permalink

0

Bayern2 radioWissen: „Katalonien – Spanische Region mit eigener Geschichte“

„Kat­alonien ist etwas größer als Bel­gien und will mehr poli­tis­chen Ein­fluss. Sep­a­ratis­ten träu­men von Zustän­den wie im Mit­te­lal­ter, als die Region ein wichtiger Akteur am Mit­telmeer war. Doch Spanien will seinen Wirtschaftsmo­tor nicht ziehen lassen.“ (Bay­ern 2, Brigitte Kramer) Sie … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … La bibliothèque sonore du CNL?

Das Cen­tre nation­al du livre (CNL) in Paris hat mehrere Pod­­cast-Rei­hen ges­tartet: Avec sa nou­velle chaîne audio en ligne, le CNL pro­pose des lec­tures d’extraits courts de livres qu’il a soutenus. Invi­ta­tion à la décou­verte, chaque pod­cast est une créa­tion … Weit­er­lesen

Permalink

0

Aus unseren Neuerwerbungen – Romanistik 2021.7

Four dichotomies in Span­ish: adjec­tive posi­tion, adjec­ti­val claus­es, ser/estar, and preterite/imperfect Exam­in­ing four dichotomies in Span­ish, this book shows how to reduce the six to ten rules com­mon in text­books for each con­trast to a sin­gle bina­ry dis­tinc­tion. That dis­tinc­tion … Weit­er­lesen