Permalink

0

Bayern2 radioWissen: „Alfred Hitchcock – Meister des Suspense“

„„Ich möchte dem Pub­likum heil­same moralis­che Schocks ver­set­zen. Die Zivil­i­sa­tion nimmt uns heute so in Obhut, dass es nicht mehr möglich ist, sich instink­tiv eine Gänse­haut zu besor­gen.“ Und Alfred Hitch­cock sorgte für reich­lich Gänse­haut in vie­len sein­er Filme.“ (Bay­ern … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … das Portal „Victorian Popular Culture“?

Sie inter­essieren sich für die pop­uläre Unter­hal­tung in Ameri­ka, Großbri­tan­nien und Europa in der Vik­to­ri­an­is­chen Epoche, also im Zeitraum von 1779 bis 1930? Dann kön­nte diese Seite etwas für Sie sein: The Vic­to­ri­an Pop­u­lar Cul­ture por­tal is an essen­tial resource for the … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … „Connected Histories“?

Bei „Con­nect­ed His­to­ries“ han­delt es sich um eine Meta­such­mas­chine, über die Sie 25 Fach­daten­banken zur britis­chen Geschichte im Zeitraum von 1500 bis 1900 durch­suchen kön­nen.Neben Primär- und Sekundär­lit­er­atur wer­den auch dig­i­tal­isierte Zeitschriften und Zeitun­gen sowie his­torische Bilder ange­boten. Die meis­ten … Weit­er­lesen

Permalink

0

WDR ZeitZeichen zu Rosamunde Pilcher

„Sie hat das Schreiben bere­its in jun­gen Jahren als eine angenehme Nebenbeschäf­ti­gung ent­deckt. Als dann der erste große Erfolg kam, war Rosamunde Pilch­er schon über 60. Ihr Roman „Die Muschel­such­er“, eine Fam­i­lien­saga, 800 Seit­en stark, erschien 1987. Von da an … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … das Freiburg Corpus of English Dialects (FRED)?

The Freiburg Cor­pus of Eng­lish Dialects (FRED) is a mono­lin­gual spo­ken-lan­guage data­base of tra­di­tion­al Eng­lish dialects. It sam­ples approx­i­mate­ly 2.5 mil­lion words and is esti­mat­ed to be based on about 300 hours of record­ed speech. The cor­pus con­tains full-length tran­scripts … Weit­er­lesen

Permalink

0

WDR-Zeitzeichen zum Beginn der Unruhen in Nordirland 1969

„Untertrei­bung ist Volkss­port auf den britis­chen Inseln, das berühmte Under­state­ment. Als Untertrei­bung des Jahrhun­derts darf allerd­ings gel­ten, was „The Trou­bles“ genan­nt wird. Bei diesen „Unruhen“ han­delt es sich eher um einen hand­festen Bürg­erkrieg.Vor 50 Jahren begann er in der Prov­inz … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … die „Research Community“-Seiten der Library of Anglo-American Culture & History?

Die Library of Anglo-Amer­i­­can Cul­ture & His­to­ry, auch bekan­nt unter dem Namen Fach­in­for­ma­tions­di­enst (FID) Anglo-Amer­i­­can Cul­ture & His­to­ry, hat infor­ma­tive Seit­en zur Recherche in vier ver­schiede­nen The­men­bere­ichen zusam­mengestellt: Zu Amer­i­can Stud­ies, Aus­tralian & New Zealand Stud­ies, Cana­di­an Stud­ies sowie Eng­lish … Weit­er­lesen

Permalink

0

WDR-Zeitzeichen zu Ken Follett

„„Ich plane akribisch, damit das fer­tige Buch keine lang­weili­gen Pas­sagen enthält“, sagt der Erfol­gsautor Ken Fol­lett. Der Brite ist ein meis­ter­hafter Erzäh­ler, der seine Leser mit vir­tu­os geset­zten Span­nungs­bö­gen und unvorherge­se­henen Wen­dun­gen in Atem hält.Mit dem Thriller „Die Nadel“ ist … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … Times Radio?

Ende Juni 2020 ging ein neuer Radio-Sender „on air“: Times Radio, ein „Ableger“ der gle­ich­nami­gen Zeitung. Times Radio lässt sich über den dig­i­tal­en Hör­funk DAB, eine eigene App, smarte Laut­sprech­er oder über’s Inter­net emp­fan­gen. In der App kann man ver­gan­gene … Weit­er­lesen

Permalink

0

WDR-ZeitZeichen über Harold Macmillan

„Er war der let­zte britis­che Poli­tik­er mit weltweit­er Bedeu­tung. Harold Macmil­lan, kon­ser­v­a­tiv­er Pre­mier­min­is­ter von 1957 bis 63. Spitz­name Super­mac. Unter ihm schrumpfte die Welt­macht allerd­ings zur Groß­macht.Als Pre­mier­min­is­ter musste Macmil­lan Kolonien in die Frei­heit ent­lassen, mit großen Wirtschaft­sprob­le­men fer­tig wer­den … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … den Podcast „The Language Revolution“?

Unter dem Mot­to „Chang­ing UK atti­tudes to lan­guages“ gibt die Sprach­wis­senschaft­lerin Cate Hamil­ton einen Pod­cast her­aus: As a lan­guages teacher and co-founder of Babel Babies, I am fas­ci­nat­ed by how some­thing as sim­ple as speak­ing has got peo­ple into such … Weit­er­lesen

Permalink

0

WDR ZeitZeichen zu Tom Sharpe

„Tom Sharpes Büch­er sind brül­lkomisch, poli­tisch unko­r­rekt und oft jen­seits von Geschmacks­gren­zen, kurz: schwarz­er britis­ch­er Humor vom Fein­sten. Seine Büch­er, wie „Pup­pen­mord“, „Fam­i­lien­bande“ oder „Ein dick­er Hund“ erre­icht­en Mil­lio­ne­nau­fla­gen.Der Sohn ein­er Südafrikaner­in und eines Englän­ders diente in der Marine und … Weit­er­lesen