Permalink

0

Kennen Sie schon … das Germersheimer Übersetzerlexikon?

Unser Wis­sen über die Lit­er­a­turen der Welt speist sich fast auss­chließlich aus Über­set­zun­gen. Denn wer kön­nte schon von sich behaupten, alles oder zumin­d­est vieles im jew­eili­gen Urtext lesen zu kön­nen? Den lit­er­arischen Importen ver­dankt die deutsche Lit­er­atur ihren Reich­tum und … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … die Wikiversity?

Wikiver­si­ty ist das Pro­jekt der Wiki­me­dia Foun­da­tion zum gemein­schaftlichen Erstellen von freien Lehr- und Lern­ma­te­ri­alien für Lehrver­anstal­tun­gen an Hochschulen, für den Unter­richt an Schulen sowie in der Erwach­se­nen­bil­dung und zum Selb­st­studi­um. Wenn Sie also mal auf der Suche nach freie Lern­ma­te­ri­alien (Open Edu­ca­tion­al Resources, OER) sind – oder eigene Mate­ri­alien … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … die digitale Faust-Edition?

Die dig­i­tale Fauste­di­tion beste­ht aus einem Archiv der Hand­schriften und der zu Lebzeit­en erschiene­nen tex­tkri­tisch rel­e­van­ten Drucke zum ‚Faust‘, einem kon­sti­tu­ierten Text des ‚Faust I‘ und des ‚Faust II‘ sowie Visu­al­isierun­gen zur Genese des Werks. Sie ist Teil ein­er Hybri­daus­gabe. Die Buch­pub­lika­tion, die den kon­sti­tu­ierten Text des ‚Faust‘ und … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … das Institut national de l’audiovisuel?

L’I­na est une entre­prise publique cul­turelle de l’au­dio­vi­suel chargée de la sauve­g­arde, de la val­ori­sa­tion et de la trans­mis­sion de notre pat­ri­moine audio­vi­suel. Auf der zen­tralen Plat­tform ina.fr ste­hen über 400.000 audio­vi­suelle Doku­mente frei ver­fü­gar bere­it. Das Insti­tut ist auch … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … das „50 words project“?

This project from the Research Unit for Indige­nous Lan­guage aims to pro­vide fifty words in Indige­nous lan­guages of Aus­tralia.The map is intend­ed to be a use­ful resource for schools and edu­ca­tion­al organ­i­sa­tions to learn 50 words in their local lan­guages, and for … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … die Plattform Khamseen?

Kham­seen: Islam­ic Art His­to­ry Online is a free and open-access online plat­form of dig­i­tal resources to aid the teach­ing of Islam­ic art, archi­tec­ture, and visu­al cul­ture. Kham­seen cur­rent­ly offers a col­lec­tion of short-form video pre­sen­ta­tions on a range of top­ics in … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … die Skånes musiksamlingar?

Skånes musik­sam­lin­gar är egen klin­gande avdel­ning vid Folk­livsarkivet i Lund. Sam­lin­gar­na är ett av lan­dets region­ala arkiv för folk- och folk­lig musik och uppgiften består i att doku­mentera, vår­da och till­gäng­lig­göra den region­ala musiken. Sam­lin­gar­na står till tjänst för såväl forskn­ing, … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … die Datenbank „Russische Kultur und Gender Studies“?

Die Daten­bank verze­ich­net rund 25.000 Ein­träge von Primär- und Sekundärquellen – Zeitschrifte­nauf­sätze, Mono­gra­phien, Dis­ser­ta­tio­nen, Rezen­sio­nen und Beiträge in Sam­mel­w­erke – zu gen­der-ori­en­tierten rus­s­land­be­zo­ge­nen Fragestel­lun­gen, die über eine Such­funk­tion nach ver­schiede­nen Aspek­ten durch­sucht wer­den kön­nen. Die Daten­bank wurde am Slavis­chen Sem­i­nar … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … lex.dk?

Über die Plat­tform lex.dk ist der kosten­lose Zugriff auf elf dänis­che Nach­schlagew­erke möglich: Det store danske Trap Dan­mark Dan­sk Biografisk Lek­sikon Dan­mark­shis­to­rien Dan­marks Oldtid Gylden­dals Teater­lek­sikon Nordisk Mytolo­gi Naturen i Dan­mark Dan­sk Pat­tedyrat­las Dan­sk lit­ter­aturs his­to­rie His­to­rien om bør­nelit­ter­atur Sym­bol­lek­sikon Vi … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … Access to Mideast and Islamic resources (AMIR)?

In AMIR find­en Sie Hin­weise auf Daten­banken, bib­li­ographis­che Infor­ma­tio­nen und Voll­texte zur Geschichte, Sprache, Kul­tur, Lit­er­atur und poli­tis­chen Sit­u­a­tion der Län­der des Nahen und Mit­tleren Ostens und Nordafrikas. This project began as a con­se­quence of a series of con­ver­sa­tions in … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … die Biblioteca digital hispánica?

Die spanis­che Nation­al­bib­lio­thek hat die Bib­liote­ca Dig­i­tal His­páni­ca 2008 ein­gerichtet, um ver­schiedene Dig­i­tal­isierung­spro­jek­te unter einem Dach zu vere­inen: Pro­por­ciona acce­so libre y gra­tu­ito a miles de doc­u­men­tos dig­i­tal­iza­dos, entre los que se cuen­tan libros impre­sos entre los sig­los XV y … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … die SOAS Digital Collections?

Die SOAS (School of Ori­en­tal and African Stud­ies) in Lon­don stellt eine Auswahl ihrer dig­i­tal­en Samm­lung online zur Ver­fü­gung: Its dig­i­tal col­lec­tions include archives and man­u­scripts, pho­tographs, maps, books and jour­nals, news­pa­pers, oral his­to­ries, films and audio.  Near­ly all are avail­able freely, twen­­ty-four … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … das Oxford Essential Dictionary of Foreign Terms in English?

This com­pre­hen­sive ref­er­ence includes detailed infor­ma­tion on the spelling, his­to­ry, and usage of thou­sands of for­eign words and phras­es used by Eng­lish speak­ers. There are words from more than forty lan­guages, includ­ing Ara­bic, Chi­nese, Dutch, Latin, Por­tuguese, Span­ish, and Yid­dish. … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … die Biblioteca Italiana Zanichelli?

Die Daten­bank mit über 1.000 Werken der ital­ienis­chen Lit­er­atur vom 13. bis zum Beginn des 20. Jahrhun­derts ist im Netz der WWU nutzbar. La BIZ (Bib­liote­ca Ital­iana Zanichel­li) è una rac­col­ta dig­i­tale di oltre 1000 testi del­la let­ter­atu­ra ital­iana, che … Weit­er­lesen