Permalink

0

Kennen Sie schon … die Base de données lexicographiques panfrancophone (BDLP)?

La Base de don­nées lex­i­cographiques pan­fran­coph­o­ne (BDLP) est un pro­jet d’en­ver­gure inter­na­tionale qui s’in­scrit dans l’en­tre­prise du Tré­sor des vocab­u­laires français, lancée par le pro­fesseur Bernard Que­ma­da dans les années 1980. […] L’ob­jec­tif est de con­stituer et de regrouper des … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … das Archiv für Kindertexte „Eva Maria Kohl“?

Das Archiv für Kinder­texte an der Mar­tin-Luther-Uni­ver­sität in Halle Wit­ten­berg ist das weltweit einzige sein­er Art und beherbergt mit­tler­weile ca. 100.000 Texte aus den let­zten ein­hun­dert Jahren, die alle von Kindern und teil­weise auch von Jugendlichen ver­fasst wur­den. Kind­heit und … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … August Strindbergs Samlade Verk?

August Strind­berg wurde 1849, also vor 175 Jahren geboren. Wer sich aus diesem Anlass mit seinem Werk beschäfti­gen möchte, kann dies seit drei Jahren online tun, worauf der Fach­in­for­ma­tions­di­enst Nordeu­ropa hingewiesen hat: Nach 40 Jahren kon­nte die Arbeit an der … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … SlavDok?

Bis­lang – Stand März 2024 – sind rund 280 Doku­mente auf dem Serv­er veröf­fentlicht wor­den; Ten­denz steigend.Sie kön­nen darin suchen, sie sich geord­net nach Per­so­n­en, Insti­tu­tio­nen, Doku­ment­typen und ein­er Fach­sys­tem­atik anzeigen lassen oder durch die neusten eingestell­ten Pub­lika­tio­nen blät­tern. Wozu … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … das Oxford dictionary of idioms?

Dieses Wörter­buch zur englis­chen Phrase­olo­gie ist zwar bere­its einige Jahre alt, aber für die Erweiterung Ihrer Englisch-Ken­n­t­nisse kön­nen die über 6.000 Ein­träge nach wie vor gute Dien­ste leis­ten! 🙂 Did you know that ‘flavour of the month’ orig­i­nat­ed in a … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … das Portal „Die Niederdeutsche Literatur“?

Das Por­tal – her­aus­gegeben vom Kom­pe­tenzzen­trum für Niederdeutsch­di­dak­tik am Insti­tut für Deutsche Philolo­gie der Uni­ver­sität Greif­swald – umfasst ein Verze­ich­nis aller bekan­nten niederdeutschen Autor:innen und aus­gewählter niederdeutsch­er Kör­per­schaften, eine „virtuelle niederdeutsche Bib­lio­thek“ in Form ein­er Bib­li­ogra­phie mit Links zu niederdeutschen … Weit­er­lesen

Permalink

0

Historische Musikalien aus RISM jetzt im ULB-KatalogPlus

Das Réper­toire Inter­na­tion­al des Sources Musi­cales (RISM) ist eine inter­na­tionale gemein­nützige Organ­i­sa­tion, die sich zum Ziel geset­zt hat, weltweit vorhan­dene musikalis­che Quellen umfassend zu doku­men­tieren: Musikhand­schriften, Noten­drucke, Schriften zur Musik­the­o­rie und Libret­ti, die sich in Bib­lio­theken, Archiv­en, Kirchen, Schulen und … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … die Datenbank „Der Rote Elefant“?

Der Rote Ele­fant emp­fiehlt Literaturvermittler*innen aktuelle, ästhetisch her­aus­ra­gende Kinder- und Jugend­büch­er. Die Rezen­sio­nen enthal­ten Vorschläge, wie auf die jew­eili­gen Büch­er in Ver­anstal­tun­gen mit Kindern und Jugendlichen neugierig gemacht wer­den kann. Her­aus­ge­ber ist die „Gemein­schaft zur Förderung von Kinder- und Jugendlit­er­atur (e. … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … das Portal „Mother Tongue“?

Die Bewahrung jüdis­ch­er Sprachen und Kul­turen ist das Ziel des Por­tals „Moth­er Tongue – The Preser­va­tion of Jew­ish Lan­guages and Cul­tures in mem­o­ry of Hayy­im (Marani) Tra­bel­sy“: The rich and fas­ci­nat­ing Jew­ish lan­guages, which were passed down from gen­er­a­tion to … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … die „Dictionnaires d’autrefois“ und das „Dictionnaire Vivant de la Langue Française“?

Das franzö­­sisch-amerikanis­chen ART­FL-Pro­­jek­ts – „Amer­i­can and French Research on the Trea­sury of the French Lan­guage“ – umfasst u.a. zwei Wörter­buch-Ange­bote: Die „Dic­tio­n­naires d’autre­fois“ bün­deln vier Nach­schlagew­erke zum Franzö­sis­chen des 17., 18., 19. und 20. Jahrhun­derts in ein­er Suche: Das Dic­tio­n­naire … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … die Open Text Collections?

Für die geplanten Samm­lun­gen wird der jew­eilige Bear­beitungssta­tus angezeigt; eine FAQ lis­tet zahlre­iche Aspek­te auf.Weit­ere Samm­lun­gen kön­nen gerne ein­gere­icht wer­den: Text col­lec­tions sub­mit­ted to Open Text Col­lec­tions should be a coher­ent set of curat­ed and edit­ed texts. While we do … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … „Post45“?

Es gibt eine Zeitschrift und soge­nan­nte „Con­tem­po­raries“: Post45 seeks to rein­vig­o­rate the erst­while con­ven­tion of aca­d­e­m­ic crit­ics not only describ­ing past tra­di­tions but also active­ly inter­ven­ing in cur­rent tastes. It pro­vides a forum for writ­ers to con­verse with one anoth­er … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … FornPunkt?

Auf dem Por­tal Forn­Punkt wer­den Infor­ma­tio­nen zu schwedis­chen Kul­tur­denkmälern gesam­melt. Nach dem Prinzip des Crowd­sourc­ing kön­nte sich Inter­essierte daran beteili­gen: Forn­Punkt är en med­bor­gar­forskn­ingsplat­tform med avsik­ten att göra det möjligt för vem som helst att bidra till insam­ling av infor­ma­tion … Weit­er­lesen