Permalink

0

Kennen Sie schon … die Online-Version des „Kluge“?

Das „Ety­mol­o­gis­che Wörter­buch der deutschen Sprache“, begrün­det von Friedrich Kluge, erk­lärt umfassend die Entste­hungs- und Bedeu­tungs­geschichte von rund 13.000 Wörtern und ins Deutsche einge­flosse­nen Fremd­wörtern. Über das Wörter­verze­ich­nis hin­aus bietet der „der Kluge“ eine Ein­führung in die Ter­mi­nolo­gie der his­torischen … Weit­er­lesen

Permalink

0

SWR2 Wissen: „Klassiker der Schullektüre: Macbeth – William Shakespeare und die Gier nach Macht“

„Shake­speare for­mulierte in „Mac­beth“ eine Urfa­bel über Macht­gi­er, Mord und die sich fort­set­zende Gewalt. Oder ist die Tragödie gar keine War­nung vor dem Fluch der bösen Tat?“ (SWR, Eber­hard Fal­cke)Sie kön­nen die Sendung, die 2018 in der Rei­he „SWR2 Wis­sen“ … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … das Archiv der „La Stampa“?

Die Tageszeitung „La Stam­pa“, die 1867 als „Gazzetta Piemon­tese“ gegrün­det wurde, ist mit ein­er Auflage von über 300.000 Exem­plaren nach dem „Cor­riere del­la Sera“ und „La Repub­bli­ca“ eine der größten Zeitung Ital­iens. Im Online-Archiv kön­nen Sie ab 1867 erschienene Artikel … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … „Soviet Cinema Online“?

„Die Daten­bank enthält dig­i­tal­isierte Archiv­ma­te­ri­alien des Rus­sis­chen Staat­sarchivs für Lit­er­atur und Kun­st (RGALI) zu den Aktiv­itäten des sow­jetis­chen Film­pro­duk­tion­sun­ternehmens Sovki­no zwis­chen 1923 und 1935. Diese Jahre sind als for­ma­tive Phase der sow­jetis­chen Fil­min­dus­trie bekan­nt. So machte deren schnelles Wach­s­tum und … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennnen Sie schon … „The Digital Library of Danish American Newspapers and Journals“?

Bei der vom Muse­um of Dan­ish Amer­i­ca her­aus­gegebe­nen „Dig­i­tal Library of Dan­ish Amer­i­can News­pa­pers and Jour­nals“ han­delt es sich um ein Archiv der in den USA von dänis­chen Immigrant:innen und ihren Nachkom­men her­aus­gegebe­nen Zeitun­gen aus der Zeit von 1873 bis … Weit­er­lesen

Permalink

0

Bayern2 IQ: „Sensationsfund in Ägypten – Was verrät die Ausgrabung in Sakkara?“

„Sen­sa­tions­fund – mit diesem Wort sind Archäolo­gen vor­sichtig. Aber was Forsch­er der Uni­ver­sität Tübin­gen bei Aus­grabun­gen in der ägyp­tis­chen Stadt Sakkara ent­deckt haben, ver­di­ent dieses Wort: Die Über­reste eine altä­gyp­tis­chen Mumi­fizierungswerk­statt und eine Mumien­maske aus Sil­ber und Gold. Ver­gle­ich­bare Stücke … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … die „International Bibliography of Onomastic Sciences“ (IBOS)?

Die IBOS ist eine kosten­freie Online-Bib­li­o­gra­­phie zur Namenkunde, also zur Ono­mas­tik.Die Daten­bank wird von Mit­gliedern des Inter­na­tion­al Coun­cil of Ono­mas­tic Sci­ences (ICOS) sowie von frei­willi­gen Helfern aus der ganzen Welt betreut. ICOS hat sich zum Ziel geset­zt, die Namen­forschung auf … Weit­er­lesen

Permalink

0

Bayern2 radioWissen: „Michail Bulgakow – Der Meister der Groteske“

„Michail Bugakow hat­te seinen ganz eige­nen Blick auf die Leben­sre­al­ität im stal­in­is­tis­chen Rus­s­land. Er war Kri­tik­er und zugle­ich Abhängiger Stal­ins – eine Kon­stel­la­tion, die für ihn nicht ein­fach zu bewälti­gen war. “ (Bay­ern 2, Chris­tine Hamel )Sie kön­nen die Sendung, … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … die Münsteraner Literaturdatenbank „Aegyptiaca“?

In der Daten­bank Aegyp­ti­a­ca, die 1987 von Erhart Graefe begrün­det wurde, wer­den ägyp­tol­o­gis­che und kop­tol­o­gis­che Lit­er­at­u­rangaben gesam­melt. Derzeit sind rund 110.000 Daten­sätze erfasst; weit­ere Hin­ter­grund­in­fos find­en Sie auf dieser Insti­tuts­seite. Die Daten­bank wurde vor kurzem auf eine such­maschi­nen­basierte Tech­nolo­gie umgestellt: … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … die App „Svenskt Kulturarv“?

App für den Kul­tur­genuss in Schwe­den Die Vere­ini­gung Sven­skt Kul­tur­arv , die sich mit dem schwedis­chen Kul­turerbe beschäftigt, hat eine App veröf­fentlicht, die Infor­ma­tio­nen zu über 400 Museen, Ausstel­lun­gen und Sehenswürdigkeit­en in Schwe­den verze­ich­net:„Gå in på App Store eller Google … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … die Variantengrammatik des Standarddeutschen?

Die Vari­anten­gram­matik, kurz „VG“, ist das Ergeb­nis ein­er langjähri­gen inter­na­tionalen Zusam­me­nar­beit von Fach­leuten aus Vari­a­tion­slin­guis­tik, Gram­matik und Com­put­er­lin­guis­tik. Sie ist für die Sprach­wis­senschaft und Sprach­di­dak­tik, aber auch für inter­essierte Laien konzip­iert. Die Gram­matik basiert auf ein­er Daten­grund­lage aus den Online-Aus­­gaben … Weit­er­lesen