Permalink

0

Open-Access-Veröffentlichungen von WWU-Wissenschaftler*innen: Nordische Philologie

Schwedis­che Inter­jek­tio­nen und Par­tikeln Par­tikeln sind wie Inter­jek­tio­nen unflek­tier­bar. Sie haben keine lexikalis­che Bedeu­tung son­dern mod­i­fizieren Aus­sagen oder füllen Pausen. Das Wörter­buch verze­ich­net schwedis­che Inter­jek­tio­nen, Abtönungs‑, Graduierungspar­tikeln und Gliederungssig­nale mit ihren deutschen Entsprechun­gen, ergänzt jew­eils durch gle­ich­lau­t­ende Voll­wörter und andere … Weit­er­lesen

Permalink

0

Aus unseren Neuerwerbungen – Nordische Philologie 2020.10

Mas­culin­i­ties in Old Norse Lit­er­a­tureCom­pared to oth­er areas of medieval lit­er­a­ture, the ques­tion of mas­culin­i­ty in Old Norse-Ice­­landic lit­er­a­ture has been under­stud­ied. This is a neglect which this vol­ume aims to rec­ti­fy. The essays col­lect­ed here intro­duce and analyse a … Weit­er­lesen

Permalink

0

The Myths and Legends Podcast › Norse Legends: „See How they Fly“

„In this episode from Norse leg­ends, we’ll see that the worst breakups involve Thor break­ing up the cou­ple with his ham­mer and we’ll see that even though Odin can shapeshift, that does­n’t mean he skips the con­di­tion­er. It’s the Saga … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … die digitale Zeitungssammlung der norwegischen Nationalbibliothek?

Die Nasjon­al­bib­lioteket in Oslo dig­i­tal­isiert zurzeit nor­wegis­che 73 Lokalzeitun­gen und ihre Vorgänger­pub­lika­tio­nen aus ihrer Zeitungssamm­lung. Die Aus­gaben bis zum Jahr 2005 wer­den in das Zeitungsportal der NB eingestellt. Mit diesen rund 500.000 Exem­plaren steigt die Zahl der ver­füg­baren Zeitun­gen im … Weit­er­lesen

Permalink

0

WDR ZeitZeichen zu Luise Ulrike von Preußen, Königin von Schweden

„Beson­ders erfreut waren die Eltern bei ihrer Geburt nicht: Sie war schon das zehnte Kind, aber über­lebt hat­ten bish­er nur ein Sohn und fünf Töchter. Trotz­dem fand ihr Vater Friedrich Wil­helm I., der „Sol­datenkönig“, Gefall­en an ihr und ihre Mut­ter … Weit­er­lesen

Permalink

0

Aus unseren Neuerwerbungen – Nordische Philologie 2020.9

A crit­i­cal com­pan­ion to Old Norse lit­er­ary gen­reWe can­not read lit­er­ary works with­out mak­ing use of the con­cept of genre. In Old Norse stud­ies, genre has been cen­tral to the cat­e­gori­sa­tion, eval­u­a­tion and under­stand­ing of medieval prose and poet­ry alike; … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … das schwedische Filmarkivet?

Im Por­tal Filmarkivet.se, das vom Schwedis­chen Filmin­sti­tut und der Nation­al­bib­lio­thek betreut wird, ste­hen über 2.000 Kurz‑, Dokumentar‑, Wochen­schau- und Wer­be­filme zur Ver­fü­gung.Man kann in ein­er alpha­betis­chen Liste, nach Kat­e­gorien oder in ein­er Karte nach Fil­men stöbern oder auch gezielt suchen. … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … das Blog „Experiment Geisteswissenschaft“?

Am Nordeu­ropa-Insti­­tut der Hum­boldt-Uni­ver­sität zu Berlin exper­i­men­tieren Studierende und Lehrende seit vie­len Jahren gemein­sam mit Prak­tiken forschen­den Ler­nens. Dazu gehören kreative Sem­i­nar­for­men, in denen wir visuelle und kör­per­liche Tech­niken zum Erken­nt­nis­gewinn ein­set­zen, ein Schreibla­bor sowie Insti­tut­str­e­f­fen, Work­shops und Meet­ings in von uns … Weit­er­lesen

Permalink

0

Podcast-Reihe „Sønderjyske sange“

2020 jähren sich die die Volksab­stim­mungen im deutsch-dänis­chen Gren­z­land und die Eingliederung Nord­schleswigs in das Kön­i­gre­ich Däne­mark zum 100. Mal.Im Dänis­chen wird diese Wiedervere­ini­gung als „Gen­forenin­gen“ beze­ich­net, und so trägt das Por­tal dazu den Namen „Gen­forenin­gen 2020“. Ein­er der neun … Weit­er­lesen

Permalink

0

Aus unseren Neuerwerbungen – Nordische Philologie 2020.8

Mov­ing Words in the Nordic Mid­dle Ages: Trac­ing Lit­era­cies, Texts, and Ver­bal Com­mu­ni­tiesThe cul­mi­na­tion of over a decade’s research on ver­bal cul­ture in the pre- and post-Con­ver­­sion medieval North at Bergen’s Cen­tre for Medieval Stud­ies, this vol­ume traces the move­ment … Weit­er­lesen

Permalink

0

Sammlungen von Quellenmaterial zur Corona-Pandemie in Skandinavien

Ver­schiedene Ein­rich­tun­gen in skan­di­navis­chen Län­dern sam­meln Erin­nerungs­berichte, Fotos und Filme aus der Zeit der Coro­na-Kriese.Das Team vom NordicHis­to­ry­Blog hat z.B. hier und hier Aktiv­itäten vorgestellt: län­derüber­greifend Karte Min­nesin­sam­ling om coro­n­aviruset i Nor­den Kvin­fo, das dänis­che Zen­trum für Geschlecht, Gle­ich­stel­lung und Diver­sität, … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … TROLLing?

The Trom­sø Repos­i­to­ry of Lan­guage and Lin­guis­tics (TROLLing) is a repos­i­to­ry of data, code, and oth­er relat­ed mate­ri­als used in lin­guis­tic research. The repos­i­to­ry is open access, which means that all infor­ma­tion is avail­able to every­one. All post­ings are accom­pa­nied by … Weit­er­lesen

Permalink

0

WDR 3 Kulturfeature: „Knausgård ungefiltert – Schreiben in Echtzeit“

„Der nor­wegis­che Schrift­steller Karl Ove Knaus­gård schreibt radikal über sich selb­st. Sein auto­bi­ografis­ches Roman­pro­jekt „Min Kamp“ kat­a­pul­tierte ihn weltweit in die erste Rei­he der Gegen­wart­slit­er­atur.“ (WDR, Annette Brügge­mann) Sie kön­nen die Sendung, die am 20.6.2020 auf WDR 3 lief, über … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … das Ingmar Bergmans Arkiv?

Das Archiv mit dem Nach­lass von Ing­mar Bergman wird im Schwedis­chen Filmin­sti­tut in Stock­holm auf­be­wahrt. Ing­mar Bergman har don­er­at sitt per­son­li­ga arkiv från 65 års kon­st­närlig verk­samhet omfat­tande hand- och mask­in­skriv­na manuskript, brev, pro­duk­tion­shan­dlin­gar, fotografi­er från filmer och teaterup­p­sät­tningar. The … Weit­er­lesen