Permalink

0

Aus unseren Neuerwerbungen – Nordische Philologie 2022.12

Dat­ing the Old Norse Poet­ic Edda: A mul­ti­fac­to­r­i­al analy­sis of lin­guis­tic fea­tures This book offers new dat­ing of the poems of the Old Norse Poet­ic Edda, per­haps our best sources about the mythol­o­gy and leg­ends of the Viking Age. This … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … das Center for Literature auf der Burg Hülshoff?

Mit ihrem Pro­gramm­be­trieb, dem Cen­ter for Lit­er­a­ture (CfL), bespielt die Annette von Droste zu Hül­shoff-Stiftung seit 2018 Burg Hül­shoff, Geburt­sort der Dich­terin, und das Rüschhaus, ihre spätere Wohn- und Arbeitsstätte. Durch diese Arbeit trans­formieren sich Burg und Land­haus zu offe­nen … Weit­er­lesen

Permalink

0

Open-Access-Publikationen zur englischen Sprachwissenschaft

In der let­zten Zeit sind u.a. diese frei ver­füg­baren Titel erschienen: The emer­gence of Amer­i­can Eng­lish as a dis­cur­sive vari­ety: Trac­ing enreg­is­ter­ment process­es in nine­teenth-cen­tu­ry U.S. news­pa­pers Ingrid Paulsen  https://langsci-press.org/catalog/book/341 & https://doi.org/10.5281/zenodo.6207627 Do speak­ers’ iden­ti­ty con­struc­tions influ­ence the emer­gence of new … Weit­er­lesen

Permalink

0

Bayern2 radioWissen: „Romantik – Zwischen Schwärmerei und Freiheitsstreben“

„Angesichts der gesellschaftlichen Umbrüche ver­lieren die Roman­tik­er den Glauben an die nüchterne Ver­nun­ft und stellen ihr das Gefühl ent­ge­gen: Sie schwär­men für die Natur, feiern die Dunkel­heit und ergrün­den mys­tis­che Wel­ten.“ (Bay­ern 2, Han­na Drag­on) Sie kön­nen die Sendung, die … Weit­er­lesen

Permalink

0

BBC Radio 4 „In our time“: Tang Era Poetry

„Melvyn Bragg and guests dis­cuss two of China’s great­est poets, Li Bai and Du Fu, who wrote in the 8th cen­tu­ry in the Tang Era. Li Bai (701–762 AD) is known for per­son­al poems, many of them about drink­ing wine, … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … das Shelley-Godwin Archive?

Das Archiv sam­melt Mate­ri­alien der Fam­i­lie um Per­cy Bysshe Shel­ley und Mary Woll­stonecraft Shel­ley: The Shel­­ley-God­win Archive pro­vides the dig­i­tized man­u­scripts of Per­cy Bysshe Shel­ley, Mary Woll­stonecraft Shel­ley, William God­win, and Mary Woll­stonecraft, aim­ing to unite online for the first … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … die Odenser digitale Sammlung zu H. C. Andersen?

Im dänis­chen Odense, dem Geburt­sort von Hans Chris­t­ian Ander­sen, gibt es ein Muse­um, das dem Schrift­steller gewid­met ist: Das H.C. Ander­sens Hus. Das Muse­um, das seit 1908 zum Stadt­mu­se­um Odense gehört und seit 2021 in einem architek­tonisch bemerkenswerten Neubau resi­diert, zeigt … Weit­er­lesen

Permalink

0

WDR ZeitZeichen zu Mary Shelley

„Der Roman „Franken­stein“ macht sie welt­berühmt. Die Schauergeschichte der englis­chen Schrift­stel­lerin Mary Shel­ley entste­ht in einem reg­ner­ischen Som­mer am Gen­fer See. Als Tochter eines Philosophen und ein­er Frauen­recht­lerin wird Mary God­win in Lon­don geboren. Marys Mut­ter stirbt im Kind­bett. Die … Weit­er­lesen

Permalink

0

Aus unseren Neuerwerbungen – Sprachen und Kulturen Asiens, Afrikas und Ozeaniens 2022.10

Ara­bic dis­lo­ca­tion Since the ear­ly years of gen­er­a­tive gram­mar (Chom­sky 1977, inter alia), the phe­nom­e­nol­o­gy of dis­lo­ca­tion has proved to be a fer­tile area of research. This, how­ev­er, has not been the case for Mod­ern Stan­dard Ara­bic (MSA), and hence … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … das Decameron Web?

Das Decameron Web, entwick­elt vom Vir­tu­al Human­i­ties Lab des Ital­ian Stud­ies Depart­ment der Brown Uni­ver­si­ty in Prov­i­dence in den USA, enthält die Voll­texte von Boc­cac­cios Werken „Il Decamerone“, „Il Cor­bac­cio“ und „Ele­gia di Madon­na Fiammet­ta“ sowie zwei englis­che Über­set­zun­gen des „Decameron”. Außer­dem gibt … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … die Podcast-Reihe „Astrid – Ett liv“?

Die Rei­he aus dem Jahr 2019 umfasst 5 Fol­gen: Vi har lärt kän­na henne genom Pip­pi, Ron­ja, Emil och alla de andra sagorna.Men vem var Astrid Lind­gren, män­niskan som ska­pade dem?För förs­ta gån­gen görs nu en doku­men­tär pod­cast­serie om Astrid … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … das AlSharekh Archive?

Das AlSharekh Archive bietet den Zugriff auf über 250 ara­bis­che Lit­er­aturzeitschriften aus einen Zeitraum von der frühen ara­bis­chen Renais­sance (an-Nah­­da) in der Mitte des 19. Jahrhun­derts bis zum Ende des ein­undzwanzig­sten Jahrhun­derts: AlSharekh Archives is one of the most dis­tin­guished … Weit­er­lesen

Permalink

0

Bayern2 radiowissen: „Jakob Michael Reinhold Lenz – Die Zeiten ändern sich“

„Jakob Michael Rein­hold Lenz ist ein Beispiel dafür, wie prekär eine Schrift­stellerex­is­tenz im 18. Jahrhun­dert sein kon­nte. In seinen Stück­en fragt er: Was ist der Sinn des Lebens, und wie wichtig ist Frei­heit?“ (Bay­ern 2, Astrid May­er­le) Sie kön­nen die … Weit­er­lesen

Permalink

0

WDR / Deutschlandfunk Kultur: „West gegen Ost – Wie der Kalte Krieg in die Literatur kam“

„Nach Kriegsende 1945 wur­den Schrift­stel­lerin­nen und Schrift­steller in den auf­brechen­den Ost-West-Kon­flikt hineinge­zo­gen. Bruch­stellen zeigten sich auf dem „Ersten Deutschen Schrift­stellerkongress“ im Okto­ber 1947 in Berlin. Die Wellen schla­gen hoch in den Okto­berta­gen 1947. In Berlin tre­f­fen sich Autorin­nen und Autoren, … Weit­er­lesen