Permalink

0

Bayern2 radioWissen: „George Sand – Die elegante Vielschreiberin“

„George Sand war im 19. Jahrhun­dert eine der berühmtesten und umstrit­ten­sten Schrift­stel­lerin­nen. In Män­nerklei­dung kämpfte sie für die Gle­ich­stel­lung der Frau und hin­ter­ließ mit 180 Bän­den ein vielschichtiges lit­er­arisches Werk. “ (Bay­ern 2, Vero Bräse )Sie kön­nen die Sendung, die … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … das Biographische Lexikon zur Geschichte Südosteuropas?

„Das mit Unter­stützung der DFG von 1974 bis 1981 erar­beit­ete biographis­che Lexikon bietet in seinen vier Bän­den über 1.500 Namen­sar­tikel; das in Band IV beige­fügte Per­so­n­en­reg­is­ter erschließt weit­ere ca. 10.000 Per­so­n­e­nangaben. Dem im Buch­han­del unverän­dert liefer­baren Lexikon liegt als zeitlich­es … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … „The MADAR Project“?

„MADAR (Mul­ti-Ara­bic Dialect Appli­ca­tions and Resources) is a three-year joint project among the NLP Group at Carnegie Mel­lon Uni­ver­si­ty in Qatar (CMU‑Q), the Com­pu­ta­tion­al Approach­es to Mod­el­ing Lan­guage (CAMEL) Lab at New York Uni­ver­si­ty Abu Dhabi (NYUAD), and Colum­bia Uni­ver­si­ty. … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … das Kunstprojekt „Future Library“?

Die „Future Library“ wurde 2014 ein­gerichtet:„A forst in Nor­way is grow­ing. In 100 years it will become an anthol­o­gy of books. Every year a writer is con­tribut­ing a text that will be held in trust, unpub­lished, until the year 2114. … Weit­er­lesen

Permalink

0

Wie fotografiert man Adjektive und Adverbien?

In der Foto-Com­­mu­ni­­ty „Your Shot“ der Zeitschrift Nation­al Geo­graph­ic gibt es regelmäßig soge­nan­nte Assign­ments, in denen „Fotografi­er-Auf­­gaben“ zu ver­schiede­nen The­men gestellt wer­den. Im April 2019 lautete die Auf­gabe: „Adjec­tives and Adverbs“.Einen Überblick über die facetten­re­ichen Ideen die teil­nehmenden Fotograf:innen gibt … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … die Online-Ausgabe der „Fackel“?

Die Arbeitsstelle öster­re­ichis­che Cor­po­ra und Edi­tio­nen (ACE) hat im Mai 2019 den „Aus­tri­an Acad­e­my Cor­pus“ AAC-FACKEL open access gestellt.Damit sind die 37 Jahrgänge der von Karl Kraus von 1899 bis 1934 her­aus­gegebe­nen Zeitschrift mit ihren 22.586 Seit­en in 415 Heften … Weit­er­lesen

Permalink

0

WDR ZeitZeichen zur ersten Ausgabe der „Newsweek“

„Es war ein­mal eine amerikanis­che Insti­tu­tion. Bere­its die erste Aus­gabe des Nachricht­en­magazins Newsweek bewies Gespür für wichtige The­men. In Deutsch­land war Adolf Hitler zum Kan­zler gewählt wor­den, auf dem Cov­er marschierte die SA. Nachricht­en, Reporta­gen, Bilder, Klatsch und Hin­ter­grund­berichte — … Weit­er­lesen

Permalink

0

SWR2 Wissen: „Alexander Solschenizyn und sein „Archipel Gulag““

„Alexan­der Solsch­enizyns „Archipel Gulag“ über das sow­jetis­che Lager­sys­tem schock­ierte Anfang der 70er die Linke in Wes­teu­ropa. Sein Plä­doy­er für Selb­st­beschränkung kön­nte heute neu gele­sen wer­den. Kon­ter­rev­o­lu­tionär, Ver­räter, Anti­semit — das waren nur einige der Vor­würfe, denen sich der rus­sis­che Schrift­steller … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … die Rencontre Française an der WWU?

„Les ren­con­tres français­es vous per­me­t­tent de voy­ager et de décou­vrir une langue, une cul­ture et des spé­cial­ités culi­naires – on vous attend nom­breux! ON VA VIVRE À LA FRANÇAISE!“ Wer sich für die franzö­sis­che Sprache und Kul­tur inter­essiert, der sollte … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … „MATKULT.se“?

In dieser Daten­bank kön­nen Sie in dig­tal­isierten Archiv­ma­te­ri­alien zur tra­di­tionellen Esskul­tur in Schwe­den recher­chieren, z.B. zu Dialek­t­beze­ich­nun­gen von Gericht­en oder in über 800 his­torische Rezepten:„Med Matkult.se vill vi syn­lig­göra och till­gäng­lig­göra kul­tur­arv kop­plade till mat, dryck och måltider. I arkiv­en … Weit­er­lesen

Permalink

0

WDR ZeitZeichen zu Friedrich Rückert

„Friedrich Rück­ert war ein­er der pro­duk­tivsten Schrift­steller sein­er Zeit: Dichter, Lin­guist, Über­set­zer und Begrün­der der deutschen Ori­en­tal­is­tik. Er beherrschte über 40 Sprachen, übertrug Teile des Korans ins Deutsche, dazu per­sis­che, ara­bis­che und viele andere fern- und nahöstliche Dich­tun­gen – ein … Weit­er­lesen

Permalink

0

Augustinus-Lexikon online

Die ULB hat das 1994 in gedruck­ter Form begonnene Nach­schlagew­erk zu einem der bedeu­tend­sten und wirk­mächtig­sten The­olo­gen über­haupt nun auch als Online-Aus­­gabe (Daten­bank) lizen­ziert. Sie find­en die Ressource sowohl in dis­co als auch im Daten­bank-Infos­­ys­tem (DBIS) sowie über den Direk­tlink … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … das Drama Corpora Project (DraCor)?

Dra­Cor ist eine Samm­lung von Kor­po­ra mit den Tex­ten deutsch­er, englis­ch­er, spanis­ch­er, griechis­ch­er und rus­sis­ch­er Dra­men, die nach TEI annotiert sind und nach ver­schiede­nen Aspek­ten aus­gew­ertet und für Net­zw­erk­analy­sen ver­wen­det wer­den kön­nen. Mit der Ober­fläche „Shiny Dra­cor“ kann man sich … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … „Britain from Above“?

„The Britain from Above web­site fea­tures images from the Aero­films col­lec­tion, a unique aer­i­al pho­to­graph­ic archive of inter­na­tion­al impor­tance. The col­lec­tion includes 1.26 mil­lion neg­a­tives and more than 2000 pho­to­graph albums. Dat­ing from 1919 to 2006, the total col­lec­tion presents … Weit­er­lesen