Permalink

0

Kennen Sie schon … die Shapell Collection?

Die von der Shapell Man­u­script Foun­da­tion her­aus­gegebene Shapell col­lec­tion, benan­nt nach ihrem Begrün­der Ben­jamin Shapell, ist eine umfan­gre­iche Quel­len­samm­lung aus Bildern, Briefen und Doku­menten zur Geschichte der Vere­inigten Staat­en im 19. und 20. Jahrhun­dert: The Shapell Man­u­script Foun­da­tion is an … Weit­er­lesen

Permalink

0

WDR ZeitZeichen zum 25.2.1921: Georgien wird Sowjetrepublik

„Georgien, sagen seine Ein­wohn­er, ver­samm­le auf kleinem Raum die schön­sten Land­schaften der Erde: das Hochge­birge des Kauka­sus, die Weinan­bauge­bi­ete in den Mit­tel­ge­bir­gen und Strände an der Schwarzmeerküste. Seine Lage machte Georgien aber auch seit jeher attrak­tiv für größere Mächte.In der … Weit­er­lesen

Permalink

0

WDR ZeitZeichen zum französischen König Heinrich IV.

„War seine Ermor­dung doch ein Kom­plott? Hat man nun seinen Kopf wiederge­fun­den oder nicht? Erstaunlicher­weise sorgt Frankre­ichs beliebtester König, der jedem Unter­tan ein Son­ntagshuhn im Topf wün­schte, noch heute für Schlagzeilen und Experten­quere­len.Seit über vier Jahrhun­derten fasziniert der erste Bour­bo­nenkönig … Weit­er­lesen

Permalink

0

SWR2 Wissen: „Der polnisch-sowjetische Krieg 1919 bis 1921 – Weichenstellung für Osteuropa?“

„Am 18. März 1921 endete der pol­nisch-sow­­jetis­che Krieg. Er hat­te Nach­wirkun­gen für die Beziehun­gen zwis­chen Rus­s­land, Polen, der Ukraine und Belarus. Die Span­nun­gen zeigen sich bis heute.“ (SWR, Tas­si­lo Hum­mel, Jan Karon) Sie kön­nen die Sendung, die am 18.3.2021 in … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … das China Biographical Database Project?

The Chi­na Bio­graph­i­cal Data­base is a freely acces­si­ble rela­tion­al data­base with bio­graph­i­cal infor­ma­tion about approx­i­mate­ly 471,000 indi­vid­u­als as of Novem­ber 2020, pri­mar­i­ly from the 7th through 19th cen­turies. With both online and offline ver­sions, the data is meant to be use­ful … Weit­er­lesen

Permalink

0

WDR ZeitZeichen zum Beginn der Entstalinisierung in der Sowjetunion

„Stal­in hat­te seine Gefol­gsleute an sich gebun­den, indem er sie zwang, sel­ber Mord und Totschlag zu bege­hen, sich an seinen Ver­brechen zu beteili­gen. Von daher saßen beim 20. Parteitag Mörder unter Mördern. Das Erstaunliche war, dass der ranghöch­ste Täter die … Weit­er­lesen

Permalink

0

Bayern2 radioWissen: „Sultan Suleiman der Prächtige – Der mächtigste Osmane“

„Nie war das Osman­is­che Reich größer als unter Sul­tan Suleiman dem Prächti­gen im 16. Jahrhun­dert. Macht­poli­tik und Glanz des Reichs lösten Fan­tasien aus, die unser Ver­hält­nis zum Ori­ent bis heute prä­gen.“ (Bay­ern 2, Brigitte Kohn) Sie kön­nen die Sendung aus … Weit­er­lesen

Permalink

0

#Tipps&Tricks: Office-Oberflächen anpassen – schneller zum gewünschten Menüpunkt

Neben Tas­tatürkürzeln, Textbaustein­tools und „intel­li­gen­ten Maus­tas­ten“ gibt es noch eine weit­ere Möglichkeit, sich das Arbeit­en ein wenig zu erle­ich­ern:In den Pro­gramm von Microsoft Office kann man die Bedienober­fläche anpassen, um Mauswege und Klick­fol­gen möglichst kurz zu hal­ten. Schnel­lzu­grif­fleiste Eine Möglichkeit zur indi­vidu­ellen Anpas­sung bietet … Weit­er­lesen

Permalink

0

WDR-Zeitzeichen zum Beginn der Unruhen in Nordirland 1969

„Untertrei­bung ist Volkss­port auf den britis­chen Inseln, das berühmte Under­state­ment. Als Untertrei­bung des Jahrhun­derts darf allerd­ings gel­ten, was „The Trou­bles“ genan­nt wird. Bei diesen „Unruhen“ han­delt es sich eher um einen hand­festen Bürg­erkrieg.Vor 50 Jahren begann er in der Prov­inz … Weit­er­lesen

Permalink

0

WDR ZeitZeichen zur spanischen Infantin Johanna, genannt „die Wahnsinnige“

„War sie wirk­lich wahnsin­nig? Acht Monate lang irrt Johan­na von Kastilien im Jahr 1506 mit dem Leich­nam ihres Mannes kreuz und quer durch die kastilis­che Hochebene. Ihr Wahnsinn scheint damit endgültig belegt. Dabei will sie den let­zten Wun­sch ihres geliebten … Weit­er­lesen

Permalink

0

#Tools: Etherpads – kollaborativ an Texten arbeiten

Es gibt neben Stan­­dard-Pro­­gram­­men wie Office oder den üblichen Browsern ja zig Tools, die einem den Arbeit­sall­t­ag erle­ichtern kön­nen.Man ent­deckt solche Pro­gramme oft „um drei Eck­en“, und manch­mal merkt man erst, wie häu­fig man sie ver­wen­det, wenn man sie auf … Weit­er­lesen

Permalink

0

Update: der „Thesaurus Linguae Latinae“ ist wieder online

Es ist voll­bracht: Der Ver­lag De Gruyter hat den Plat­tformwech­sel — wir berichteten — abgeschlossen und die Daten­bank „The­saurus Lin­guae Lati­nae“ (TLL) ist nun wieder zugänglich. Laut Ver­lag wer­den bish­erige Links weit­er gültig sein und zur neuen URL umgeleit­et. Mit … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … die Reihe „Histoire dessinée de la France“?

Geschichtsver­mit­tlung mal anders: Im Ver­lag „La Décou­verte“ ist eine Com­ic-Rei­he zur Geschichte Frankre­ichs erschienen: En ces temps trou­blés, l’histoire de notre pays fait l’objet de tous les fan­tasmes passéistes et de toutes les récupéra­tions poli­tiques. Loin, très loin de ces … Weit­er­lesen

Permalink

0

#Tools: Suchen aus der Browser-Adresszeile heraus – da geht mehr als nur Google!

Es gibt neben Stan­­dard-Pro­­gram­­men wie Office oder den üblichen Browsern ja zig Tools, die einem den Arbeit­sall­t­ag erle­ichtern kön­nen.Man ent­deckt solche Pro­gramme oft „um drei Eck­en“, und manch­mal merkt man erst, wie häu­fig man sie ver­wen­det, wenn man sie auf … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … den Verbundkatalog Östliches Europa?

Betreut von der Mar­tin-Opitz-Bib­lio­thek in Herne, ein­er Spezial­bib­lio­thek für deutsche Kul­tur und Geschichte im östlichen Europa, bün­delt der Ver­bund­kat­a­log östlich­es Europa (kurz: VOE) die Bestände von über 30 Bib­lio­theken: Der VERBUNDKATALOG ÖSTLICHES EUROPA weist mit über 1.230.000 Titeln (Juni 2020) die EDV-erschlosse­­nen … Weit­er­lesen