Permalink

0

WDR ZeitZeichen zu Hans Günther Adler

„There­sien­stadt, Auschwitz und andere Konzen­tra­tionslager der Nazis hat­te der Prager Jude Hans Gün­ther Adler über­lebt. Den­noch wurde ihm nach der Rück­kehr auf­grund sein­er deutschen Mut­ter­sprache die tsche­choslowakische Staats­bürg­er­schaft ent­zo­gen. 1947 floh Hans Gün­ther Adler, der Eltern und Ehe­frau im Holo­caust … Weit­er­lesen

Permalink

0

Deutschlandfunk Nova „Eine Stunde History“: „Alexander Dubcek – Das lächelnde Gesicht des Sozialismus“

„Alexan­der Dubcek war er von 1968 bis 1969 der mächtig­ste Poli­tik­er der Tsche­choslowakei. Er set­zte sich für die Lib­er­al­isierung und Demokratisierung und einen „Sozial­is­mus mit men­schlichem Antlitz“ ein. Die poli­tis­che Führung der Tsche­choslowakische Sozial­is­tis­che Repub­lik (CSSR) ist in Feier­laune, denn … Weit­er­lesen

Permalink

0

Aus unseren Neuerwerbungen – Digital Humanities 2024.2

Dig­i­tal Human­i­ties in den Geschichtswis­senschaften Durch die voran­schre­i­t­ende Dig­i­tal­isierung und den Ein­satz von com­puterun­ter­stützten Meth­o­d­en eröff­nen sich für Geistes- und Kul­tur­wis­senschaften neue Möglichkeit­en. Dieses Stu­di­en­buch stellt die Grund­la­gen zu den Dig­i­tal Human­i­ties („dig­i­tale Geis­teswis­senschaften“) in den Geschichtswis­senschaften dar und macht … Weit­er­lesen

Permalink

0

Aus unseren Neuerwerbungen – Slavistik 2024.2

The polit­i­cal nov­el in the South Slav­ic inter­cul­tur­al con­text The Polit­i­cal Nov­el in the South Slav­ic Inter­cul­tur­al Con­text inves­ti­gates the prob­lem of the genre of the most elu­sive lit­er­ary genre: the polit­i­cal nov­el, and the pres­ence of “polit­i­cal” in nov­els … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … die Encyclopédie d’histoire numérique de l’Europe?

Die „Ency­clopédie d’his­toire numérique de l’Eu­rope“, kurz EHNE und unter ihrem englis­chen Titel die „Dig­i­tal Ency­clo­pe­dia of Euro­pean His­to­ry“, wird von der Paris­er Uni­ver­sität Sor­bonne her­aus­gegeben.Sie umfasst rund 800 frei ver­füg­bare Artikel auf franzö­sisch und englisch zur europäis­chen Geschichte, die … Weit­er­lesen

Permalink

0

WDR Zeitzeichen zu „J’accuse!“

„„J’ac­cuse…!“ („Ich klage an…!“) Diese Schlagzeile leit­et den wohl schlagkräftig­sten Zeitungsar­tikel aller Zeit­en ein. Der Schrift­steller Emile Zola wen­det sich damit in der Drey­­fus-Affäre gegen den franzö­sis­chen Staat­spräsi­den­ten. 1894 gehen in Frankre­ich Anti­semitismus, Rechts­beu­gung und Nation­al­is­mus eine gefährliche Mis­chung ein: … Weit­er­lesen

Permalink

0

Aus unseren Neuerwerbungen – Slavistik 2024.1

Revanche: Wie Putin das bedrohlich­ste Regime der Welt geschaf­fen hat In seinem SPIEGEL-Best­seller zeich­net der Moskau-Kor­re­spon­­dent der ZEIT Michael Thu­mann auf atem­ber­aubende Weise den Absturz Rus­s­lands in eine zunehmend total­itäre Dik­tatur und den Weg in Putins impe­ri­al­is­tis­chen Krieg aus näch­ster … Weit­er­lesen

Permalink

0

WDR ZeitZeichen zu Benito Mussolini

„Ben­i­to Mus­soli­ni begin­nt ganz links und endet ganz rechts – als ein­er der Urväter des Faschis­mus. Der ital­ienis­che König, der mehr Angst vor den Sozial­is­ten hat, macht ihn zum Regierungschef. Ben­i­to Mus­soli­ni begrün­det in Ital­ien den Faschis­mus, sagt Hans Woller, … Weit­er­lesen

Permalink

0

Testzugriff: Oxford Research Encyclopedias & Oxford Bibliographies

Für alle Ange­höri­gen der Uni­ver­sität Mün­ster ist ab sofort bis Ende April 2024 der Zugriff auf alle Mod­ule der Oxford Research Ency­clo­pe­dias und der Oxford Bib­li­ogra­phies freigeschal­tet.Feed­back zu diesem Ange­bot, ins­beson­dere in Hin­blick auf einen Bedarf über den Testzeitraum hin­aus, nehmen wir unter test.zugriff@uni-muenster.de gerne ent­ge­gen! … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … den Font „Eadui“?

Eadui Basan war ein Mönch, der im 11. Jahrhun­dert in Can­ter­bury gelebt und an mehreren großen Hand­schriften gear­beit­et hat. Aus der in diesen Werken ver­wen­de­ten Schrift, ein­er karolingis­chen Minuskel, hat Peter Bak­er, emer­i­tiert­er Pro­fes­sor für mit­te­lal­ter­liche englis­che Lit­er­atur­wis­senschaft, einen Font … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … das Portal „Medieval Libraries of Great Britain“?

Update 1.2.2024: Das Por­tal ist lei­der zurzeit aus tech­nis­chen Grün­den nicht erre­ich­bar. Wann es wieder zur Ver­fü­gung ste­ht, ist noch nicht abzuse­hen. Wer zu den mit­te­lal­ter­lichen Bib­lio­theken in Eng­land, Schot­t­land und Wales, ihren ein­sti­gen Bestän­den und ihrer Prove­nien­zgeschichte forscht, wird … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … das Portal „Jüdische Geschichte online“?

Das Por­tal wird vom Moses Mendelssohn Zen­trum für Europäisch-Jüdis­­che Stu­di­en in Pots­dam gehostet, das es in in Koop­er­a­tion mit dem Insti­tut für die Geschichte der deutschen Juden in Ham­burg entwick­elt hat. Über die Meta-Suche kön­nen Sie in ver­schiede­nen dig­i­tal­en Pro­jek­ten … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … den Clio Guide Nordeuropa?

Der Clio Guide ist ein Hand­buch zu dig­i­tal­en Ressourcen für die Geschichtswis­senschaften.Er ist 2016 in erster und 2018 in zweit­er Auflage erschienen, und nun ist die dritte Auflage veröf­fentlicht wor­den. Das Team des FID Nordeu­ropa an der UB Kiel hat … Weit­er­lesen

Permalink

0

Aus unseren Neuerwerbungen – Digital Humanities 2023.11

The dan­ger­ous art of text min­ing: a method­ol­o­gy for dig­i­tal his­to­ry The Dan­ger­ous Art of Text Min­ing cel­e­brates the bold new research now pos­si­ble because of text min­ing: the art of count­ing words over time. How­ev­er, this book also presents … Weit­er­lesen

Permalink

0

Open-Access-Woche 2023: 5, 74, 97 und fast 10.000: Zahlen rund um miami

Zum Abschluss der diesjähri­gen Open-Access-Woche möcht­en wir Ihnen ein paar Zahlen zu mia­mi, dem Pub­lika­tion­sserv­er der Uni­ver­sität Mün­ster vorstellen. Fast täglich stellen wir neue Doku­mente auf mia­mi ein. Sie kön­nen sich über das „virtuelle Neuheit­en-Regal“ auf dem Laufend­en hal­ten. Vielle­icht kann sich auch … Weit­er­lesen