Permalink

0

WDR ZeitZeichen zu Karl Gützlaff

Chi­na zum Chris­ten­tum bekehren – das will der evan­ge­lis­che Mis­sion­ar Karl Güt­zlaff unbe­d­ingt. Dafür unter­stützt er auch die Briten im Opi­umkrieg – als Über­set­zer und Spi­on. „Es gehört eine gewisse Tol­lkühn­heit zu einem Hei­den­boten.“ Das ist das Mot­to von Karl … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … The Valley of the Shadow?

Unter diesem Mot­to bietet das Por­tal „The Val­ley of the Shad­ow“ die Geschichte zweier US-amerikanis­ch­er Coun­ties nördlich und südlich der Mason-Dixon-Lin­ie einen mikro­his­torischen Ein­blick in die Lebenswel­ten vor, während und nach dem Amerikanis­chen Bürg­erkrieg (1859–1870). Als dig­i­tale Samm­lung wer­den Briefe, … Weit­er­lesen

Permalink

0

WDR ZeitZeichen zu Maximilien Robespierre

An Max­im­i­lien Robe­spierre schei­den sich bis heute die Geis­ter: Für die einen ist er der Bluthund der Franzö­sis­chen Rev­o­lu­tion. Andere sehen ihn als Ver­fechter ihrer Prinzip­i­en: „Frei­heit, Gle­ich­heit, Brüder­lichkeit“. Als 1789 die Gen­er­al­stände ein­berufen wer­den, wählen die Bürg­er von Arras Max­im­i­lien Robe­spierre zu ihrem Abge­ord­neten. Der junge … Weit­er­lesen

Permalink

0

Deutschlandfunk Nova „Eine Stunde History“: „Kampf um den Thron von England – Die Schlacht bei Hastings im Jahr 1066“

Zwei Män­ner erheben Anspruch auf den Thron von Eng­land. Geregelt ist nichts, also wird gekämpft. In der berühmten Schlacht von Hast­ings 1066 fällt die Entschei­dung – sie ist außer­dem der Beginn ein­er kom­plizierten Beziehung zwis­chen Eng­land und Frankre­ich. Sie kön­nen … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … „Japan Past & Present“?

Japan Past & Present is a glob­al infor­ma­tion hub and repos­i­to­ry that pro­motes research and teach­ing in the Japan­ese human­i­ties across dis­ci­pli­nary, tem­po­ral, and geo­graph­ic bor­ders Das Por­tal wurde im März 2024 eröffnet.Seine Mis­sion: Open to par­tic­i­pants around the world, … Weit­er­lesen

Permalink

0

„Brüder“: die Französische Revolution als Hörspiel

Der Hör­spiel-Pod­­cast nach dem Roman von Hilary Man­tel nimmt uns mit in eine Zeit, die unsere Welt verän­derte: Drei junge Män­ner in den Wirren der Franzö­sis­chen Rev­o­lu­tion. Max­im­i­lien Robe­spierre, gewis­senhaft und furcht­sam. Georges Dan­ton, ehrgeizig und hoch ver­schuldet. Und Camille … Weit­er­lesen

Permalink

0

Bayern2 radioWissen: „Estland, Lettland, Litauen – Das Baltikum zwischen Ost und West“

„1918 grün­de­ten die Bal­ten demokratis­che Nation­al­staat­en, die mit dem Zweit­en Weltkrieg vor­erst wieder ver­schwan­den: mal von sow­jetis­chen, mal von deutschen Trup­pen beset­zt, blieben sie schließlich Teil der Sow­je­tu­nion. Erst Anfang der 1990er Jahre erlangten sie ihre Unab­hängigkeit zurück.“ (Bay­ern 2, … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … den Podcast “Mummies & Magic”?

Nora und Rox­ane haben bei­de Ägyp­tolo­gie studiert und sind begeis­tert von Fil­men, Serien und Com­put­er­spie­len. Sie gehen dem Phänomen Altä­gypten in der mod­er­nen Pop­kul­tur nach und stoßen dabei (nicht nur) auf Mumien und Magie … Alle 14 Tage erwartet euch … Weit­er­lesen

Permalink

0

BBC Radio 4: „Memorial No More? A History of Russian Forgetting“

„His­to­ri­an Cather­ine Mer­ri­dale wit­nessed the birth of Memo­r­i­al in 1989 as the Sovi­et Union died. An organ­i­sa­tion devot­ed to recov­er­ing the past of the Sovi­et Gulag and soon doc­u­ment­ing the new trans­gres­sions of the Russ­ian state and its impe­r­i­al wars. … Weit­er­lesen

Permalink

0

WDR ZeitZeichen zu Hans Günther Adler

„There­sien­stadt, Auschwitz und andere Konzen­tra­tionslager der Nazis hat­te der Prager Jude Hans Gün­ther Adler über­lebt. Den­noch wurde ihm nach der Rück­kehr auf­grund sein­er deutschen Mut­ter­sprache die tsche­choslowakische Staats­bürg­er­schaft ent­zo­gen. 1947 floh Hans Gün­ther Adler, der Eltern und Ehe­frau im Holo­caust … Weit­er­lesen

Permalink

0

Deutschlandfunk Nova „Eine Stunde History“: „Alexander Dubcek – Das lächelnde Gesicht des Sozialismus“

„Alexan­der Dubcek war er von 1968 bis 1969 der mächtig­ste Poli­tik­er der Tsche­choslowakei. Er set­zte sich für die Lib­er­al­isierung und Demokratisierung und einen „Sozial­is­mus mit men­schlichem Antlitz“ ein. Die poli­tis­che Führung der Tsche­choslowakische Sozial­is­tis­che Repub­lik (CSSR) ist in Feier­laune, denn … Weit­er­lesen

Permalink

0

Aus unseren Neuerwerbungen – Digital Humanities 2024.2

Dig­i­tal Human­i­ties in den Geschichtswis­senschaften Durch die voran­schre­i­t­ende Dig­i­tal­isierung und den Ein­satz von com­puterun­ter­stützten Meth­o­d­en eröff­nen sich für Geistes- und Kul­tur­wis­senschaften neue Möglichkeit­en. Dieses Stu­di­en­buch stellt die Grund­la­gen zu den Dig­i­tal Human­i­ties („dig­i­tale Geis­teswis­senschaften“) in den Geschichtswis­senschaften dar und macht … Weit­er­lesen

Permalink

0

Aus unseren Neuerwerbungen – Slavistik 2024.2

The polit­i­cal nov­el in the South Slav­ic inter­cul­tur­al con­text The Polit­i­cal Nov­el in the South Slav­ic Inter­cul­tur­al Con­text inves­ti­gates the prob­lem of the genre of the most elu­sive lit­er­ary genre: the polit­i­cal nov­el, and the pres­ence of “polit­i­cal” in nov­els … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … die Encyclopédie d’histoire numérique de l’Europe?

Die „Ency­clopédie d’his­toire numérique de l’Eu­rope“, kurz EHNE und unter ihrem englis­chen Titel die „Dig­i­tal Ency­clo­pe­dia of Euro­pean His­to­ry“, wird von der Paris­er Uni­ver­sität Sor­bonne her­aus­gegeben.Sie umfasst rund 800 frei ver­füg­bare Artikel auf franzö­sisch und englisch zur europäis­chen Geschichte, die … Weit­er­lesen

Permalink

0

WDR Zeitzeichen zu „J’accuse!“

„„J’ac­cuse…!“ („Ich klage an…!“) Diese Schlagzeile leit­et den wohl schlagkräftig­sten Zeitungsar­tikel aller Zeit­en ein. Der Schrift­steller Emile Zola wen­det sich damit in der Drey­­fus-Affäre gegen den franzö­sis­chen Staat­spräsi­den­ten. 1894 gehen in Frankre­ich Anti­semitismus, Rechts­beu­gung und Nation­al­is­mus eine gefährliche Mis­chung ein: … Weit­er­lesen