Permalink

0

WDR ZeitZeichen zur „Diamant-Sutra“

„Es ist wohl das älteste gedruck­te Buch der Welt: Im Jahr 868 wIrd Chi­na vom Dia­­mant-Sutra – einem Text des Mahayana-Bud­d­his­­mus – ein Holztafel­druck ange­fer­tigt. In ein­er Höhlen-Bib­lio­thek wird es 1.000 Jahre später wieder­ent­deckt.Die Mogao-Grot­ten liegen südlich der chi­ne­sis­chen Stadt … Weit­er­lesen

Permalink

0

Deutschlandfunk „Feature“: „Monument für eine Stimme – Die Schriftstellerin Nadeschda Mandelstam“

„Die rus­sis­che Autorin Nade­sch­da Man­del­stam ret­tete auf einzi­gar­tige Weise viele Gedichte ihres ver­stor­be­nen Mannes Ossip Man­del­stam vor dem Vergessen und vor der Beschlagnah­mung: Sie lernte sie auswendig. Ein akustis­ches Denkmal.Der rus­sis­che Dichter Ossip Man­del­stam starb 1938 im Alter von 47 … Weit­er­lesen

Permalink

0

WDR ZeitZeichen zum Untergang des schwedischen Kriegsschiffs „Vasa“

„Mehr Kanonen, höhere Auf­baut­en, viel Prunk – Schwe­dens König Gus­tav II. Adolf will zeigen, was ein Kriegss­chiff ist. Das Ergeb­nis ist der Unter­gang der „Vasa“ bei der Jungfer­n­fahrt. Schon nach 1.300 Metern bei der allerersten Fahrt und noch im Stock­holmer … Weit­er­lesen

Permalink

0

SWR Wissen: „Der goldne Topf“ von E.T.A. Hoffmann

„E.T.A. Hoff­mann beze­ich­nete sein Kun­st­märchen „Der goldne Topf“ (1814) als eine sein­er gelun­gen­sten Erzäh­lun­gen. Es geht um die Macht von Poe­sie und Fan­tasie, die der engen bürg­er­lichen Welt gegenüber­ste­ht. Der Stu­dent Ansel­mus ver­liebt sich in die Schlange Ser­penti­na und betritt … Weit­er­lesen

Permalink

0

SWR2 Wissen: „Paul Watzlawick – Warum wir nicht NICHT kommunizieren können“

„Wie wirk­lich ist unsere Wirk­lichkeit? Paul Wat­zlaw­icks kon­struk­tivis­tis­che Welt­sicht prägt die sys­temis­che Psy­chother­a­pie und ist bis heute Grund­lage der Kom­mu­nika­tion­s­the­o­rie. Paul Wat­zlaw­icks Weg vom Dol­metsch­er in die Psy­chother­a­pieIm öster­re­ichis­chen Vil­lach wird 1921 ein­er der wichtig­sten Psy­chother­a­peuten, Philosophen und Kom­mu­nika­tion­swis­senschaftler des … Weit­er­lesen

Permalink

0

WDR „Dok 5 – Das Feature“: „26 + 6 = 1? Über irische Identität und die Wiedervereinigung“

„Kaum ein The­ma wird in bei­den Teilen Irlands zurzeit so lei­den­schaftlich disku­tiert wie die Frage nach ein­er möglichen Wiedervere­ini­gung und damit die Frage nach ein­er gesamtirischen Iden­tität. Gibt es die über­haupt?“ (DLF & WDR, Han­nelore Hippe) Sie kön­nen die Sendung, … Weit­er­lesen

Permalink

0

Bayern2 radioWissen: „Marie von Ebner-Eschenbach – Österreichs adlige Realistin“

„Marie von Ebn­er-Eschen­bach schrieb die berühmte Nov­el­le „Kram­bam­bu­li“, erlernte das Uhrma­cher­handw­erk, set­zte sich für Bil­dung und Rechte der Frauen ein und brachte die katholis­che Kirche gegen sich auf.“ (Bay­ern 2, Renate Währisch) Sie kön­nen die Sendung, die 2020 auf Bay­ern … Weit­er­lesen

Permalink

0

SWR2 Wissen: „Bedrohte Sprachen – Schützen oder sterben lassen?“

„Wer spricht noch Sater­friesisch, Sizil­ian­isch oder Munduru­cu? Von den 7000 Sprachen auf der Welt dro­ht fast die Hälfte auszuster­ben – obwohl sich viele Län­der dem Schutz von Min­der­heit­en­sprachen verpflichtet haben. Sie trans­portieren wichtiges ökol­o­gis­ches, medi­zinis­ches und kul­turelles Wis­sen.“ (SWR, Gudrun … Weit­er­lesen

Permalink

0

SWR2 Wissen: „Ukrainische Autoren und der Krieg – Schreiben im Ausnahmezustand“

„Vor einem Jahr, am 24. Feb­ru­ar 2022, begann der rus­sis­che Angriff­skrieg auf die Ukraine. Ein erk­lärtes Ziel Putins ist, die als min­der­w­er­tig betra­chtete ukrainis­che Kul­tur und Iden­tität auszulöschen. Man kön­nte erwarten, dass die Gräuel dieses Krieges keinen Raum für Kun­st … Weit­er­lesen

Permalink

0

Podcasts zu Champollion und den ägyptischen Hierglyphen

Deutsch­land­funk Nova „Eine Stunde His­to­ry“: „Der Stein von Rosette“ Sendung vom 23.9.2022 Im Jahr 1799 find­et ein Sol­dat in Ägypten einen Stein mit Hiero­glyphen. Jahre später wer­den sie entschlüs­selt – ein wichtiger Schritt zur mod­er­nen Ägyp­tolo­gie. Ägypten ist schon seit … Weit­er­lesen

Permalink

0

Podcast „99% Invisible“: „Corpse, Corps, Horse and Worse“

„In 1920, a Dutch writer named Ger­ard Nolst Tren­ité pub­lished a poem in Eng­lish titled The Chaos, designed to draw atten­tion to Eng­lish spelling and pro­nun­ci­a­tion — and all the con­fu­sion its absur­di­ties have let loose upon the world. It … Weit­er­lesen

Permalink

0

WDR ZeitZeichen zu Simone de Beauvoir

„Als „Tochter aus gutem Hause“ geboren, schrieb sie mit „Das andere Geschlecht“ einen der Grund­la­gen­texte der Frauen­be­we­gung. Mit Sartre lebte sie in ein­er außergewöhn­lichen Beziehung. „Zweifel­los ist es beque­mer, in blind­er Unter­w­er­fung zu leben, als an sein­er Befreiung zu arbeit­en. … Weit­er­lesen

Permalink

0

Podcasts zu Lindisfarne 793

Deutsch­land­funk Nova „Eine Stunde His­to­ry“: „Wikinger – Der Über­fall auf Lind­is­farne 793“ Knapp 160 Jahre blüht das Kloster Lind­is­farne friedlich und pro­duk­tiv vor sich hin. Dann kom­men Wikinger zum Plün­dern auf die Insel – mit diesem Über­fall begin­nt ihre Zeit. … Weit­er­lesen