Permalink

0

Sudoku mal anders

Die British Library betreibt einen Twit­ter-Account namens @BL_MadeDigital zu ver­schiede­nen Dig­i­tal­isierung­spro­jek­ten der Bib­lio­thek – „Her­itage Made Dig­i­tal“. Unter dem Hash­tag #sudoku wer­den jede Woche Sudoku-Rät­sel gepostet, deren Raster zum Beispiel mit Schriftze­ichen, Zahlre­ichen oder „Bild­schnipseln“ gefüllt wer­den muss. Zwei Beispiele: … Weit­er­lesen

Permalink

0

WDR ZeitZeichen zu Ödön von Horvath

„„Nichts gibt so sehr das Gefühl von Unendlichkeit als wie die Dummheit.“ So lautet das Mot­to des The­ater­stücks „Geschicht­en aus dem Wiener Wald“. Nach der auf­se­hen­erre­gen­den Urauf­führung am 2. Novem­ber 1931 am Deutschen The­ater in Berlin war der 30jährige Autor … Weit­er­lesen

Permalink

0

Podcasts zu Federico Fellini

Bayern2 radioWis­sen: „Fed­eri­co Felli­ni – Viel mehr als „La dolce vita““ „Er gilt als der große Zauberkün­stler des Kinos des 20. Jahrhun­derts: Fed­eri­co Felli­ni. In „La dolce vita“ lockt die ver­führerische Ani­ta Ekberg Mar­cel­lo Mas­troian­ni in den Tre­vi-Brun­­nen.“ (Bay­ern 2, … Weit­er­lesen

Permalink

0

Deutschlandfunk: „Der Legendenseher — Erinnerungen an Sergei Paradschanow“

„In seinen Fil­men erweckt er armenis­che, geor­gis­che, ukrainis­che und aser­baid­sch­a­nis­che Leg­en­den zu neuem Leben. Dafür hat ihn die sow­jetis­che Kul­tur­bürokratie drangsaliert. Cineas­t­en aus aller Welt verehren Sergei Parad­schanow bis heute, 30 Jahre nach seinem Tod.Parad­schanow (1924–1990) wuchs als Sohn eines … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … die Bamberger Islam-Enzyklopädie?

Die Bam­berg­er Islam-Enzyk­lopädie (BIE) ist eine wis­senschaftliche Ini­tia­tive von Prof. Dr. Patrick Franke zur nach­halti­gen Verbesserung der Infor­ma­tio­nen der deutschsprachi­gen Wikipedia zum The­men­bere­ich Islam. Ziel der Ini­tia­tive ist es, ein neues umfassendes islam­be­zo­genes Nach­schlagew­erk in deutsch­er Sprache aufzubauen, das ein­er­seits … Weit­er­lesen

Permalink

0

The Myths and Legends Podcast › Norse Legends: „See How they Fly“

„In this episode from Norse leg­ends, we’ll see that the worst breakups involve Thor break­ing up the cou­ple with his ham­mer and we’ll see that even though Odin can shapeshift, that does­n’t mean he skips the con­di­tion­er. It’s the Saga … Weit­er­lesen

Permalink

0

Bayern2 radioWissen: „Wenn Sprache zur Musik wird – Von Lautmalerei und Rhythmus“

„Rascheln, rauschen, rat­tern. Laut­malereien. Bekan­nt aus Comics und Sprech­blasen sind sie auch in der Lit­er­atur seit jeher beliebt. Nachzule­sen u.a. bei Joachim Ringel­natz, Ernst Schwit­ters, Ernst Jan­dl und dem slam­mer Frank Klöt­gen.“ (Bay­ern 2, Petra Her­rmann) Sie kön­nen die Sendung, … Weit­er­lesen

Permalink

0

Germanistische Open-Access-Zeitschriften

In der ger­man­is­tis­chen Sprach ‑und Lit­er­atur­wis­senschaft gibt es erfreulicher­weise immer mehr Zeitschriften, die gemäß des Open-Access-Prinzips kosten­los zugänglich sind.Ken­nen Sie diese schon? Niederdeutsches Wort Die Zeitschrift der Kom­mis­sion für Mundart- und Namen­forschung West­falens (mit Sitz in Mün­ster) ist 1960 als Organ des … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … das Crowdsourcing-Projekt „In the Spotlight“ der British Library?

Das Mot­to des Pro­jek­ts: „Help bring past per­for­mances from the British Library’s his­toric play­bills col­lec­tion to life.“ The British Library holds a sig­nif­i­cant col­lec­tion of play­bills dat­ing from the 1730s to the 1950s. These play­bills list enter­tain­ments at the­atres, fairs, … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … die Informationskompetenz-Tutorials für die Ost‑, Ostmittel- und Südosteuropastudien von osmikon?

osmikon, das Forschungsportal zu Ost‑, Ost­mit­­tel- und Südos­teu­ropa, bietet ver­schiedene Tuto­ri­als zur Infor­ma­tion­skom­pe­tenz an. Auf­grund des im Zuge der Coro­­na-Pan­demie gestiege­nen Bedarfs an online-Lehr­­ma­te­ri­alien im Som­merse­mes­ter 2020 hat das Team im April damit begonnen, weit­ere Tuto­ri­als zu entwick­eln, die nun … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … den YouTube-Kanal des Deutschen Hispanistenverbandes?

Mit dem Kanal möchte der DHV zu mehr „His­panis­tik im dig­i­tal­en öffentlichen Raum“ beitra­gen: Seit sein­er Grün­dung ver­tritt der Deutschen His­panis­ten­ver­band (DHV) die Inter­essen der an deutschen Uni­ver­sitäten und anderen Hochschulen im deutschen Sprachraum täti­gen Hispanist:innen. Auch im dig­i­tal­en öffentlichen … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … den Hashtag #SOASlangs?

Die Bib­lio­thek der School of Ori­en­tal and African Stud­ies (SOAS) in Lon­don umfasst über 1,3 Mil­lio­nen Medi­en zu den The­menge­bi­eten Asien, Afri­ka und Mit­tlerer Osten, darunter auch zahlre­iche „Spe­cial Col­lec­tions“ wie Archivalia, Hand­schriften und sel­tene Büch­er. Unter dem Hash­tag #SOASlangs … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … die digitale Zeitungssammlung der norwegischen Nationalbibliothek?

Die Nasjon­al­bib­lioteket in Oslo dig­i­tal­isiert zurzeit nor­wegis­che 73 Lokalzeitun­gen und ihre Vorgänger­pub­lika­tio­nen aus ihrer Zeitungssamm­lung. Die Aus­gaben bis zum Jahr 2005 wer­den in das Zeitungsportal der NB eingestellt. Mit diesen rund 500.000 Exem­plaren steigt die Zahl der ver­füg­baren Zeitun­gen im … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … „The positive lexicography“?

Tim Lomas, ein englis­ch­er Psy­chologe, hat vor einiger Zeit ange­fan­gen, ein Lexikon mit Wörtern aus allen Sprachen der Welt zum The­ma Pos­i­tive Psy­cholo­gie aufzubauen, die oft „unüber­set­zbar“ sind, wie die deutsche „Wan­der­lust“ oder die „Schaden­freude“: Wel­come to the pos­i­tive lex­i­cog­ra­phy, … Weit­er­lesen