Permalink

0

Aus unseren Neuerwerbungen – Germanistik 2023.1

Zur Perzep­tion emo­tionaler Sprech­weisen durch prosodis­che Merk­male im Deutschen und Ital­ienis­chen Die men­schliche Kom­mu­nika­tion umfasst die Fähigkeit der Pro­duk­tion und jene der Perzep­tion sprach­lich­er Infor­ma­tio­nen. Ger­ade in Bezug auf den Emo­tion­saus­druck kommt dabei den prosodis­chen Merk­malen eine zen­trale Bedeu­tung zu. … Weit­er­lesen

Permalink

0

Aus unseren Neuerwerbungen – Nordische Philologie 2022.6

Chrono­topis­che Insu­lar­itäten: Zur Insel­darstel­lung in den skan­di­navis­chsprachi­gen Lit­er­a­turen um 1900 und der Gegen­wart Das Buch unter­sucht Insel­darstel­lun­gen in skan­di­navis­chsprachi­gen Prosa­tex­ten und fokussiert dabei auf die Inseln zugeschriebe­nen zeitlichen und räum­lichen Eigen­schaften. Diese Eigen­schaften wer­den unter Rück­griff auf einen Begriff Michail … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … die Datenbank „Film und Religion im Russischen Reich und der UdSSR“?

Die Daten­bank wird her­aus­gegeben vom Leib­niz-Insti­­tut für Ost- und Südos­teu­ropaforschung (IOS) in Regens­burg: Die Daten­bank ste­ht in einem größeren Zusam­men­hang. Sie hat sich aus meinem DFG-Heisen­berg-Pro­­jekt „Antire­ligiöse Filme und Kam­pag­nen in der Sow­je­tu­nion 1917–1938: Medi­ale Prak­tiken der Entwei­hung von Reliquien, … Weit­er­lesen

Permalink

0

Bayern2 radioWissen: „Luchino Visconti – Schönheit, Dekadenz und Tod“

„Als Sohn ein­er ital­ienis­chen Adels­fam­i­lie wäre sein Weg vorgeze­ich­net. Doch Luchi­no Vis­con­ti will hin­ter die Fas­saden von Prunk und Pomp blick­en. Er wird Drehbuchau­tor und Regis­seur. „Lud­wig II.“, „Der Leop­ard“, „Der Tod in Venedig“, seine Filme zu Schön­heit, Tod und … Weit­er­lesen

Permalink

0

Aus unseren Neuerwerbungen – Anglistik 2022.5

Dis­course struc­tur­ing mark­ers in Eng­lish This book is a con­tri­bu­tion to the grow­ing field of diachron­ic con­struc­tion gram­mar. Focus is on cor­pus evi­dence for the impor­tance of includ­ing con­ven­tion­al­ized prag­mat­ics with­in con­struc­tion gram­mar and sug­ges­tions for how to do so. … Weit­er­lesen

Permalink

0

Aus unseren Neuerwerbungen – Slavistik 2022.4

Lit­er­a­ture and film from East Europe’s for­got­ten „Sec­ond World“: essays of invi­ta­tion Czecho­slo­va­kia, Yugoslavia—no longer on the map. East Europe of the social­ist peri­od may seem like a his­tor­i­cal odd­i­ty, appar­ent­ly so dif­fer­ent from every­thing before and after. Yet the … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … das Projekt „Hollywoodgedächtnis“?

Eine Emmy-Noe­ther-Nach­wuch­s­­gruppe – Infor­ma­tio­nen zu diesem Förder­pro­gramm, benan­nt nach der Math­e­matik­erin Ebby Noe­ther, gibt’s bei der DFG – am Englis­chen Sem­i­nar der Uni Han­nover beschäftigt sich seit 2020 und noch bis 2026 mit dem The­ma „Remak­ing und die Kon­struk­tion glob­aler … Weit­er­lesen

Permalink

0

Bayern2 radioWissen: „Alfred Hitchcock – Meister des Suspense“

„„Ich möchte dem Pub­likum heil­same moralis­che Schocks ver­set­zen. Die Zivil­i­sa­tion nimmt uns heute so in Obhut, dass es nicht mehr möglich ist, sich instink­tiv eine Gänse­haut zu besor­gen.“ Und Alfred Hitch­cock sorgte für reich­lich Gänse­haut in vie­len sein­er Filme.“ (Bay­ern … Weit­er­lesen

Permalink

0

WDR ZeitZeichen zu Andrzej Wajda

„Der Pole Andrzej Waj­da gehörte zu den bedeu­tend­sten Film­regis­seuren Europas. Seine Mut­ter arbeit­ete als Lehrerin und sein Vater als Beruf­sof­fizier. Waj­da wuchs im mil­itärischen Milieu auf. Bei ein­er Massenex­eku­tion 1940 wurde sein Vater ermordet. Während der deutschen Beset­zung schloss er … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … The Bain Graffy Film Collection?

In der Bib­lio­thek des Uni­ver­si­ty Col­lege Lon­don (UCL) gibt eine Samm­lung mit Fil­men aus und über Rus­s­land sowie Zen­­tral- und Osteu­ropa. Die Medi­en der Samm­lung, die benan­nt wurde nach einem Pro­fes­sor und einem Bib­lio­theksmi­tar­beit­er, die sie aufge­baut haben, sind zwar … Weit­er­lesen

Permalink

0

Film & Fernsehen in Skandinavien

Wenn Sie sich für Film & Fernse­hen in Däne­mark, Nor­we­gen oder Schwe­den inter­essieren, kön­nten die Daten­banken der Filmin­sti­tute für Sie inter­es­sant sein, die Infor­ma­tio­nen über Spielfilme, Kurz­filme, Doku­men­tarfilme und TV-Serien sam­meln: Dan­mark på film Danske Filmin­sti­tut: Film­data­basen Stumfilm.dk Norsk fil­mo­grafi … Weit­er­lesen

Permalink

0

Aus unseren Neuerwerbungen – Sprachen und Kulturen Asiens, Afrikas und Ozeaniens 2021.4

Ground­ed iden­ti­ties: ter­ri­to­ry and belong­ing in the medieval and ear­ly mod­ern Mid­dle East and Mediter­raneanGround­ed Iden­ti­ties: Ter­ri­to­ry and Belong­ing in the Medieval and Ear­ly Mod­ern Mid­dle East and Mediter­ranean is a col­lec­tion of essays on attach­ment to spe­cif­ic lands includ­ing … Weit­er­lesen

Permalink

0

Bayern2 radioWissen: „Orson Welles – Filmgenie und Mythos“

„Wun­derkind Orson Welles: Mit zehn Jahren brachte der junge Orson „Dr. Jekyll and Mr. Hyde“ auf die Bühne. Er pro­duzierte das Stück nicht nur, er schrieb auch das Büh­nen­buch und spielte sämtliche Rollen.“ (Bay­ern 2, Dorit Kreissl) Sie kön­nen die … Weit­er­lesen

Permalink

0

Podcasts zu Federico Fellini

Bayern2 radioWis­sen: „Fed­eri­co Felli­ni – Viel mehr als „La dolce vita““ „Er gilt als der große Zauberkün­stler des Kinos des 20. Jahrhun­derts: Fed­eri­co Felli­ni. In „La dolce vita“ lockt die ver­führerische Ani­ta Ekberg Mar­cel­lo Mas­troian­ni in den Tre­vi-Brun­­nen.“ (Bay­ern 2, … Weit­er­lesen