Permalink

0

WDR ZeitZeichen zu Andrzej Wajda

„Der Pole Andrzej Waj­da gehörte zu den bedeu­tend­sten Film­regis­seuren Europas. Seine Mut­ter arbeit­ete als Lehrerin und sein Vater als Beruf­sof­fizier. Waj­da wuchs im mil­itärischen Milieu auf. Bei ein­er Massenex­eku­tion 1940 wurde sein Vater ermordet. Während der deutschen Beset­zung schloss er … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … The Bain Graffy Film Collection?

In der Bib­lio­thek des Uni­ver­si­ty Col­lege Lon­don (UCL) gibt eine Samm­lung mit Fil­men aus und über Rus­s­land sowie Zen­­tral- und Osteu­ropa. Die Medi­en der Samm­lung, die benan­nt wurde nach einem Pro­fes­sor und einem Bib­lio­theksmi­tar­beit­er, die sie aufge­baut haben, sind zwar … Weit­er­lesen

Permalink

0

Film & Fernsehen in Skandinavien

Wenn Sie sich für Film & Fernse­hen in Däne­mark, Nor­we­gen oder Schwe­den inter­essieren, kön­nten die Daten­banken der Filmin­sti­tute für Sie inter­es­sant sein, die Infor­ma­tio­nen über Spielfilme, Kurz­filme, Doku­men­tarfilme und TV-Serien sam­meln: Dan­mark på film Danske Filmin­sti­tut: Film­data­basen Stumfilm.dk Norsk fil­mo­grafi … Weit­er­lesen

Permalink

0

Aus unseren Neuerwerbungen – Sprachen und Kulturen Asiens, Afrikas und Ozeaniens 2021.4

Ground­ed iden­ti­ties: ter­ri­to­ry and belong­ing in the medieval and ear­ly mod­ern Mid­dle East and Mediter­raneanGround­ed Iden­ti­ties: Ter­ri­to­ry and Belong­ing in the Medieval and Ear­ly Mod­ern Mid­dle East and Mediter­ranean is a col­lec­tion of essays on attach­ment to spe­cif­ic lands includ­ing … Weit­er­lesen

Permalink

0

Bayern2 radioWissen: „Orson Welles – Filmgenie und Mythos“

„Wun­derkind Orson Welles: Mit zehn Jahren brachte der junge Orson „Dr. Jekyll and Mr. Hyde“ auf die Bühne. Er pro­duzierte das Stück nicht nur, er schrieb auch das Büh­nen­buch und spielte sämtliche Rollen.“ (Bay­ern 2, Dorit Kreissl) Sie kön­nen die … Weit­er­lesen

Permalink

0

Podcasts zu Federico Fellini

Bayern2 radioWis­sen: „Fed­eri­co Felli­ni – Viel mehr als „La dolce vita““ „Er gilt als der große Zauberkün­stler des Kinos des 20. Jahrhun­derts: Fed­eri­co Felli­ni. In „La dolce vita“ lockt die ver­führerische Ani­ta Ekberg Mar­cel­lo Mas­troian­ni in den Tre­vi-Brun­­nen.“ (Bay­ern 2, … Weit­er­lesen

Permalink

0

Deutschlandfunk: „Der Legendenseher — Erinnerungen an Sergei Paradschanow“

„In seinen Fil­men erweckt er armenis­che, geor­gis­che, ukrainis­che und aser­baid­sch­a­nis­che Leg­en­den zu neuem Leben. Dafür hat ihn die sow­jetis­che Kul­tur­bürokratie drangsaliert. Cineas­t­en aus aller Welt verehren Sergei Parad­schanow bis heute, 30 Jahre nach seinem Tod.Parad­schanow (1924–1990) wuchs als Sohn eines … Weit­er­lesen

Permalink

0

Aus unseren Neuerwerbungen – Germanistik 2020.8

Reg­is­ter des Graphis­chen: Vari­a­tion, Inter­ak­tion und Reflex­ion in der dig­i­tal­en SchriftlichkeitAus­ge­hend von den kle­in­sten Ele­menten des graphis­chen Inven­tars mod­el­liert der Sam­mel­band die soziale und sit­u­a­tive Aus­d­if­feren­zierung dig­i­taler Schriftlichkeit im inte­gra­tiv­en Dia­log zwis­chen schrift- und sozi­olin­guis­tis­chen Ansätzen. Erken­nt­nislei­t­end ist dabei die … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … das Ingmar Bergmans Arkiv?

Das Archiv mit dem Nach­lass von Ing­mar Bergman wird im Schwedis­chen Filmin­sti­tut in Stock­holm auf­be­wahrt. Ing­mar Bergman har don­er­at sitt per­son­li­ga arkiv från 65 års kon­st­närlig verk­samhet omfat­tande hand- och mask­in­skriv­na manuskript, brev, pro­duk­tion­shan­dlin­gar, fotografi­er från filmer och teaterup­p­sät­tningar. The … Weit­er­lesen

Permalink

0

Aus unseren Neuerwerbungen – Romanistik 2020.7

The Cam­bridge com­pan­ion to Dante’s Com­me­diaThis new­ly com­mis­sioned vol­ume presents a focused overview of Dante’s mas­ter­piece, the Com­me­dia, offer­ing read­ers of today wide-rang­ing insights into the poem and its core fea­tures. Lead­ing schol­ars dis­cuss mat­ters of struc­ture, nar­ra­tive, lan­guage and … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … Screenonline?

Die Web­site Screenon­line, 2003 vom British Film Insti­tute (BFI) begrün­det, bietet Infor­ma­tio­nen zur Film- und Fernse­hgeschichte Großbri­tan­niens und dem damit ver­bun­de­nen sozialkul­turellen Wan­del des Lan­des: In the Film sec­tion you will find groups of films unit­ed by a com­mon theme: … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … die Münsteraner Reihe „Paradigma – Studienbeiträge zu Literatur und Film“?

„Die Rei­he Par­a­dig­ma ist ein Online-Jour­­nal, das Beiträge zu The­o­rien und Meth­o­d­en, zu Ter­mi­nolo­gien und Arbeit­skat­e­gorien sowie zu Analy­se­feldern und Forschungsan­sätzen der Lit­er­atur- und Filmwis­senschaft ver­sam­melt. Es ste­ht in enger Verbindung zur Lehre am Ger­man­is­tis­chen Insti­tut der WWU und bildet … Weit­er­lesen

Permalink

0

Bayern2 radioWissen: „Ingmar Bergman – Erdbeeren und Tod“

„Der schwedis­che Regis­seur Ing­mar Bergman schöpfte seine wichtig­sten The­men, wie autoritäre Fam­i­lien­struk­turen, Beziehungskrisen, Schuld, Ver­ant­wor­tung und Gnade aus den Bildern sein­er Kind­heit.“ (Bay­ern 2, Astrid May­er­le) Sie kön­nen die Sendung, die am 31.7.2018 auf Bay­ern 2 lief, über die Seite … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … „Soviet Cinema Online“?

„Die Daten­bank enthält dig­i­tal­isierte Archiv­ma­te­ri­alien des Rus­sis­chen Staat­sarchivs für Lit­er­atur und Kun­st (RGALI) zu den Aktiv­itäten des sow­jetis­chen Film­pro­duk­tion­sun­ternehmens Sovki­no zwis­chen 1923 und 1935. Diese Jahre sind als for­ma­tive Phase der sow­jetis­chen Fil­min­dus­trie bekan­nt. So machte deren schnelles Wach­s­tum und … Weit­er­lesen