Permalink

0

Deutschlandfunk „Feature“: „Russische Dämonen – Warum der Kreml Dostojewski feiert“

„Der amerikanis­che Diplo­mat Hen­ry Kissinger nan­nte den rus­sis­chen Präsi­den­ten Wladimir Putin einen „Charak­ter aus einem Dos­­to­­jew­­s­­ki-Roman“. Auch der Kreml bedi­ent sich des Schrift­stellers als nationale Ikone. Ist Dos­to­jew­s­ki aktueller denn je? 2021 wurde in Rus­s­land der 200. Geburt­stag des Schrift­stellers … Weit­er­lesen

Permalink

0

SWR2 Wissen: „Neuer Stalin-Kult in Russland“

„Josef Stal­in, zu Deutsch: der Stäh­lerne, ist ver­ant­wortlich für Mil­lio­nen Tote. Sein Staat­ster­ror war berüchtigt. Er errichtete ein unmen­schlich­es Lager-Sys­tem, den Gulag, und ließ selb­st eng­ste Ver­traute ermor­den. Als Stal­in 1953 starb, dauerte es noch Jahre, bis seine Denkmäler gestürzt … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … die Datenbank „Film und Religion im Russischen Reich und der UdSSR“?

Die Daten­bank wird her­aus­gegeben vom Leib­niz-Insti­­tut für Ost- und Südos­teu­ropaforschung (IOS) in Regens­burg: Die Daten­bank ste­ht in einem größeren Zusam­men­hang. Sie hat sich aus meinem DFG-Heisen­berg-Pro­­jekt „Antire­ligiöse Filme und Kam­pag­nen in der Sow­je­tu­nion 1917–1938: Medi­ale Prak­tiken der Entwei­hung von Reliquien, … Weit­er­lesen

Permalink

0

SWR2 Wissen: „Russland und die Ukraine – Geschichte eines Krieges“

„Für Putin ist die Ukraine ein sow­jetis­ches Kon­strukt, den Ein­marsch begrün­det er his­torisch. Der Kon­flikt um die ukrainis­che Unab­hängigkeit reicht bis ins Mit­te­lal­ter zurück. Für Wladimir Putin gehört die Ukraine zu Rus­s­land. (SWR, David Beck & Pas­cal Siggelkow) Sie kön­nen … Weit­er­lesen

Permalink

0

WDR ZeitZeichen zur Zarin Katharina II.

„„Ich wollte Russin sein, um von den Russen geliebt zu wer­den“, schreibt Katha­ri­na II. rück­blick­end. Eine Selb­st­stil­isierung, wie vieles in den Mem­oiren der rus­sis­chen Zarin. 34 Jahre sitzt die Prinzessin aus der deutschen Prov­inz auf dem rus­sis­chen Thron, reformiert und … Weit­er­lesen

Permalink

0

Podcasts zu Dostojewski

WDR 3 Kul­tur­fea­ture: „Rus­sis­che Dämo­nen – Warum der Kreml Dos­to­jew­s­ki feiert“ „Der amerikanis­che Diplo­mat Hen­ry Kissinger nan­nte den rus­sis­chen Präsi­den­ten Wladimir Putin einen „Charak­ter aus einem Dos­­to­­jew­­s­­ki-Roman“. Auch der Kreml bedi­ent sich des Schrift­stellers als nationale Ikone. Ist Dos­to­jew­s­ki aktueller … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … den Guide „The Russian Empire and Soviet Union“?

This guide lists mate­ri­als that relate to the Russ­ian Empire, for­mer Sovi­et Union, and the many dis­tinct nation­al­i­ties that were once a part of those enti­ties. The mate­ri­als described in the guide are extreme­ly diverse in char­ac­ter. They cov­er the … Weit­er­lesen

Permalink

0

Podcast „99% Invisible“: „The Book of Tasty and Healthy Food“

„Offi­cial­ly titled The Book of Tasty and Healthy Food, it was often known sim­ply as “Kni­ga” (trans­lat­ed: “book”) because it was one of the only cook­books to exist in the Sovi­et Union. The vol­ume is pep­pered with glossy pho­tographs of … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … die Sammlung „Russian Social Sciences and Humanities Periodicals“?

Die dig­i­tale Samm­lung „Russ­ian Social Sci­ences and Human­i­ties Peri­od­i­cals“ enthält die wichtig­sten rus­sis­chen Zeitschriften zu geistes- und sozial­wis­senschaftlichen The­men in Bezug auf Osteu­ropa. Sie umfasst alle 31 Zeitschriften der Rus­sis­chen Akademie der Wis­senschaften sowie unab­hängige wis­senschaftliche Pub­lika­tio­nen. Zahlre­ich vertreten sind … Weit­er­lesen

Permalink

0

WDR ZeitZeichen zur Unabhängigkeitserklärung der Ukraine

„Zum zweit­en Mal in ihrer Geschichte proklamiert die Ukraine ihre Unab­hängigkeit. 1919, nach dem Ersten Weltkrieg, hat­te Lenin alle Hoff­nun­gen auf Sou­veränität been­det und das Land in die Union der Sow­je­tre­pub­liken gezwun­gen. Nach dem Zusam­men­bruch der UdSSR 1991 geht die … Weit­er­lesen

Permalink

0

Aus unseren Neuerwerbungen – Slavistik 2021.11

Lan­guage on Dis­play: Writ­ers, Fic­tion and Lin­guis­tic Cul­ture in Post-Sovi­et Rus­sia Post-Sovi­et Rus­sia was a peri­od of lin­guis­tic lib­er­al­i­sa­tion, insta­bil­i­ty and change with var­ied attempts to reg­u­late and leg­is­late lan­guage usage. This book looks at how these debates fea­tured in … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … die Imperial Russian Newspapers?

From the first news­pa­pers estab­lished by Peter the Great to the fall of the Romanovs, the Impe­r­i­al Russ­ian News­pa­pers col­lec­tion chron­i­cles 189 years of Russ­ian his­to­ry. From Peter the Great’s found­ing of the Russ­ian empire, through the empire’s expan­sion dur­ing Cather­ine the … Weit­er­lesen

Permalink

0

WDR ZeitZeichen zum Frieden von Nystad

„Als Karl XII. 1697 mit ger­ade ein­mal 15 Jahren den schwedis­chen Thron besteigt, zetteln bald schon Rus­s­land, Däne­mark und Polen einen Krieg gegen ihn an. Die Allianz will die schwedis­che Dom­i­nanz im Ost­see-Raum been­den. Doch der Teenag­er-König erweist sich als … Weit­er­lesen

Permalink

0

Bayern2 radioWissen: „Das Vielvölkerreich im Osten – Russland und die Sowjetunion“

„Seit dem 16. Jahrhun­dert hat­te Rus­s­land eine aggres­sive Expan­sion­spoli­tik betrieben und erstreck­te sich von Polen bis zum Paz­i­fik, vom Eis­meer bis in die heutige Nord-Türkei. Unter­schiedlich­ste Eth­nien und Nation­al­itäten wur­den so zu Unter­ta­nen des Zaren. Bis heute hat das viele … Weit­er­lesen