Permalink

0

Bayern2 radioWissen: „Maxim Gorkij – Nicht im Kopf, sondern im Herzen liegt der Anfang“

„Max­im Gor­ki, Kind armer Leute, Rev­o­lu­tionär und Lit­er­at, Volk­saufk­lär­er und Fre­und Lenins, war ein­er der wichtig­sten Autoren des Sozial­is­tis­chen Real­is­mus. radioWis­sen zeigt, welche ide­ol­o­gis­chen Forderun­gen die Partei unter Stal­in an die Lit­er­atur stellte, welche Ziele sie ver­fol­gte und weshalb sie … Weit­er­lesen

Permalink

0

Bayern2 radioWissen: „Iwan Bunin – Über die Liebe in Russland“

„1933 erhielt Iwan Bunin als erster rus­sis­che Schrift­steller den Nobel­preis. Sein Leben war von der Rev­o­lu­tion der Bolschewi­ki und dem Exil geprägt, in seinen Werken geht es vor allem um die Liebe – auch zu sein­er ver­lore­nen Heimat Rus­s­land.“ (Bay­ern … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … die Datenbank „Russische Kultur und Gender Studies“?

Die Daten­bank verze­ich­net rund 25.000 Ein­träge von Primär- und Sekundärquellen – Zeitschrifte­nauf­sätze, Mono­gra­phien, Dis­ser­ta­tio­nen, Rezen­sio­nen und Beiträge in Sam­mel­w­erke – zu gen­der-ori­en­tierten rus­s­land­be­zo­ge­nen Fragestel­lun­gen, die über eine Such­funk­tion nach ver­schiede­nen Aspek­ten durch­sucht wer­den kön­nen. Die Daten­bank wurde am Slavis­chen Sem­i­nar … Weit­er­lesen

Permalink

0

Aus unseren Neuerwerbungen – Slavistik 2020.11

Lan­guages of Islam and Chris­tian­i­ty in Post-Sovi­et Rus­siaIn her book, Gul­naz Sib­gat­ul­li­na exam­ines the intri­cate rela­tion­ship of reli­gion, iden­ti­ty and lan­guage-relat­ed beliefs against the back­ground of socio-polit­i­­cal changes in post-Sovi­et Rus­sia. Focus­ing on the Russ­ian and Tatar lan­guages, she explores … Weit­er­lesen

Permalink

0

Aus unseren Neuerwerbungen – Slavistik 2020.9

Under­stand­ing con­ver­sa­tion­al jok­ing: A cog­ni­­tive-prag­­mat­ic study based on Russ­ian inter­ac­tionsThis book exam­ines the diverse forms of con­ver­sa­tion­al humor with the help of exam­ples drawn from casu­al inter­ac­tions among Russ­ian speak­ers. It argues that nei­ther an exclu­sive­ly dis­­­course-ana­­lyt­ic per­spec­tive on the … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … den SRB Podcast?

Dieser Pod­cast, dessen Name zurück­ge­ht auf „Sean’s Rus­sia Blog“, wird her­aus­gegeben von Sean Guil­lo­ry, Dig­i­tal Schol­ar­ship Cura­tor am Cen­ter for Russ­ian, East Euro­pean, and Eurasian Stud­ies an der Uni­ver­si­ty of Pitts­burgh. The SRB Pod­cast’s mis­sion is sim­ple: to pro­vide a space … Weit­er­lesen

Permalink

0

The Myths and Legends Podcast › Slavic folklore: „The Brave Companions“

„Join Bulat the Brave Com­pan­ion and Ivan Tsare­vich (no, not that one) as they get a mag­i­cal new horse, escape mag­i­cal prison, and get in some mag­i­cal fights.“ Sie kön­nen die Sendung, die am 20.5.2020 veröf­fentlicht wurde, über die Seite … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … das Moscow News Digital Archive?

Das Archiv umfasst die englis­chsprachi­gen Zeitun­gen „Moscow Dai­ly News“ (1932–1938) und „Moscow News“ (1930–2014). „Moscow News“ (erschienen 1930 bis 2014) war die älteste englis­chsprachige Zeitung in Rus­s­land und wohl die Zeitung mit der läng­sten demokratis­chen Geschichte. Von einem Sprachrohr der … Weit­er­lesen

Permalink

0

Podcasts zu Lenin

SWR2 Wis­sen: „Lenin – Ein Mythos verblasst“ „Seine Stat­uen ste­hen in nahezu allen Orten Rus­s­lands. Straßen und Plätze sind weit­er­hin nach ihm benan­nt. Wladimir Iljitsch Uljanow, genan­nt Lenin (22.4.1870 – 21.1.1924), Anführer der Okto­ber­rev­o­lu­tion 1917, hat Gen­er­a­tio­nen von Sow­jet­bürg­ern geprägt. … Weit­er­lesen

Permalink

0

WDR ZeitZeichen zu Zar Ivan III.

„Die roten Stein­mauern um den Kreml in Moskau, die gold­e­nen Kup­peln auf den Gebäu­den des rus­sis­chen Regierungssitzes und – wichtiger noch – der Nation­al­staat mit der ein­flussre­ichen Ortho­dox­en Kirche: All diese Kennze­ichen Rus­s­lands gehen auf Iwan III. zurück.Er weit­ete zum … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … die Font-Sammlung „PT“?

Peter der Große stand Pate bei der Benen­nung von „PT“, ein­er Samm­lung von Schrif­tarten, die die rus­sis­che Fir­ma ParaType veröf­fentlicht hat. Es gibt drei Vari­anten: PT Sans, PT Serif und PT Mono.Ihnen liegt die Idee zugrunde, Schriften zu entwick­eln, die … Weit­er­lesen

Permalink

0

Aus unseren Neuerwerbungen – Slavistik 2020.2

Cather­ine & Diderot: the empress, the philoso­pher, and the fate of the Enlight­en­mentA dual biog­ra­phy craft­ed around the famous encounter between the French philoso­pher who wrote about pow­er and the Russ­ian empress who wield­ed it with great aplomb.In Octo­ber 1773, … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … die Quellensammlungen „Russian Elections 2011–2018“?

Der Fach­in­for­ma­tions­di­enst Ost‑, Ost­mit­­tel- und Südos­teu­ropa hat einige Samm­lun­gen zu den jüng­sten Par­la­­ments- und Präsi­dentschaftswahlen in Rus­s­land lizen­ziert, die deutsch­land­frei zur Ver­fü­gung ste­hen. Zulet­zt wurde die Daten­bank für die Wahl 2018 ergänzt. Darin find­en sich z.B. Mate­ri­alien der Zen­tralen Wahlkom­mis­sion … Weit­er­lesen

Permalink

0

WDR ZeitZeichen zu Joseph Brodsky

„Seine Eltern waren Intellek­tuelle und Juden – das machte den in Leningrad gebore­nen Joseph Brod­sky von Beginn an zu einem Has­sob­jekt im sow­jetis­chen Rus­s­land. Als er dann noch Gedichte veröf­fentlichte und als Über­set­zter arbeit­ete, wurde er wegen „Par­a­siten­tum“ 1964 erst … Weit­er­lesen

Permalink

0

Aus unseren Neuerwerbungen – Slavistik 2019.12

Gerechtigkeit in Rus­s­land: Sprachen, Konzepte, Prak­tikenBei gesellschaftlichen Kon­flik­ten wird immer wieder an die Gerechtigkeit als einen uni­versellen und zeit­losen Maßstab des men­schlichen Zusam­men­lebens appel­liert. Zugle­ich wird jedoch die Ansicht vertreten, dass es unter­schiedliche kul­turelle und soziale Aus­prä­gun­gen von Gerechtigkeit gibt, … Weit­er­lesen