Permalink

0

Aus unseren Neuerwerbungen – Slavistik 2024.2

The polit­i­cal nov­el in the South Slav­ic inter­cul­tur­al con­text The Polit­i­cal Nov­el in the South Slav­ic Inter­cul­tur­al Con­text inves­ti­gates the prob­lem of the genre of the most elu­sive lit­er­ary genre: the polit­i­cal nov­el, and the pres­ence of “polit­i­cal” in nov­els … Weit­er­lesen

Permalink

0

Aus unseren Neuerwerbungen – Slavistik 2024.1

Revanche: Wie Putin das bedrohlich­ste Regime der Welt geschaf­fen hat In seinem SPIEGEL-Best­seller zeich­net der Moskau-Kor­re­spon­­dent der ZEIT Michael Thu­mann auf atem­ber­aubende Weise den Absturz Rus­s­lands in eine zunehmend total­itäre Dik­tatur und den Weg in Putins impe­ri­al­is­tis­chen Krieg aus näch­ster … Weit­er­lesen

Permalink

0

Deutschlandfunk „Feature“: „Monument für eine Stimme – Die Schriftstellerin Nadeschda Mandelstam“

„Die rus­sis­che Autorin Nade­sch­da Man­del­stam ret­tete auf einzi­gar­tige Weise viele Gedichte ihres ver­stor­be­nen Mannes Ossip Man­del­stam vor dem Vergessen und vor der Beschlagnah­mung: Sie lernte sie auswendig. Ein akustis­ches Denkmal.Der rus­sis­che Dichter Ossip Man­del­stam starb 1938 im Alter von 47 … Weit­er­lesen

Permalink

0

Aus unseren Neuerwerbungen – Slavistik 2023.9

Eine Geschichte Rus­s­lands Mitreißend, präg­nant und men­schlich berührend erzählt Orlan­do Figes die Geschichte Rus­s­lands. Dabei ent­fal­tet er das große Panora­ma der rus­sis­chen Seele: von unsterblichen Mythen über die großar­ti­gen kul­turellen Leis­tun­gen bis zur Welt­macht­poli­tik des 20. Jahrhun­derts und unser­er Gegen­wart. … Weit­er­lesen

Permalink

0

Aus unseren Neuerwerbungen – Slavistik 2023.6

Record­ing Rus­sia: Try­ing to Lis­ten in the Nine­teenth Cen­tu­ry Record­ing Rus­sia exam­ines scenes of lis­ten­ing to „the peo­ple“ across a vari­ety of texts by Russ­ian writ­ers and Euro­pean trav­el­ers to Rus­sia. Gabriel­la Safran chal­lenges read­ings of these works that essen­tial­ize … Weit­er­lesen

Permalink

0

Podcast „Wissenschaft als Kompass“ zu indigenen nordeurasischen Sprachen

In ein­er Folge des Pod­casts der Akame­die der Wis­senschaften in Ham­burg – und in der „Kurz­fas­sung“ dazu – geht es um diese inter­es­sante Sprach­gruppe. Indi­gene nordeura­sis­che Sprachen doku­men­tieren und vorm Vergessen bewahren. Das Akademien­pro­jekt INEL. Sprachen entste­hen, wan­deln sich und … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … die Radio Liberty (Radio Svoboda) Russian Broadcast Recordings?

Im Open Soci­ety Archive gibt es eine umfan­gre­ich­es Archiv zu Sendun­gen von Radio Svo­bo­da aufge­baut.Sie kön­nen in der Samm­lung browsen oder gezielt suchen. The col­lec­tion con­tains 26147 unique audio files that were pro­duced and broad­cast by RFE/RL’s Russ­ian Ser­vice. Span­ning … Weit­er­lesen

Permalink

0

Bayern 2 radioWissen: „Die Russische Welt aus Sicht des Kremls – Ruskij Mir“

„Wo fängt Rus­s­land an, wo hört es auf? Für die Ide­olo­gen im Kreml hat es keine klaren Gren­zen. Denn sie propagieren den „Russkij Mir“ – die Rus­sis­che Welt: eine impe­ri­ale Idee, deren Wurzeln ins Zaren­re­ich zurück­re­ichen und die den Nach­barn … Weit­er­lesen

Permalink

0

Aus unseren Neuerwerbungen – Slavistik 2023.3

Inter­ac­tions of vow­el qual­i­ty and prosody in East Slav­ic This book devel­ops an Opti­­mal­i­­ty-the­o­ret­ic mod­el of the inter­ac­tion of phono­log­i­cal tone with seg­men­tal sonor­i­ty, argu­ing that tone can inter­act direct­ly with vow­el qual­i­ty with­out medi­at­ing fac­tors such as syl­la­ble struc­ture … Weit­er­lesen

Permalink

0

Open-Access-Bücher zur Slavistik

In der let­zten Zeit sind u.a. diese frei ver­füg­baren Titel erschienen: For­mal approach­es to num­ber in Slav­ic and beyond Mojmír Dočekal & Marcin Wągiel (Hrsg.) https://langsci-press.org/catalog/book/316 & https://doi.org/10.5281/zenodo.5082006 The goal of this col­lec­tive mono­graph is to explore the rela­tion­ship between … Weit­er­lesen

Permalink

0

Bayern2 radiowissen: „Väterchen Frost – Der Winterzauberer“

„Ded Moroz, bess­er bekan­nt als „Väterchen Frost“, ist eine Märchen­fig­ur, die den rus­sis­chen Kindern Geschenke bringt. Allerd­ings macht Väterchen Frost das nicht zu Wei­h­nacht­en, son­dern zu Neu­jahr: Ein Relikt aus sow­jetis­ch­er Zeit, denn das kom­mu­nis­tis­che Regime hielt nicht viel von … Weit­er­lesen

Permalink

0

Aus unseren Neuerwerbungen – Slavistik 2022.12

Vladimir Nabokovs Eigen­welt: Deutsche Bezugs­felder ein­er rus­sis­chen Kün­stlerex­is­tenz Obwohl Vladimir Nabokovs Hal­tung gegenüber Deutsch­land zwis­chen küh­ler Dis­tanz und glühen­der Ablehnung schwank­te, lassen sich sowohl im Leben als auch im Werk des her­aus­ra­gen­den rus­­sisch-amerikanis­chen Schrift­stellers ver­schiedene »deutsche Tropen« beobacht­en. Dabei geht … Weit­er­lesen

Permalink

0

WDR Dok 5: „Weißes Meer – Schwarzes Meer: Wo Putin Geschichte fälscht“

„Die Hal­binsel Krim und die Solowez­­ki-Inseln im Weißen Meer liegen an den Rän­dern des heuti­gen Rus­s­lands. Für Putins Geschicht­spoli­tik sind sie zen­tral: Bei­den Orte präsen­tieren geschönte Ver­sio­nen der rus­sis­chen Iden­tität.“ (WDR, Chris­tine Hamel) Sie kön­nen die Sendung, die am 6.6.2022 … Weit­er­lesen