Permalink

0

Kennen Sie schon … die Naxi manuscripts collection der Harvard Library?

Die Samm­lung der Har­­vard-Yench­ing Library, ein­er Spezial­bib­lio­thek für Ostasien, umfasst Manuskripte in der pik­tographis­chen Dong­­ba-Schrift der Naxi im Süd­west­en Chi­nas: One of the last wide­ly used pic­to­graph­ic lan­guages in the world, the writ­ten lan­guage of the Dong­ba, an eth­nic minor­i­ty … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … das Shelley-Godwin Archive?

Das Archiv sam­melt Mate­ri­alien der Fam­i­lie um Per­cy Bysshe Shel­ley und Mary Woll­stonecraft Shel­ley: The Shel­­ley-God­win Archive pro­vides the dig­i­tized man­u­scripts of Per­cy Bysshe Shel­ley, Mary Woll­stonecraft Shel­ley, William God­win, and Mary Woll­stonecraft, aim­ing to unite online for the first … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … die Odenser digitale Sammlung zu H. C. Andersen?

Im dänis­chen Odense, dem Geburt­sort von Hans Chris­t­ian Ander­sen, gibt es ein Muse­um, das dem Schrift­steller gewid­met ist: Das H.C. Ander­sens Hus. Das Muse­um, das seit 1908 zum Stadt­mu­se­um Odense gehört und seit 2021 in einem architek­tonisch bemerkenswerten Neubau resi­diert, zeigt … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … Yellow Nineties 2.0?

„Fin de siè­cle,“ mur­mured Lord Hen­ry.„Fin du globe,“ answered his host­ess.„I wish it were fin du globe,“ said Dori­an with a sigh.„Life is a great dis­ap­point­ment.“ Oscar Wilde – The Pic­ture of Dori­an Gray Kein “dis­ap­point­ment” für alle, die sich … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … das AlSharekh Archive?

Das AlSharekh Archive bietet den Zugriff auf über 250 ara­bis­che Lit­er­aturzeitschriften aus einen Zeitraum von der frühen ara­bis­chen Renais­sance (an-Nah­­da) in der Mitte des 19. Jahrhun­derts bis zum Ende des ein­undzwanzig­sten Jahrhun­derts: AlSharekh Archives is one of the most dis­tin­guished … Weit­er­lesen

Permalink

0

„All things Icelandic“ in der British Library

In ihrem Euro­pean stud­ies blog stellt die British Library in ein­er Artikelserie ihre isländis­chen Samm­lun­gen vor: As the Nation­al and Uni­ver­si­ty Library of Ice­land com­mem­o­rate the 250th anniver­sary of Joseph Banks’s expe­di­tion to Ice­land with an exhi­bi­tion, we are pub­lish­ing a … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … Qalamos?

Qalam­os ist ein neues Por­tal für Hand­schriften und Block­drucke aus asi­atis­chen und afrikanis­chen Schrift­tra­di­tio­nen, das unter dem Mot­to „Con­nect­ing Man­u­script Tra­di­tions“ ste­ht. Qalam­os bietet einen direk­ten Zugang zu Meta­dat­en und Dig­i­tal­isat­en ori­en­tal­is­ch­er Hand­schriften­samm­lun­gen in Deutsch­land. Ins­ge­samt wer­den ca. 135.000 Hand­schrif­ten­daten­sätze … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … das Portal zu Kerstin Söderholm?

Ker­stin Söder­holm (1897–1943) war Lyrik­erin und Lit­er­aturkri­tik­erin.Das Por­tal, das von der Sven­s­ka lit­ter­atursäll­skapet i Fin­land her­aus­gegeben wird, ver­sam­melt Dig­i­tal­isate ihrer Tage­büch­er, Briefe und Manuskripte. Es gibt zudem Tran­skrip­tio­nen und eine wis­senschaftliche Edi­tion der Tage­büch­er und eine Biogra­phie: Ker­stin Söder­holm (1897–1943) … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … die Sammlung „Maps of the UK“ der British Library?

Aus der Online-Karten­sam­m­lung der British Library hat Kura­torin Kim­ber­ly Kow­al inter­es­sante Karten zu Großbri­tan­nien zusam­mengestellt: This sundry col­lec­tion of maps depict­ing places in the UK illus­trates the vari­ety of map­ping pro­duced pri­mar­i­ly in the 19th and 20th cen­turies. The out­stand­ing … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … das Digitale Coseriu-Archiv?

Der Nach­lass des berühmten Tübinger Roman­is­ten und Sprach­wis­senschaftlers Euge­nio Coseriu (1921–2002), von der Uni­ver­sität Tübin­gen erwor­ben und am Roman­is­chen Sem­i­nar ver­wal­tet, bein­hal­tet neben zahlre­ichen weit­eren Mate­ri­alien ins­beson­dere Manuskripte zu unveröf­fentlicht­en Arbeit­en und Kursen. Nach ihrer koop­er­a­tiv­en Erschließung und Dig­i­tal­isierung durch … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … das DataLab der BnF?

Le BnF Data­L­ab est un ser­vice à des­ti­na­tion des chercheurs qui souhait­ent tra­vailler sur les col­lec­tions numériques de la BnF. Ces col­lec­tions con­stituent un for­mi­da­ble réser­voir de don­nées qu’il est par­fois dif­fi­cile d’appréhender. Afin d’accompagner les chercheurs dans leur explo­ration … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … die Ukrainische Sammlung der British Library?

Ein Beitrag im „Euro­pean stud­ies blog“ stellt die Samm­lung ukrainis­ch­er Medi­en der Bib­lio­thek vor: From rare 16th-cen­­tu­ry books and banned texts pub­lished in vol­umes small enough to smug­gle across bor­ders, to a futur­ist lit­er­ary almanac and dig­i­tal ephemera from the 2013–14 Euro­maid­an protests, the … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … das Digitalisierungsprojekt „Translatio“?

Das Dig­i­tal­isierung­spro­jekt „Trans­la­tio“ der Abteilung für Islamwis­senschaft und Nahost­sprachen am Insti­tut für Ori­ent- und Asien­wis­senschaften der Uni­ver­sität Bonn dig­i­tal­isiert und veröf­fentlicht ara­bis­che, per­sis­che sowie osman­­isch-türkische Zeitschriften, die in der nahöstlichen und asi­atis­chen „Sat­telzeit“ zwis­chen 1860 und 1945 erschienen sind. In … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … die Xu Dishan collection?

The col­lec­tion of the emi­nent schol­ar and edu­ca­tor Xu Dis­han [许地山 (1893–1941)], whose works in lit­er­a­ture, reli­gious stud­ies, and the stud­ies of folk­lorist beliefs are mile­stones in Chi­nese literati cul­ture and are still worked on today inter­na­tion­al­ly, was put up … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … das „Digitaliserat svenskt material“ von LIBRIS?

Die Daten­bank im schwedis­chen LIB­RIS-Sys­tem – die sich noch im Auf­bau befind­et und kon­tinuier­lich ergänzt wird – sam­melt frei ver­füg­bar­er Büch­er, Dis­ser­ta­tio­nen, Zeitschriften Berichte und Broschüren ab dem Ende des 15. Jahrhun­derts: Del­data­basen innehåller fritt till­gäng­ligt mate­r­i­al från slutet av … Weit­er­lesen