Permalink

0

Open-Access-Veröffentlichungen von WWU-Wissenschaftler*innen: Nordische Philologie

Schwedis­che Inter­jek­tio­nen und Par­tikeln Par­tikeln sind wie Inter­jek­tio­nen unflek­tier­bar. Sie haben keine lexikalis­che Bedeu­tung son­dern mod­i­fizieren Aus­sagen oder füllen Pausen. Das Wörter­buch verze­ich­net schwedis­che Inter­jek­tio­nen, Abtönungs‑, Graduierungspar­tikeln und Gliederungssig­nale mit ihren deutschen Entsprechun­gen, ergänzt jew­eils durch gle­ich­lau­t­ende Voll­wörter und andere … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … das Wörterbuch zur Lexikographie und Wörterbuchforschung?

Das vier­bändi­ge Wörter­buch ver­sam­melt erst­mals die Fachter­mi­ni der Wörter­buch­forschung in ca. 5.600 Stich­wörtern, 7.200 Ver­weis­stich­wörtern und 50.000 Stich­wortäquiv­a­len­ten in neun Sprachen und bildet so das Fun­da­ment ein­er zukün­fti­gen Lexiko­gra­phie. Es wen­det sich an Wis­senschaftler, Stu­den­ten und Über­set­zer und dient der … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … das Oxford Dictionary of English Folklore?

An absorb­ing and enter­tain­ing guide to Eng­lish folk­lore and an author­i­ta­tive ref­er­ence source on such leg­endary char­ac­ters as Cin­derel­la, Jack the Giant Killer, and Robin Hood. The dic­tio­nary gives enter­tain­ing and infor­ma­tive expla­na­tions of a wide range of sub­jects in … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … die Manuals of Romance Linguistics?

La col­lec­tion Man­u­als of Romance Lin­guis­tics (MRL) a l’ambition de présen­ter un panora­ma d’ensemble de la lin­guis­tique romane ten­ant compte des derniers acquis de la recherche. Elle com­pren­dra une soix­an­taine de vol­umes qui pour­ront être util­isés séparé­ment tout en offrant … Weit­er­lesen

Permalink

0

E‑Medien: Erweitertes Angebot während der Corona-Krise für Recht & Wirtschaft

Zur best­möglichen Lit­er­aturver­sorgung während der Schließung der ULB bzw. während eines eingeschränk­ten Ser­viceange­botes für Print­me­di­en erweit­ert die ULB fort­laufend ihr e‑Me­di­en-Ange­bot. Dieser Bestand an e‑Medien wird derzeit zeitlich befris­tet durch Inter­im­sange­bote ver­schieden­er Anbieter/ Ver­lage ergänzt. Dieses Tite­lange­bot wird nicht im … Weit­er­lesen

Permalink

0

E‑Medien: Erweitertes Angebot während der Corona-Krise für Gesellschaftswissenschaften

Neben den all­ge­meinen Infor­ma­tio­nen der ULB zum erweit­erten E‑Me­di­en-Ange­bot während der Coro­­na-Krise haben wir Ihnen hier einige Links zusam­mengestellt, die speziell für Erziehungswis­senschaft, Kom­mu­nika­tion­swis­senschaft, Poli­tolo­gie und Sozi­olo­gie inter­es­sant sind. Die Über­sicht wird laufend aktu­al­isiert. Die aktuellen zeitlichen Beschränkun­gen des Ange­bots … Weit­er­lesen

Permalink

0

E‑Medien: Erweitertes Angebot während der Corona-Krise für Mathematik & Naturwissenschaften; Psychologie und Sportwissenschaft

Neben den all­ge­meinen Infor­ma­tio­nen der ULB zum erweit­erten E‑Me­di­en-Ange­bot während der Coro­­na-Krise haben wir Ihnen hier einige Links zusam­mengestellt, die speziell für die natur­wis­senschaftlichen Fäch­er, Psy­cholo­gie und Medi­zin inter­es­sant sein kön­nen. All­ge­mein gilt: Die Zugriff­skon­di­tio­nen der ver­schiede­nen Anbi­eter kön­nen sehr … Weit­er­lesen

Permalink

0

E‑Medien: Erweitertes Angebot während der Corona-Krise für Sprachen & Literaturen

zulet­zt aktu­al­isiert am 2.6.2020 Neben den all­ge­meinen Infor­ma­tio­nen der ULB zum erweit­erten E‑Me­di­en-Ange­bot während der Coro­­na-Krise haben wir Ihnen hier einige Links zusam­mengestellt, die speziell für die Philolo­gien inter­es­sant sein kön­nen.Die Über­sicht wird laufend aktu­al­isiert.Tipps zu anderen Fäch­ern find­en Sie … Weit­er­lesen

Permalink

1

Wie Sie nach dem Relaunch der Website von De Gruyter auf lizenzierte Medien zugreifen können

Die Inter­net­seite des Ver­lags Wal­ter de Gruyter hat vor weni­gen Tagen ein neues Gesicht bekom­men. Selb­stver­ständlich haben Sie auch auf der neuen Web­site weit­er­hin Zugriff auf die von uns für Sie bei De Gruyter lizen­zierten elek­tro­n­is­chen Medi­en. Auf den ersten … Weit­er­lesen

Permalink

0

Geschichtspodcast des Tages: Die Schlacht bei Rudau 1370

Der WDR 5 hat zur heute vor 650 Jahren stattge­fun­de­nen Schlacht bei Rudau einen Pod­cast veröf­fentlicht. Zur his­torischen Einord­nung und zur mythis­chen Verk­lärung im Nation­al­is­mus wurde der Ham­burg­er Deutschor­den­shis­torik­er Jür­gen Sarnowsky inter­viewt. Ein aktueller Lit­er­atur­tipp dazu aus der ULB: Jür­gen … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … das Oxford Dictionary of Reference and Allusion?

Allu­sions form a colour­ful exten­sion to the Eng­lish lan­guage, draw­ing on our col­lec­tive knowl­edge of lit­er­a­ture, mythol­o­gy, and the Bible to give us a lit­er­ary short­hand for describ­ing peo­ple, places, and events. So a cun­ning crook is an Art­ful Dodger, … Weit­er­lesen

Permalink

0

Aus unseren Digitalisaten: Münsteraner Grundbesitzverhältnisse im Mittelalter

Unsere dig­i­tal­en Dien­ste haben — ganz frisch — fol­gen­des Werk dig­i­tal ver­füg­bar gemacht: Bern­hard Meis­ter­ernst: Die Grundbe­sitzver­hält­nisse in der Stadt Mün­ster im Mit­te­lal­ter (Mün­ster­sche Beiträge zur Geschichts­forschung 36, Neue Folge 24), Mün­ster: Cop­pen­rath 1909. Der Autor wid­met sich darin auf … Weit­er­lesen

Permalink

0

Messbuch des 15. Jahrhunderts digitalisiert

Die ULB Mün­ster hat das „Hoya Missale“ dig­i­tal­isiert. Die ver­mut­lich in Utrecht um 1420/1430 ange­fer­tigte litur­gis­che Hand­schrift erhielt ihren Namen nach ihrem späteren Besitzer Johann von Hoya (gest. 1574), Fürst­bischof von Osnabrück (1533–1574), Mün­ster (1566–1574) und Pader­born (1568–1574). Wann das … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … die Dictionaries of British / London Place-Names?

A Dic­tio­nary of British Place Names This revised edi­tion of the Dic­tio­nary of British Place-Names includes over 17,000 engag­ing and infor­ma­tive entries, trac­ing the devel­op­ment of the fea­tured place-names from ear­li­est times to the present day. Includ­ed place-names range from … Weit­er­lesen

Permalink

0

Deutsches Theaterlexikon online

Noch bis 31. Okto­ber 2019 ist das Deutsche The­ater­lexikon, das in gedruck­ter Form sowohl im Lesesaal der Zen­tral­bib­lio­thek als auch in der Bib­lio­thek des Ger­man­is­tis­chen Insti­tuts vorhan­den ist, auch online frei ver­füg­bar! Gefällt Ihnen dieses Ange­bot? Ist die Online-Ver­­sion für … Weit­er­lesen