Permalink

0

SWR2 Wissen: „Publish or perish – Publizieren in der Wissenschaft“

„Wer in der Wis­senschaft Erfolg haben will, muss viel veröf­fentlichen. Die Folge: Hal­b­gare Ergeb­nisse, nicht wieder­hol­bare Ver­suche, Pseu­­do-Jour­­nale. Der Pub­lika­tions­druck ist groß. Impact Fac­tor (IF): Leitwährung des Wis­senschafts­be­triebs Fast 80 Prozent der Forschen­den an deutschen Hochschulen haben befris­tete Verträge. Für … Weit­er­lesen

Permalink

0

Neu im Testzugriff: Oxford Bibliographies Online und Oxford Research Encyclopedias

Ab sofort und noch bis 31. Jan­u­ar 2023 sind für WWU-Ange­hörige alle Mod­ule der bei­den Ange­bote freigeschal­tet. Die Oxford Bib­li­ogra­phies bieten Lehren­den, Forschen­den und Studieren­den von Fach­leuten geprüfte englis­chsprachige Leit­fä­den zur Schlüs­sel­lit­er­atur in ein­er Vielzahl von Fachge­bi­eten. Gelis­tet wer­den mono­graphis­che … Weit­er­lesen

Permalink

0

WDR ZeitZeichen zu Heinrich Hoffmann

„„Sieh ein­mal, hier ste­ht er, Pfui! der Struwwelpeter!“ Mit diesem Paar­reim begin­nt das Kinder­buch, das Dr. Hein­rich Hoff­mann welt­berühmt gemacht hat. Der Arzt und Psy­chi­ater ist der Autor des Klas­sik­ers „Der Struwwelpeter“, der in rund 40 Sprachen über­set­zt wurde. Ob … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … die Sammlung „Maps of the UK“ der British Library?

Aus der Online-Karten­sam­m­lung der British Library hat Kura­torin Kim­ber­ly Kow­al inter­es­sante Karten zu Großbri­tan­nien zusam­mengestellt: This sundry col­lec­tion of maps depict­ing places in the UK illus­trates the vari­ety of map­ping pro­duced pri­mar­i­ly in the 19th and 20th cen­turies. The out­stand­ing … Weit­er­lesen

Permalink

0

WDR ZeitZeichen zu Samuel Morse

„Es gelingt nicht vie­len Men­schen, ihren Namen zur Marke zu machen: Samuel Fin­ley Morse hat es geschafft. Mit sein­er Entwick­lung der Telegrafie hat er das Nachricht­en­we­sen nach­haltig rev­o­lu­tion­iert. Mit dem drama­tis­chen Satz: „The ene­my is near“ – der Feind ist … Weit­er­lesen

Permalink

0

„Wer bin ich, und wenn ja, wieviele?“ – Die Affiliationsrichtlinie für die WWU

Bei der Veröf­fentlichung von Forschungsergeb­nis­sen kommt es darauf an, dass Gedankengänge nachvol­lziehbar sind, Zahlen stim­men und zitierte Lit­er­atur angegeben wird. Aber auch die Dat­en zur Veröf­fentlichung an sich sind wichtig: Die Namen der Autor*innen oder Herausgeber*innen müssen richtig geschrieben und … Weit­er­lesen

Permalink

0

Buntes aus Westfalen – „Was brummt denn da auf dem Bauernhof?“

In der Kat­e­gorie „Buntes aus West­falen“ bericht­en wir über (teils kuriose) Neuer­schei­n­un­gen, die wir als Lan­des­bib­lio­thek im Rah­men des Pflich­tex­em­plar­recht­es (das gibt es schon seit 1824!) als kosten­lose Belegex­em­plare aus west­fälis­chen Ver­la­gen und/oder Selb­stver­legern erhal­ten. Aus dem Klap­pen­text: Auf dem Bauern­hof ist … Weit­er­lesen

Permalink

0

Neu im Angebot: RiffReporter

Die RiffRe­porter sind eine Plat­tform für freien und lebendi­gen Jour­nal­is­mus und das größte und wichtig­ste wis­senschaft­sjour­nal­is­tis­che und umweltjour­nal­is­tis­che Grün­dung­spro­jekt im deutschsprachi­gen Raum. Zudem pub­lizieren dort Kor­re­spon­den­tïn­nen aus zahlre­ichen Län­dern dieser Erde über aktuelle News und Hin­ter­gründe. Auf der Plat­tform pub­lizieren … Weit­er­lesen

Permalink

0

„Wer Ordnung hält, hat Zeit zum Forschen!“ – Tag der Forschungsdaten in NRW 2021

Forschungs­dat­en – und das damit ver­bun­dene Forschungs­daten­man­age­ment (FDM) – sind sub­stantiell für eine exzel­lente und zukun­fts­fähige Forschung. Aus diesem Grund find­et am 16. Novem­ber 2021 der NRW-weite Tag der Forschungs­dat­en statt, an dem sich auch die WWU beteiligt. An diesem Tag kön­nen sich Wissenschaftler*innen … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … das Projekt „Kartographien Afrikas und Asiens (1800–1945)“?

Bei diesem Vorhaben mit der Kurz­na­men „KarAfAs“ han­delt es sich um ein Dig­i­tal­isierung­spro­jekt in Gotha. Aktuelle Nachricht­en aus dem Pro­jek­ts gibts im Blog „Map­ping Africa and Asia“. Die Samm­lung Perthes birgt als Nach­lass des Ver­lagshaus­es Jus­tus Perthes eines der bedeu­tend­sten … Weit­er­lesen

Permalink

0

Zertifikatsstudiengang „Digital Humanities“ an der WWU

Ab dem WS 2021/2022 gibt es einen neuen Zer­ti­fikatsstu­di­en­gang „Dig­i­tal Human­i­ties“ als stu­di­en­be­glei­t­en­des Ange­bot für Studierende der Fach­bere­iche 1, 2, 8, 9 und 10 der Uni Mün­ster: Wie kann ich automa­tis­che Tex­terken­nung für his­torische Hand­schriften nutzen?Kann ich dig­i­tale Doku­men­ta­tion und … Weit­er­lesen

Permalink

0

Frisch lizenziert: Al Manhal!

Nach­dem der ein­monatige Testzu­griff stark genutzt wurde, wurde die eBook Col­lec­tion der Plat­tform Al Man­hal nun für zunächst ein Jahr lizen­ziert. Zugriff haben alle Ange­höri­gen der WWU Mün­ster, auch von zu Hause aus über VPN. Enthal­ten sind in der stetig … Weit­er­lesen

Permalink

0

#Tipps&Tricks: Office-Oberflächen anpassen – schneller zum gewünschten Menüpunkt

Neben Tas­tatürkürzeln, Textbaustein­tools und „intel­li­gen­ten Maus­tas­ten“ gibt es noch eine weit­ere Möglichkeit, sich das Arbeit­en ein wenig zu erle­ich­ern:In den Pro­gramm von Microsoft Office kann man die Bedienober­fläche anpassen, um Mauswege und Klick­fol­gen möglichst kurz zu hal­ten. Schnel­lzu­grif­fleiste Eine Möglichkeit zur indi­vidu­ellen Anpas­sung bietet … Weit­er­lesen

Permalink

0

#Tools: Etherpads – kollaborativ an Texten arbeiten

Es gibt neben Stan­­dard-Pro­­gram­­men wie Office oder den üblichen Browsern ja zig Tools, die einem den Arbeit­sall­t­ag erle­ichtern kön­nen.Man ent­deckt solche Pro­gramme oft „um drei Eck­en“, und manch­mal merkt man erst, wie häu­fig man sie ver­wen­det, wenn man sie auf … Weit­er­lesen

Permalink

1

#Tools: Suchen aus der Browser-Adresszeile heraus – da geht mehr als nur Google!

Es gibt neben Stan­­dard-Pro­­gram­­men wie Office oder den üblichen Browsern ja zig Tools, die einem den Arbeit­sall­t­ag erle­ichtern kön­nen.Man ent­deckt solche Pro­gramme oft „um drei Eck­en“, und manch­mal merkt man erst, wie häu­fig man sie ver­wen­det, wenn man sie auf … Weit­er­lesen