Permalink

0

WDR ZeitZeichen zum 25.2.1921: Georgien wird Sowjetrepublik

„Georgien, sagen seine Ein­wohn­er, ver­samm­le auf kleinem Raum die schön­sten Land­schaften der Erde: das Hochge­birge des Kauka­sus, die Weinan­bauge­bi­ete in den Mit­tel­ge­bir­gen und Strände an der Schwarzmeerküste. Seine Lage machte Georgien aber auch seit jeher attrak­tiv für größere Mächte.In der … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … das Blog „Ambivalenzen des Sowjetischen“?

Das Blog wurde im Mai 2021 vom Forschungsver­bund „Ambivalen­zen des Sow­jetis­chen: Dias­po­ra­na­tion­al­itäten zwis­chen kollek­tiv­en Diskri­m­inierungser­fahrun­gen und indi­vidu­eller Nor­mal­isierung, 1953–2023“ ges­tartet.Die Wissenschaftler:innen sehen darin .… … eine social-media-Plat­t­form, um mit ein­er größeren Öffentlichkeit über unsere Arbeit zu reflek­tieren, deren Ergeb­nisse wir … Weit­er­lesen

Permalink

0

Aus unseren Neuerwerbungen – Slavistik 2021.6

The Antichrist in Post-Sovi­et Rus­sia: Trans­for­ma­tions of an IdeomythThe book explores trans­for­ma­tions of the apoc­a­lyp­tic fig­ure of the Antichrist in var­i­ous post-Sovi­et dis­cours­es, includ­ing eccle­si­as­ti­cal and polit­i­cal writ­ings, con­spir­a­cy the­o­ries, and lit­er­ary texts. Draw­ing on the exten­sive research into diverse … Weit­er­lesen

Permalink

0

SWR2 Wissen: „Der polnisch-sowjetische Krieg 1919 bis 1921 – Weichenstellung für Osteuropa?“

„Am 18. März 1921 endete der pol­nisch-sow­­jetis­che Krieg. Er hat­te Nach­wirkun­gen für die Beziehun­gen zwis­chen Rus­s­land, Polen, der Ukraine und Belarus. Die Span­nun­gen zeigen sich bis heute.“ (SWR, Tas­si­lo Hum­mel, Jan Karon) Sie kön­nen die Sendung, die am 18.3.2021 in … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … die „Princeton Slavic Collections“?

Prince­ton Uni­ver­si­ty Library holds the sev­enth largest col­lec­tions of Slav­ic mate­ri­als in the Unit­ed States — the fifth largest in the North­east. These col­lec­tions include many rare and unique mate­ri­als, a selec­tion of which are remote­ly acces­si­ble to inter­est­ed researchers … Weit­er­lesen

Permalink

0

WDR ZeitZeichen zum Beginn der Entstalinisierung in der Sowjetunion

„Stal­in hat­te seine Gefol­gsleute an sich gebun­den, indem er sie zwang, sel­ber Mord und Totschlag zu bege­hen, sich an seinen Ver­brechen zu beteili­gen. Von daher saßen beim 20. Parteitag Mörder unter Mördern. Das Erstaunliche war, dass der ranghöch­ste Täter die … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … das Vokabulář Webový?

Das Ústav pro jazyk český (Insti­tut für Tschechis­che Sprache) hat eine umfan­gre­iche Samm­lung mit Wörter­büch­ern sowie Text‑, Bild- und Audio­quellen zur his­torischen tschechis­chen Sprache zusam­mengestellt.Die Samm­lung wird regelmäßig aktu­al­isiert und erweit­ert.

Permalink

0

WDR ZeitZeichen zu Andrzej Wajda

„Der Pole Andrzej Waj­da gehörte zu den bedeu­tend­sten Film­regis­seuren Europas. Seine Mut­ter arbeit­ete als Lehrerin und sein Vater als Beruf­sof­fizier. Waj­da wuchs im mil­itärischen Milieu auf. Bei ein­er Massenex­eku­tion 1940 wurde sein Vater ermordet. Während der deutschen Beset­zung schloss er … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … The Bain Graffy Film Collection?

In der Bib­lio­thek des Uni­ver­si­ty Col­lege Lon­don (UCL) gibt eine Samm­lung mit Fil­men aus und über Rus­s­land sowie Zen­­tral- und Osteu­ropa. Die Medi­en der Samm­lung, die benan­nt wurde nach einem Pro­fes­sor und einem Bib­lio­theksmi­tar­beit­er, die sie aufge­baut haben, sind zwar … Weit­er­lesen

Permalink

0

Aus unseren Neuerwerbungen – Slavistik 2021.4

Lan­guage and metaphors of the Russ­ian rev­o­lu­tion: sow the wind, reap the stormLan­guage and Metaphors of the Russ­ian Rev­o­lu­tion: Sow the Wind, Reap the Storm is a panoram­ic his­to­ry of the Russ­ian intel­li­gentsia and an analy­sis of the lan­guage and … Weit­er­lesen

Permalink

0

WDR ZeitZeichen zu Fjodor Dostojewski

„„Er war ein Ver­trauter der Hölle“ schrieb Thomas Mann über den rus­sis­chen Schrift­steller Fjodor Dos­to­jew­s­ki, der schon zu Lebzeit­en als ein­er der Großen der Weltlit­er­atur gefeiert wurde. Mit Iwan Tur­gen­jew und Leo Tol­stoi gehört Dos­to­jew­s­ki zum unange­focht­e­nen Dreige­stirn des rus­sis­chen … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … die Tübingen/Freiburg-Sammlung Slavischer Korpora?

In ein­er Koop­er­a­tion zwis­chen dem Lehrstuhl für slavis­che Sprachen­wis­senschaft der Uni Tübin­gen und dem Lehrstuhl für Slavis­che Philolo­gie der Uni Freiburg ist eine Samm­lung Slavis­ch­er Kopo­ra ent­standen, die weit­er gepflegt wird. Soll­ten Sie Kor­po­ra ken­nen, die noch nicht aufge­führt sind, freut sich das Team … Weit­er­lesen

Permalink

0

#Tipps&Tricks: Office-Oberflächen anpassen – schneller zum gewünschten Menüpunkt

Neben Tas­tatürkürzeln, Textbaustein­tools und „intel­li­gen­ten Maus­tas­ten“ gibt es noch eine weit­ere Möglichkeit, sich das Arbeit­en ein wenig zu erle­ich­ern:In den Pro­gramm von Microsoft Office kann man die Bedienober­fläche anpassen, um Mauswege und Klick­fol­gen möglichst kurz zu hal­ten. Schnel­lzu­grif­fleiste Eine Möglichkeit zur indi­vidu­ellen Anpas­sung bietet … Weit­er­lesen

Permalink

0

The Myths and Legends Podcast › Russian Legends: „Dragons, Dragons Everywhere“

„The sto­ry of Dobrynya the drag­on slay­er from Russ­ian folk­lore is the tale of a young man find­ing his hero­ic des­tiny, from mag­i­cal hats to skin­ny dip­ping and danc­ing with baby drag­ons. Sor­ry, did I say danc­ing with baby drag­ons? … Weit­er­lesen