Permalink

0

Kennen Sie schon … Net-Film?

Net-Film ist nach eigen­er Aus­sage „the largest archive of Russ­ian archive footage and doc­u­men­tary films for film, TV and dig­i­tal pro­duc­tion“: In diesem Archiv find­en sich über 37.000 Doku­men­tarfilme, Spielfilme, wis­sen­schaftlich-pop­uläre Filme und Lehrfilme.Die Auf­nah­men sind auf rus­sisch und auf … Weit­er­lesen

Permalink

0

SWR2 Wissen: „Lenin – Ein Mythos verblasst“

„Der Anführer der Okto­ber­rev­o­lu­tion 1917 hat Gen­er­a­tio­nen von Sow­jet­bürg­ern geprägt. Im heuti­gen Rus­s­land ist er jedoch umstrit­ten.“ (SWR, Gesine Dorn­blüth) Sie kön­nen die Sendung, die zulet­zt am 11.8.2021 in der Rei­he „SWR2 Wis­sen“ lief, über die Seite des SWR nach­hören … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … die Fotosammlung „Americans in the Land of Lenin“?

Die Samm­lung, Teil des „Archive of Doc­u­men­tary Arts“ der amerikanis­chen Duke Uni­ver­si­ty in Durham, NC, umfasst rund 750 Fotografien mit All­t­agsszenen der Sow­je­tu­nion (1919–1921 und 1930) aus zwei Nach­lässen: This col­lec­tion of pho­tographs of dai­ly life in the Union of … Weit­er­lesen

Permalink

0

Aus unseren Neuerwerbungen – Slavistik 2021.9

Pol­i­tics and the Slav­ic lan­guages Dur­ing the last two cen­turies, eth­no­lin­guis­tic nation­al­ism has been the norm of nation build­ing and state build­ing in Cen­tral Europe. The num­ber of rec­og­nized Slav­ic lan­guages (in line with the nor­ma­tive polit­i­cal for­mu­la of lan­guage … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … den Podcast „The Slavic Connexion“?

A fresh inter­na­tion­al chat show from The Uni­ver­si­ty of Texas at Austin meant to share research, ideas, and cul­ture from the Slav­ic world and beyond in digestible episodes. Each week we fea­ture fac­ul­ty, stu­dents (both under­grad­u­ate and grad­u­ate), and speak­ers … Weit­er­lesen

Permalink

0

Zertifikatsstudiengang „Digital Humanities“ an der WWU

Ab dem WS 2021/2022 gibt es einen neuen Zer­ti­fikatsstu­di­en­gang „Dig­i­tal Human­i­ties“ als stu­di­en­be­glei­t­en­des Ange­bot für Studierende der Fach­bere­iche 1, 2, 8, 9 und 10 der Uni Mün­ster: Wie kann ich automa­tis­che Tex­terken­nung für his­torische Hand­schriften nutzen?Kann ich dig­i­tale Doku­men­ta­tion und … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … The Current Digest of the Russian Press?

Each week the Cur­rent Digest presents a selec­tion of Russ­ian-lan­guage press mate­ri­als, care­ful­ly trans­lat­ed into Eng­lish. The trans­la­tions are intend­ed for use in teach­ing and research. They are there­fore pre­sent­ed as doc­u­men­tary mate­ri­als with­out elab­o­ra­tion or com­ment, and state the … Weit­er­lesen

Permalink

0

Bayern2 radioWissen: „Vom Zaren zum Sozialismus – Das große Experiment“

„Anfang 1917 bricht in Sankt Peters­burg eine Hunger­re­volte aus. Bis zum Herb­st wird daraus die bolschewis­tis­che Rev­o­lu­tion Lenins. Sie beseit­igt das Zar­en­tum und propagiert die Herrschaft von Räten, den Sow­jets.“ (Bay­ern 2, Rain­er Volk) Sie kön­nen die Sendung aus dem … Weit­er­lesen

Permalink

0

Aus unseren Neuerwerbungen – Slavistik 2021.8

Lan­guage con­tact in the ter­ri­to­ry of the for­mer Sovi­et Union The for­mer Sovi­et Union (USSR) pro­vides the ide­al ter­ri­to­ry for study­ing lan­guage con­tact between one and the same dom­i­nant lan­guage (Russ­ian) and a wide range of genealog­i­cal­ly and typo­log­i­cal­ly diverse … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … das Portal „Im Werden“?

Auf der Seite „Im Wer­den“ find­en Sie zahlre­iche elek­tro­n­is­che (Wieder-)Veröffentlichungen von Büch­ern, Zeitschriften und einzel­nen Tex­ten sowie Auf­nah­men von Autor:innenlesungen.Andrey Nikitin-Peren­sky hat das Por­tal im Jahr 2000 gegrün­det; er betreibt es gemein­sam mit sein­er Frau von München aus.

Permalink

0

Kennen Sie schon … das Gale Literature Resource Centre?

Das „Lit­er­a­ture Resource Cen­ter“ bietet Biogra­phien, Werküber­sicht­en und lit­er­aturkri­tis­che Analy­sen: As well as news, pri­ma­ry sources, lit­er­ary works, images, links to audio, inter­views and reviews, Lit­er­a­ture Resource Cen­ter pro­vides stu­dents and researchers instant access to:- Overview and full-text lit­er­ary crit­i­cism … Weit­er­lesen

Permalink

0

SWR 2 Wissen: „Andrej Sacharow – Vom Bombenbauer zum Menschenrechtler“

„Erst entwick­elte er die sow­jetis­che Wasser­stoff­bombe, dann wurde er zu einem der berühmtesten Men­schen­rechtler in der Sow­je­tu­nion. Am 21. Mai wäre Andrej Sacharows 100. Geburt­stag.“ (SWR, Michael Hänel) Sie kön­nen die Sendung, die am 19.5.2021 in der Rei­he „SWR2 Wis­sen“ … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … das Ogonek Digital Archive?

„Ogonek“ ist eine der ältesten Wochen­zeitschriften Rus­s­lands und erscheint seit 1923 kon­tinuier­lich. Sie enthält illus­tri­erte Beiträge aus Poli­tik, Kul­tur und Wirtschaft, Inter­views und Fotore­porta­gen. Im Laufe ihrer glanzvollen Geschichte hat „Ogonek“ Orig­i­nal­w­erke von sow­jetis­chen Kul­turstars wie Vladimir Majakovskij, Isaak Babel, … Weit­er­lesen

Permalink

0

WDR ZeitZeichen zu Karl Dedecius

„Uner­müdlich über­set­zt Karl Dede­cius pol­nis­che Lyrik ins Deutsche: erst Dich­tung der Gegen­wart, dann die Klas­sik­er. Als Leit­er macht er das Deutsche Polen-Insti­­tut in Darm­stadt zum Mit­telpunkt der Polonis­tik in Deutsch­land. „Du über­set­zt / mein gedächt­nis / in dein gedächt­nis / … Weit­er­lesen

Permalink

0

Aus unseren Neuerwerbungen – Slavistik 2021.7

Juri Lot­man — cul­ture, mem­o­ry and his­to­ry: essays in cul­tur­al semi­otics This vol­ume brings togeth­er a selec­tion of Juri Lotman’s late essays, pub­lished between 1979 and 1995. While Lot­man is wide­ly read in the fields of semi­otics and lit­er­ary stud­ies, … Weit­er­lesen