Permalink

0

WDR 5 „Erlebte Geschichte“: Kirsten Boie, Kinderbuchautorin

„Sie ist so etwas wie die deutsche Astrid Lind­gren – auch wenn sie sich in ihrer Beschei­den­heit selb­st nie so nen­nen würde. Kirsten Boie hat über 100 Kinder­büch­er geschrieben, darunter erfol­gre­iche Rei­hen wie den Rit­ter Trenk oder die Kinder vom … Weit­er­lesen

Permalink

0

WDR ZeitZeichen zu Bettine von Arnim

„„Häufen Sie Wider­sprüche auf Wider­sprüche, berge­hoch, über­schüt­ten Sie alles mit Blu­men, lassen Sie Funken und Blitze her­ausleucht­en und nen­nen Sie´s Bet­ti­na.“ So hat Karl August Varn­hagen von Ense die schillernde Roman­tik­erin ein­mal beschrieben. Bet­ti­na oder Bet­tine, wie sie selb­st sich … Weit­er­lesen

Permalink

0

„Aus der Feder, mit der Feder“: Online-Ausstellung zu Droste-Hülshoff

„Was gibt es eigentlich an west­fälis­ch­er Lit­er­atur online?“ – Mit dieser Frage machte sich Clau­dia Lieb, Pri­vat­dozentin in der Mün­ster­an­er Ger­man­is­tik, vor einiger Zeit auf die Suche nach dig­i­tal­en Präsen­ta­tio­nen zu west­fälis­chen Autorin­nen und Autoren.Beim Stöbern in der Samm­lung der … Weit­er­lesen

Permalink

0

SWR2 Wissen: „Hedwig Courths-Mahler – Die Königin des Kitschromans“

„Schmucke Grafen, arme Waisen­mäd­chen, giftige Komtessen – und immer siegt das Gute über das Böse. Ein ein­fach­es Konzept, das die Autorin Hed­wig Courths-Mahler zur Mil­lionärin machte. Übel­ster Kitsch! So wet­terten Kri­tik­er schon zu Hed­wig Courths-Mahlers Lebzeit­en über ihre Romane und … Weit­er­lesen

Permalink

0

Aus unseren Neuerwerbungen – Romanistik 2023.4

The Rout­ledge research com­pan­ion to ear­ly mod­ern Span­ish women writ­ers n Spain, the two hun­dred years that elapsed between the begin­ning of the ear­ly mod­ern peri­od and the final years of the Hab­s­burg Empire saw a pro­fu­sion of works writ­ten … Weit­er­lesen

Permalink

0

Aus unseren Neuerwerbungen – Germanistik 2023.4

Great books by Ger­man women in the age of emo­tion, 1770–1820 Empha­siz­ing the role of and por­tray­al of emo­tion, this study argues for the inclu­sion of six late-eigh­­teenth-cen­­tu­ry Ger­­man-lan­guage nov­els by and about women in a revised canon. Lit­er­a­ture writ­ten … Weit­er­lesen

Permalink

0

Deutschlandfunk Feature: „Macht, Lügen und Geheimnisse – Frankreichs Starautorin Leila Slimani“

„Leila Sli­mani inter­essiert sich für die düsteren Seit­en der Men­schen. Ihre Romane sind schock­ierend, ihre Frauen­fig­uren sper­rig. Sie schreibt über ihre in Marokko lebende Groß­mut­ter und deren hartes Leben, über eine Paris­er Kindsmörderin, über eine Sexsüchtige. Leila Sli­mani gilt als … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … das Portal „History of Nordic Women’s Literature“?

Here you can keep up to date with the lat­est cur­rents in Nordic women’s lit­er­a­ture, and at the same time become well acquaint­ed with over one thou­sand years of women’s lit­er­ary his­to­ry in Swe­den, Nor­way, Den­mark, Fin­land, the Faroe Islands, … Weit­er­lesen