Permalink

0

Bayern2 radioWissen: „Die Moderne – Bruch mit der Tradition“

„Um die Wende zum 20 Jahrhun­dert verän­dert sich die Welt unter dem Ein­fluss von Tech­nik und Natur­wis­senschaft schneller als je zuvor. Die Lit­er­at­en der frühen Mod­erne find­en unter­schiedliche Antworten auf die Frage, was Kun­st leis­ten kann in ein­er Welt, die … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … den Podcast „eat.READ.sleep – Bücher für dich“ des NDR?

Es sind bere­its über 120 Fol­gen erschienen. Alle besproch­enen Büch­er wer­den in zwei Lis­ten – Fol­gen 1–100, Fol­gen 101ff – aufge­führt. Wer noch mehr Lit­er­atur­tipps bekom­men möchte, kann den eat.READ.sleep-Newsletter abon­nieren. Eine Beson­der­heit dieses Pod­cast: Es haben sich lokale Lesekreise … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … das Oxford dictionary of idioms?

Dieses Wörter­buch zur englis­chen Phrase­olo­gie ist zwar bere­its einige Jahre alt, aber für die Erweiterung Ihrer Englisch-Ken­n­t­nisse kön­nen die über 6.000 Ein­träge nach wie vor gute Dien­ste leis­ten! 🙂 Did you know that ‘flavour of the month’ orig­i­nat­ed in a … Weit­er­lesen

Permalink

0

„Brüder“: die Französische Revolution als Hörspiel

Der Hör­spiel-Pod­­cast nach dem Roman von Hilary Man­tel nimmt uns mit in eine Zeit, die unsere Welt verän­derte: Drei junge Män­ner in den Wirren der Franzö­sis­chen Rev­o­lu­tion. Max­im­i­lien Robe­spierre, gewis­senhaft und furcht­sam. Georges Dan­ton, ehrgeizig und hoch ver­schuldet. Und Camille … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … das Portal „Die Niederdeutsche Literatur“?

Das Por­tal – her­aus­gegeben vom Kom­pe­tenzzen­trum für Niederdeutsch­di­dak­tik am Insti­tut für Deutsche Philolo­gie der Uni­ver­sität Greif­swald – umfasst ein Verze­ich­nis aller bekan­nten niederdeutschen Autor:innen und aus­gewählter niederdeutsch­er Kör­per­schaften, eine „virtuelle niederdeutsche Bib­lio­thek“ in Form ein­er Bib­li­ogra­phie mit Links zu niederdeutschen … Weit­er­lesen

Permalink

0

Open-Access-Bücher zu den Digital Humanities

In der let­zten Zeit sind u.a. diese frei ver­füg­baren Titel erschienen: Dig­i­tal Schol­ar­ly Edi­tions Beyond Text: Mod­el­ling Art, Film, and Every­thing in Between Tes­sa Geng­nagelhttps://doi.org/10.11588/arthistoricum.1132 Wis­senschaftliche Edi­tio­nen kon­tex­tu­al­isieren unser kul­turelles Erbe. Tra­di­tionell wer­den Meth­o­d­en aus der Edi­tion­swis­senschaft auf lit­er­arische Werke … Weit­er­lesen

Permalink

0

Open-Access-Bücher zur Sprachwissenschaft

In der let­zten Zeit sind u.a. diese frei ver­füg­baren Titel erschienen: Prosod­ic bound­ary phe­nom­e­na Fabi­an Schubö, Sabine Zer­bian, San­dra Hanne & Isabell Warten­burg­erhttps://langsci-press.org/catalog/book/379https://doi.org/10.5281/zenodo.7777469 In spo­ken lan­guage com­pre­hen­sion, the hear­er is faced with a more or less con­tin­u­ous stream of audi­to­ry … Weit­er­lesen

Permalink

0

BBC Radio 4 „In our Time“: John Bull

„Melvyn Bragg and guests dis­cuss the ori­gin of this per­son­i­fi­ca­tion of the Eng­lish every­man and his devel­op­ment as both British and Britain in the fol­low­ing cen­turies. He first appeared along with Lewis Baboon (French) and Nicholas Frog (Dutch) in 1712 … Weit­er­lesen

Permalink

0

Bayern2 radioWissen: „Estland, Lettland, Litauen – Das Baltikum zwischen Ost und West“

„1918 grün­de­ten die Bal­ten demokratis­che Nation­al­staat­en, die mit dem Zweit­en Weltkrieg vor­erst wieder ver­schwan­den: mal von sow­jetis­chen, mal von deutschen Trup­pen beset­zt, blieben sie schließlich Teil der Sow­je­tu­nion. Erst Anfang der 1990er Jahre erlangten sie ihre Unab­hängigkeit zurück.“ (Bay­ern 2, … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … den Podcast “Mummies & Magic”?

Nora und Rox­ane haben bei­de Ägyp­tolo­gie studiert und sind begeis­tert von Fil­men, Serien und Com­put­er­spie­len. Sie gehen dem Phänomen Altä­gypten in der mod­er­nen Pop­kul­tur nach und stoßen dabei (nicht nur) auf Mumien und Magie … Alle 14 Tage erwartet euch … Weit­er­lesen

Permalink

0

Deutschlandfunk „Freistil“: „Pulp Fiction im Kaiserreich – Der Kolportage-Schriftsteller Robert Kraft“

„Zwis­chen Eis­meer und Wüste führt der junge Robert Kraft ein unstetes Reise­leben. Nach eini­gen Jahren lässt er sich nieder und ver­ar­beit­et seine Erin­nerun­gen zu Aben­teuer­ro­ma­nen. Diese zeich­nen sich durch die Ver­mis­chung von Fan­tasie und Real­ität aus. In der Welt der … Weit­er­lesen

Permalink

0

Historische Musikalien aus RISM jetzt im ULB-KatalogPlus

Das Réper­toire Inter­na­tion­al des Sources Musi­cales (RISM) ist eine inter­na­tionale gemein­nützige Organ­i­sa­tion, die sich zum Ziel geset­zt hat, weltweit vorhan­dene musikalis­che Quellen umfassend zu doku­men­tieren: Musikhand­schriften, Noten­drucke, Schriften zur Musik­the­o­rie und Libret­ti, die sich in Bib­lio­theken, Archiv­en, Kirchen, Schulen und … Weit­er­lesen

Permalink

0

SWR2 Wissen: „Wie Städte und Dörfer zu ihren Namen kamen – „Ortsnamen sind wie Fossilien““

„Es gibt kuriose Ort­sna­men wie Elend, ser­iöse wie Düs­sel­dorf oder Mainz, rät­sel­hafte wie Pas­ing. Welche inter­es­san­ten Geschicht­en hin­ter den Namen steck­en, weiß Wern­er Schäfer, Anglist an der Uni­ver­sität Tri­er.“ (SWR) Sie kön­nen die Sendung, die am 19.11.2023 in der Rei­he … Weit­er­lesen

Permalink

0

Aus unseren Neuerwerbungen – Anglistik 2024.4

Trans­plan­ta­tion Goth­ic: tis­sue trans­fer in lit­er­a­ture, film, and med­i­cine Trans­plan­ta­tion Goth­ic is a shad­ow cul­tur­al his­to­ry of trans­plan­ta­tion, as medi­at­ed through med­ical writ­ing, sci­ence fic­tion, life writ­ing and visu­al arts in a Goth­ic mode, from the nine­­teenth-cen­­tu­ry to the present. … Weit­er­lesen

<