Permalink

0

Kennen Sie schon … die „Encyclopedia of Applied Linguistics“?

Diese Ency­clo­pe­dia ist ein inter­diszi­plinär aus­gerichtetes Ref­eren­zw­erk zur Ange­wandten Lin­guis­tik und ihren Teild­iszi­plinen. In über 1.100 Beiträ­gen von rund 900 inter­na­tionalen Fachwissenschaftler:innen wer­den 27 Teil­bere­iche bzw. Schw­er­punk­t­the­men der Ange­wandten Lin­guis­tik abgedeckt, darunter z.B. Spracher­werb und Sprachther­a­pie, Sprach­lehr- und ‑lern­forschung, Kor­puslin­guis­tik, … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … das Regensburger Projekt „Encyclopaedias“?

Der volle Titel des Pro­jek­ts, durchge­führt im Rah­men des Schw­er­punk­t­pro­gramms „Über­set­zungskul­turen der Frühen Neuzeit“, lautet: „Trans­la­tion and French ency­clopaedism in the Age of Enlight­en­ment (1680–1800): knowl­edge trans­fer, medi­a­tors, inter­cul­tur­al process­es of appro­pri­a­tion and adap­tion“. Sein Ziel: eine möglichst voll­ständi­ge Doku­men­ta­tion … Weit­er­lesen

Permalink

0

Aus unseren Neuerwerbungen – Romanistik 2021.7

Four dichotomies in Span­ish: adjec­tive posi­tion, adjec­ti­val claus­es, ser/estar, and preterite/imperfect Exam­in­ing four dichotomies in Span­ish, this book shows how to reduce the six to ten rules com­mon in text­books for each con­trast to a sin­gle bina­ry dis­tinc­tion. That dis­tinc­tion … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … die Online-Version von Wartburgs Französischem Etymologischem Wörterbuch?

Le FEW, œuvre de Walther von Wart­burg, con­tin­uée depuis 1993 par le lab­o­ra­toire, réper­to­rie et éty­mol­o­gise, dans une per­spec­tive d’étymologie-histoire des mots, le lex­ique gal­loro­man dans toute sa diver­sité diachronique, diatopique et dias­tra­tique. Il a été depuis le début de … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … The Oxford Dictionary of Word Origins?

Com­bin­ing both acces­si­bil­i­ty and author­i­ty, The Oxford Dic­tio­nary of Word Ori­gins describes the ori­gins and devel­op­ment of over 3,000 words and phras­es in the Eng­lish lan­guage. The book draws on Oxford’s unri­valled dic­tio­nary research pro­gramme and lan­guage mon­i­tor­ing, and relates the fas­ci­nat­ing … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … lex.dk?

Über die Plat­tform lex.dk ist der kosten­lose Zugriff auf elf dänis­che Nach­schlagew­erke möglich: Det store danske Trap Dan­mark Dan­sk Biografisk Lek­sikon Dan­mark­shis­to­rien Dan­marks Oldtid Gylden­dals Teater­lek­sikon Nordisk Mytolo­gi Naturen i Dan­mark Dan­sk Pat­tedyrat­las Dan­sk lit­ter­aturs his­to­rie His­to­rien om bør­nelit­ter­atur Sym­bol­lek­sikon Vi … Weit­er­lesen

Permalink

0

Testzugang: Encyclopedia of Jewish-Christian Relations Online

Ab sofort und noch bis Ende des Jahres 2020 kön­nen WWU-Ange­hörige die Daten­bank Ency­clo­pe­dia of Jew­­ish-Chris­t­ian Rela­tions Online testen. Der Zugriff ist wie gewohnt aus dem Netz der WWU möglich — also auch von einem Rech­n­er außer­halb des Cam­­pus-Net­zes per … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … „den Krünitz“?

Zwis­chen 1773 und 1858 erschien ein Nach­schlagew­erk in beein­druck­enden 242 Bän­den: die „Oekonomis­che Encyk­lopädie oder all­ge­meines Sys­tem der Staats- Stadt- Haus- und Land­wirth­schaft“. Dank eines Dig­i­tal­isierung­spro­jek­tes der UB Tri­er liegt sie dig­i­tal und online vor. Das Werk, eine der umfan­gre­ich­sten … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … die Bamberger Islam-Enzyklopädie?

Die Bam­berg­er Islam-Enzyk­lopädie (BIE) ist eine wis­senschaftliche Ini­tia­tive von Prof. Dr. Patrick Franke zur nach­halti­gen Verbesserung der Infor­ma­tio­nen der deutschsprachi­gen Wikipedia zum The­men­bere­ich Islam. Ziel der Ini­tia­tive ist es, ein neues umfassendes islam­be­zo­genes Nach­schlagew­erk in deutsch­er Sprache aufzubauen, das ein­er­seits … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … das Deutsche Theater-Lexikon online?

Diese Daten­bank vere­int in über 41.000 Ein­trä­gen alle Bände des Deutschen The­ater-Lexikons – des einzi­gen umfassenden bio-bib­li­o­graphis­chen Lexikons zum The­ater in deutschsprachi­gen Län­dern. Es enthält sorgfältig recher­chierte Artikel über Schaus­piel­er, Sänger, Regis­seure, The­ater­leit­er, Dra­matik­er usw., gibt Auskun­ft über alle wichti­gen … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … das Wörterbuch zur Lexikographie und Wörterbuchforschung?

Das vier­bändi­ge Wörter­buch ver­sam­melt erst­mals die Fachter­mi­ni der Wörter­buch­forschung in ca. 5.600 Stich­wörtern, 7.200 Ver­weis­stich­wörtern und 50.000 Stich­wortäquiv­a­len­ten in neun Sprachen und bildet so das Fun­da­ment ein­er zukün­fti­gen Lexiko­gra­phie. Es wen­det sich an Wis­senschaftler, Stu­den­ten und Über­set­zer und dient der … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … die Encyclopaedia of Islam?

Dieses Nach­schlagew­erk umfasst mehrere Aufla­gen und Teile.Für die WWU Mün­ster sind lizen­ziert: Ency­clopae­dia of Islam, Sec­ond Edi­tion Ency­clopae­dia of Islam, Sec­ond Edi­tion, Glos­sary and Index of Terms Ency­clopae­dia of Islam, THREE His­tor­i­cal Atlas of Islam

Permalink

0

Kennen Sie schon … die Enzyklopädie des Europäischen Ostens?

Die Enzyk­lopädie des europäis­chen Ostens (EEO) ist ein Online-Nach­schlagew­erk zur Geschichte, Kul­tur und Poli­tik über 23 Län­der: Alban­ien, Bosnien und Herze­gow­ina, Bul­gar­ien, Est­land, Griechen­land, Kroa­t­ien, Let­t­land, Litauen, Make­donien, Moldau, Mon­tene­gro, Polen, Rumänien, Rus­s­land, Ser­bi­en, Slowakei, Slowe­nien, Tschechien, Türkei, Ukraine, Ungarn, … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … das Oxford Dictionary of Reference and Allusion?

Allu­sions form a colour­ful exten­sion to the Eng­lish lan­guage, draw­ing on our col­lec­tive knowl­edge of lit­er­a­ture, mythol­o­gy, and the Bible to give us a lit­er­ary short­hand for describ­ing peo­ple, places, and events. So a cun­ning crook is an Art­ful Dodger, … Weit­er­lesen