Permalink

0

Kennen Sie schon … die Online Primary Sources for Russian, Caucasian, Central Asian, Eastern & Central Europe Studies?

The Online Pri­ma­ry Sources data­base aims to pro­vide researchers and stu­dents with sources from Rus­sia, the Cau­ca­sus, Cen­tral Asia, East­ern and Cen­tral Europe put online in recent years thanks to inten­sive library dig­i­ti­za­tion poli­cies in these zones as well as … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … die „Online Contents Nordeuropa“?

OLC Nordeu­ropa ist ein Auss­chnitt aus der Daten­bank „Online Con­tents“ für die Län­der Däne­mark (mit Grön­land und den Färöern), Island, Nor­we­gen und Schwe­den. Ergänzt wird er durch aus­gewählte Zeitschrif­ten­ti­tel der Uni­ver­sitäts­bib­lio­thek Kiel (zuständig für den Fach­in­for­ma­tions­di­enst Nordeu­ropa). Es wer­den derzeit … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … den Verbundkatalog Östliches Europa?

Betreut von der Mar­tin-Opitz-Bib­lio­thek in Herne, ein­er Spezial­bib­lio­thek für deutsche Kul­tur und Geschichte im östlichen Europa, bün­delt der Ver­bund­kat­a­log östlich­es Europa (kurz: VOE) die Bestände von über 30 Bib­lio­theken: Der VERBUNDKATALOG ÖSTLICHES EUROPA weist mit über 1.230.000 Titeln (Juni 2020) die EDV-erschlosse­­nen … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … das Germersheimer Übersetzerlexikon?

Unser Wis­sen über die Lit­er­a­turen der Welt speist sich fast auss­chließlich aus Über­set­zun­gen. Denn wer kön­nte schon von sich behaupten, alles oder zumin­d­est vieles im jew­eili­gen Urtext lesen zu kön­nen? Den lit­er­arischen Importen ver­dankt die deutsche Lit­er­atur ihren Reich­tum und … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … die Plattform Khamseen?

Kham­seen: Islam­ic Art His­to­ry Online is a free and open-access online plat­form of dig­i­tal resources to aid the teach­ing of Islam­ic art, archi­tec­ture, and visu­al cul­ture. Kham­seen cur­rent­ly offers a col­lec­tion of short-form video pre­sen­ta­tions on a range of top­ics in … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … die Datenbank „Russische Kultur und Gender Studies“?

Die Daten­bank verze­ich­net rund 25.000 Ein­träge von Primär- und Sekundärquellen – Zeitschrifte­nauf­sätze, Mono­gra­phien, Dis­ser­ta­tio­nen, Rezen­sio­nen und Beiträge in Sam­mel­w­erke – zu gen­der-ori­en­tierten rus­s­land­be­zo­ge­nen Fragestel­lun­gen, die über eine Such­funk­tion nach ver­schiede­nen Aspek­ten durch­sucht wer­den kön­nen. Die Daten­bank wurde am Slavis­chen Sem­i­nar … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … Access to Mideast and Islamic resources (AMIR)?

In AMIR find­en Sie Hin­weise auf Daten­banken, bib­li­ographis­che Infor­ma­tio­nen und Voll­texte zur Geschichte, Sprache, Kul­tur, Lit­er­atur und poli­tis­chen Sit­u­a­tion der Län­der des Nahen und Mit­tleren Ostens und Nordafrikas. This project began as a con­se­quence of a series of con­ver­sa­tions in … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … das Deutsche Theater-Lexikon online?

Diese Daten­bank vere­int in über 41.000 Ein­trä­gen alle Bände des Deutschen The­ater-Lexikons – des einzi­gen umfassenden bio-bib­li­o­graphis­chen Lexikons zum The­ater in deutschsprachi­gen Län­dern. Es enthält sorgfältig recher­chierte Artikel über Schaus­piel­er, Sänger, Regis­seure, The­ater­leit­er, Dra­matik­er usw., gibt Auskun­ft über alle wichti­gen … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … die Musiknotendatenbank nkoda?

Die App bietet Zugriff auf 30 Mil­lio­nen Seit­en Noten aus mehreren Jahrhun­derten von über 100 Musikver­la­gen und kann auf Mac/PC und auf mobilen Endgeräten ver­wen­det wer­den – also etwa per Tablet auf dem Noten­stän­der. Die App erlaubt es außer­dem, die … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … diese Datenbanken zum polnischen Theater?

Encyk­lo­pe­dia Teatru Pol­skiego Die Enzyk­lopädie des pol­nis­chen The­aters enthält nicht nur Schlag­wörter zu the­atralis­chen Begrif­f­en und Per­so­n­en, die mit dem The­ater­leben ver­bun­den sind, son­dern sie verze­ich­net auch alle pol­nis­chen The­ater­premieren und präsen­tiert die Geschichte des pol­nis­chen The­aters auf ein­er Zeitachse. … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … die Online Contents Osteuropa?

Die Daten­bank OLC Osteu­ropa ist ein auf die Region Osteu­ropa bezo­gen­er Auss­chnitt aus der Daten­bank Online Con­tents, ergänzend kom­men laufend aus­gew­erteten Zeitschriften zum Ost‑, Ost­mit­­tel- und Südos­teu­ropäis­chen Kul­turkreis hinzu. Der OLC Auss­chnitt Slav­is­tik der Staats­bib­lio­thek zu Berlin – Preußis­ch­er Kul­turbe­sitz … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … Sign@l?

Die Daten­bank „Sig­nale­ment des con­tenus de péri­odiques en sci­ences humaines et sociales“ – oder kurz: Sign@l – verze­ich­net Inhaltsverze­ich­nisse und Artikel franzö­sis­ch­er geistes- und sozial­wis­senschaftlich­er Zeitschriften.Stand April 2020 umfasst die Samm­lung, die von der Bib­lio­thek Sci­ences Po Lyon koor­diniert wird, … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … die Grand Comics Database?

Die GCD sam­melt Dat­en zu Comics aus aller Welt: The Grand Comics Data­base™ (GCD) is an ongo­ing inter­na­tion­al project to build a detailed com­ic-book data­base that will be easy to use and under­stand, and also easy for con­trib­u­tors to add … Weit­er­lesen

Permalink

0

E‑Medien: Erweitertes Angebot während der Corona-Krise für Geschichte, Theologie & Kunst

Update vom 1. Dezem­ber 2020: Dieser Beitrag wird nicht mehr aktu­al­isiert. Neben den all­ge­meinen Infor­ma­tio­nen der ULB zum erweit­erten E‑Me­di­en-Ange­bot während der Coro­­na-Krise haben wir Ihnen hier einige Links zusam­mengestellt, die speziell für die fol­gen­den Fäch­er inter­es­sant sein kön­nen: Archäolo­gie … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … die Quellensammlungen „Russian Elections 2011–2018“?

Der Fach­in­for­ma­tions­di­enst Ost‑, Ost­mit­­tel- und Südos­teu­ropa hat einige Samm­lun­gen zu den jüng­sten Par­la­­ments- und Präsi­dentschaftswahlen in Rus­s­land lizen­ziert, die deutsch­land­frei zur Ver­fü­gung ste­hen. Zulet­zt wurde die Daten­bank für die Wahl 2018 ergänzt. Darin find­en sich z.B. Mate­ri­alien der Zen­tralen Wahlkom­mis­sion … Weit­er­lesen