Permalink

0

Aus unseren Neuerwerbungen – Anglistik 2022.12

Col­lo­ca­tions as a lan­guage resource: a func­tion­al and cog­ni­tive study in Eng­lish phrase­ol­o­gy Are col­lo­ca­tions prob­lems or solu­tions to prob­lems? If you take the per­spec­tive of the for­eign learn­er, as in tra­di­tion­al phrase­ol­o­gy, they are cer­tain­ly chal­leng­ing, and they have … Weit­er­lesen

Permalink

0

Aus unseren Neuerwerbungen – Romanistik 2022.12

Geschichte der roman­is­chen Län­der und ihrer Sprachen: Innerro­man­is­ch­er und deutsch-roman­is­ch­er Sprachver­gle­ich. Mit beson­der­er Berück­sich­ti­gung der Dacoro­ma­nia Der Sam­mel­band Geschichte der roman­is­chen Län­der und ihrer Sprachen ist dem bekan­nten Daco-Roman­is­ten Rudolf Windisch gewid­met. Die Leserin­nen und Leser dür­fen also zurecht viele … Weit­er­lesen

Permalink

0

Romanistische Open-Access-Zeitschriften

In der Roman­is­tik gibt es erfreulicher­weise immer mehr Zeitschriften, die gemäß des Open-Access-Prinzips kosten­los zugänglich sind.Ken­nen Sie diese schon? altrelet­tere https://www.altrelettere.uzh.ch/ & Poster zur Zeitschrift La riv­ista altrelet­tere, fon­da­ta nel 2012 pres­so la Cat­te­dra di Let­ter­atu­ra Ital­iana dell’Università di Zuri­go, pub­bli­ca arti­coli rel­a­tivi … Weit­er­lesen

Permalink

0

Open-Access-Publikationen zur englischen Sprachwissenschaft

In der let­zten Zeit sind u.a. diese frei ver­füg­baren Titel erschienen: The emer­gence of Amer­i­can Eng­lish as a dis­cur­sive vari­ety: Trac­ing enreg­is­ter­ment process­es in nine­teenth-cen­tu­ry U.S. news­pa­pers Ingrid Paulsen  https://langsci-press.org/catalog/book/341 & https://doi.org/10.5281/zenodo.6207627 Do speak­ers’ iden­ti­ty con­struc­tions influ­ence the emer­gence of new … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … den Podcast „Across the Caucasus“ aus Jena?

The pod­cast ‚Across the Cau­ca­sus‘ is a month­ly series curat­ed and pro­duced by mem­bers of the Insti­tute for Cau­ca­sus Stud­ies in Jena, Ger­many. The pod­cast aims to dis­sem­i­nate insights on the North and South Cau­ca­sus and to pro­vide young researchers … Weit­er­lesen

Permalink

0

Open-Access-Bücher zu den Digital Humanities

In der let­zten Zeit sind u.a. diese frei ver­füg­baren Titel erschienen: CLARIN: The Infra­struc­ture for Lan­guage Resources Dar­ja Fišer & Andreas Witt (Hrsg.) | https://doi.org/10.1515/9783110767377 CLARIN, the „Com­mon Lan­guage Resources and Tech­nol­o­gy Infra­struc­ture“, has estab­lished itself as a major play­er in the … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … den deutsch-italienischen Podcast “Überall Konfetti”?

“Über­all Kon­fet­ti – Il pod­cast ita­­lo-tedesco che non ti aspet­ti / Der deutsch-ital­ienis­che Pod­cast, der Dich über­rascht” ist ein zweis­prachiger Pod­cast von Johan­na Gremme, Vanes­sa Wahlig, dem Büro VIAVAI für den Deutsch-Ital­ienis­chen Jugen­daus­tausch, Mar­co Tri­ulzi (DAAD-Lek­­tor – Uni­ver­sität La Sapien­za) und Anna … Weit­er­lesen

Permalink

0

SWR2 Wissen: „Framing: So verändert Sprache unser Denken“

„Ist es ein Unter­schied, wenn für die Fran­zosen die Sonne maskulin ist und für die Deutschen fem­i­nin? Denken wir, wenn wir „Ärzte“ sagen, wirk­lich nur an Män­ner, wenn wir hinge­gen „Ärzt*innen“ sagen, gle­icher­maßen und gle­ich­berechtigt an Frauen und Män­ner? Wie … Weit­er­lesen

Permalink

0

Aus unseren Neuerwerbungen – Romanistik 2022.11

The evo­lu­tion of Span­ish past forms The Evo­lu­tion of Span­ish Past Forms exam­ines how Span­ish past forms have changed diachron­i­cal­ly. With exam­ples from Medieval Span­ish, Gold­en Age Span­ish, and Mod­ern Span­ish lit­er­ary works, this book demon­strates how lan­guage is dynam­ic … Weit­er­lesen

Permalink

0

Aus unseren Neuerwerbungen – Sprachen und Kulturen Asiens, Afrikas und Ozeaniens 2022.11

Chi­na Schreibt Anders In ein­er Zeit, da Chi­na immer wichtiger wird, wird es auch immer wichtiger, Chi­na zu ver­ste­hen. Viel ist da noch zu tun. Die chi­ne­sis­che Schrift ist das kom­plizierteste Sys­tem von For­men, welch­es die Men­schheit geschaf­fen hat, und … Weit­er­lesen

Permalink

0

Aus unseren Neuerwerbungen – Digital Humanities 2022.11

Data Ana­lyt­ics in Cog­ni­tive Lin­guis­tics Con­tem­po­rary data ana­lyt­ics involves extract­ing insights from data and trans­lat­ing them into action. With its turn towards empir­i­cal meth­ods and con­ver­gent data sources, cog­ni­tive lin­guis­tics is a fer­tile con­text for data ana­lyt­ics. There are key … Weit­er­lesen

Permalink

0

Aus unseren Neuerwerbungen – Sprachen und Literaturen allgemein 2022.11

OKAY across lan­guages: toward a com­par­a­tive approach to its use in talk-in-inter­ac­­tion OKAY has been termed ‘a spec­tac­u­lar expres­sion’ and ‘America’s great­est inven­tion.’ This vol­ume offers an in-depth empir­i­cal study of the uses that have result­ed from its glob­al spread. … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … das sprachwissenschaftliche Forschungsgebiet „Fußballlinguistik“?

Was ist ‚Fußbal­llinguis­tik‘?Simon Meier-Vier­ack­­er, Pro­fes­sor für Ger­man­is­tik an der TU Dres­den und Betreiber der Seite fussballlinguistik.de, sagt dazu: Alles, was man lin­guis­tisch unter­suchen kann, kann man natür­lich auch am Beispiel des Fußballs, dieser uner­schöpflichen the­ma­tis­chen Ressource für Medi­en- und All­t­agskom­mu­nika­tion, … Weit­er­lesen

Permalink

0

Neu im Angebot: Ethnologue

Seit Sep­tem­ber 2022 ist die sprach­wis­senschaftliche Daten­bank „Eth­no­logue“ für unsere Nutzer:innen lizen­ziert. It’s hard to find clar­i­ty in a sea of over 7,000 lan­guages.With Eth­no­logue you can get the details right – and make wise deci­sions for your busi­ness, clients, … Weit­er­lesen

Permalink

0

Aus unseren Neuerwerbungen – Sprachen und Kulturen Asiens, Afrikas und Ozeaniens 2022.10

Ara­bic dis­lo­ca­tion Since the ear­ly years of gen­er­a­tive gram­mar (Chom­sky 1977, inter alia), the phe­nom­e­nol­o­gy of dis­lo­ca­tion has proved to be a fer­tile area of research. This, how­ev­er, has not been the case for Mod­ern Stan­dard Ara­bic (MSA), and hence … Weit­er­lesen