Permalink

0

Bayern2 Sozusagen! zum Sprachenstreit in Spanien

„Gespräch mit dem ARD-Kor­re­spon­­den­ten in Madrid, Oliv­er Neu­roth, über die mas­sive Ver­drän­gung des Kastilis­chen zugun­sten des Kata­lanis­chen aus den Lehrplä­nen und Medi­en in Kat­alonien. Spanisch wird in einem wichti­gen Teil Spaniens zu ein­er Fremd­sprache.Zwis­chen­spe­ich­er: „Im Wald. Eine Wort­wan­derung durch die … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … den Nahostcast?

Der Nahost­cast ist ein Pod­cast für Geschichte, Poli­tik und Gesellschaft in Wes­t­asien und Nordafri­ka. Das Mot­to der Macher:innen: Krisen, Kriege und Kon­flik­te, so ken­nen wir den Nahen Osten. Doch es gibt auch Auf­bruch und Ander­s­denk­ende. Mit alle­dem und den Facetten … Weit­er­lesen

Permalink

0

Podcasts zu Sprache(n) und Sprachwissenschaft

Sie hören gerne Pod­casts, und Sie inter­essieren sich für Sprach(wiss)en(schaft)? Die Lin­guistin Lau­ren Gawne – die selb­st „Lingth­u­si­asm“ mit her­aus­gibt – hat in ihrem Blog „Super­lin­guo“ eine Liste mit zahlre­ichen Pod­casts zusam­mengestellt, die regelmäßig aktu­al­isiert und ergänzt wird. Look­ing for … Weit­er­lesen

Permalink

0

Bayern2 radioWissen: „Schiller und Goethe: Eine Männerfreundschaft“

„Sie waren sich anfangs gar nicht sym­pa­thisch. Es vergin­gen Jahre, bis sich das Ver­hält­nis der bei­den wan­delte. Wie kam es zu diesem Umschwung? Welch­es waren die bes­tim­menden Ele­mente dieser Fre­und­schaft?“ (Bay­ern 2, Rein­hard Schlüter) Sie kön­nen die Sendung über die … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … die Netzwerk-Visualisierungen zu Shakespeares Tragödien?

Mar­tin Grand­jean, ein Schweiz­er His­torik­er und Dig­i­­tal-Human­i­ties-Wis­sen­schaftler sowie Experte für Net­zw­erk­analy­sen und ‑visu­al­isierun­gen, hat sich die elf Tragö­di­en Shake­spear­es vorgenom­men: Are Shakespeare’s tragedies all struc­tured in the same way? Are the char­ac­ters rather iso­lat­ed, grouped, all con­nect­ed? Nar­ra­tion, even fic­tion­al, … Weit­er­lesen

Permalink

0

Deutschlandfunk Hörspiel: „Und das Licht scheint in der Finsternis“

„Leo Tol­stoi war durch seine Romane „Krieg und Frieden“ und „Anna Karen­i­na“ ein längst welt­berühmter Schrift­steller, als er 1890 das auto­bi­ografis­che Schaus­piel „Und das Licht scheint in der Fin­ster­n­is“ begann, das nie vol­len­det wurde.Es ist das Dra­ma eines reichen Guts­be­sitzers, … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … das Twitter-Projekt „#riddarasaga“?

Die Nordis­tin Sheryl McDon­ald Wer­ro­nen hat 2015 ein „nordis­ches Twit­ter-Pro­­jekt“ durchge­führt: 30 Tage lang twit­terte sie über 30 mit­te­lal­ter­liche isländis­che Texte.Sie kön­nen die Tweets über die Zusam­men­stel­lung im Blog der Wis­senschaft­lerin nach­le­sen. In Sep­tem­ber 2015, I began a project on Twit­ter, … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … die Bibliography of Pragmagics Online?

Die Daten­bank, die auf eine Bib­li­ogra­phie aus dem Jahr 1987 zurück­ge­ht und laufend aktu­al­isiert wird, ist seit Anfang 2020 frei online ver­füg­bar: Lin­guis­tic Prag­mat­ics is the inter­dis­ci­pli­nary (cog­ni­tive, social, and cul­tur­al) sci­ence of nat­ur­al lan­guage use. The Bib­li­og­ra­phy of Prag­mat­ics Online is an … Weit­er­lesen

Permalink

0

Geschichtspodcast des Tages: Die Schlacht bei Rudau 1370

Der WDR 5 hat zur heute vor 650 Jahren stattge­fun­de­nen Schlacht bei Rudau einen Pod­cast veröf­fentlicht. Zur his­torischen Einord­nung und zur mythis­chen Verk­lärung im Nation­al­is­mus wurde der Ham­burg­er Deutschor­den­shis­torik­er Jür­gen Sarnowsky inter­viewt. Ein aktueller Lit­er­atur­tipp dazu aus der ULB: Jür­gen … Weit­er­lesen

Permalink

0

Podcasts zu Herman Melville & Moby-Dick

Anlässlich des 200. Geburt­stages von Her­mann Melville sind 2019 mehrere Sendun­gen zu ihm und seinem Roman Moby-Dick erschienen: Bayern2 radioWis­sen: Her­man Melville – Moby Dick Deutsch­land­funk: Unter­wegs mit dem weißen Wal Moby-Dick oder: Der Wal ist ein Leucht­mit­tel Deutsch­land­funk: Moby … Weit­er­lesen