Permalink

0

Kennen Sie schon … die Neuerwerbungslisten der BSB zum Östlichen Europa?

Die Bay­erische Staats­bib­lio­thek München (BSB) betreibt den Fach­in­for­ma­tions­di­enst Ost‑, Ost­mit­­tel- und Südos­teu­ropa. Im Rah­men dieser Auf­gabe erwirbt die BSB jedes Jahr rund 18.000 Mono­gra­phien, mehrere tausend Zeitschriften­bände und zahlre­iche elek­tro­n­is­che Medi­en – und baut damit einen der größten Bestände zur … Weit­er­lesen

Permalink

0

Neue Datenbank im Angebot: „RetroNews – Le site de presse de la Bibliotheque Nationale France“

RetroNews enthält Dig­i­tal­isate von rund 300 franzö­sis­chen Zeitun­gen aus dem Zeitraum 1631 bis 1950; mit Voll­textsuche, the­ma­tis­ch­er Recherche, seman­tis­ch­er Recherche, ver­schiede­nen Analy­se­funk­tio­nen, Dossiers und ein­er täglichen Artike­lauswahl. RetroNews, site de presse de la Bib­lio­thèque nationale de France, donne accès libre­ment … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … das digitale Itinerar von Nikulás von Munkaþverá?

Im Rah­men zweier Sem­i­nare an der Uni Tübin­gen haben Skan­di­­nav­is­tik-Studierende 2015–2016 eine annotierte Webe­di­tion des altisländis­chen Itin­er­ar (Leiðarvísir) des Abtes Nikulás von Munkaþverá entwick­elt und veröf­fentlicht.Ein Post im Mit­te­lal­terblog gibt einen Überblick über das Pro­jekt, das den Teilnehmer:innen einige Arbeitsweisen … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … das Blog „Stimmen aus China“?

Die Plat­tform der Stiftung Asien­haus in Köln veröf­fentlicht Über­set­zun­gen und Artikel chi­ne­sis­ch­er Blogs und Microblogs zu aktuellen Chi­­na-The­­men. Stim­men aus Chi­na (#SAC) ist ein Brück­en­blog, welch­er der deutschen Öffentlichkeit Mei­n­un­gen, Berichte und Diskus­sio­nen aus dem chi­ne­sis­chen Inter­net zur Ver­fü­gung stellt. … Weit­er­lesen

Permalink

0

SWR 2 Wissen: „Latein fördert logisches Denken? Mythen vom Fremdsprachenerwerb“

„Das Schriftliche hat gegenüber dem Mündlichen einen höheren Stel­len­wert, sagt man. Oder: Latein fördert das logis­che Denken. Viele Mythen ranken sich um die Sprache. Der Anglist Dr. Wern­er Schäfer geht ihnen nach.“ (SWR) Sie kön­nen die Sendung, die am 12.1.2020 … Weit­er­lesen

Permalink

0

WDR ZeitZeichen zu Rudolf Herzog

„Rudolf Her­zog war ein­er der meist­ge­le­se­nen Schrift­steller sein­er Zeit. Viele sein­er Romane wie „Die Wiskot­tens“ (1905), „Hanseat­en“ (1909) oder „Die Burgkinder“ (1911) hat­ten Mil­lio­ne­nau­fla­gen und wür­den heute an der Spitze aller Best­sellerlis­ten ste­hen. Geboren wurde er als Fab­rikan­ten­sohn in Bar­men … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … das Oxford Dictionary of Reference and Allusion?

Allu­sions form a colour­ful exten­sion to the Eng­lish lan­guage, draw­ing on our col­lec­tive knowl­edge of lit­er­a­ture, mythol­o­gy, and the Bible to give us a lit­er­ary short­hand for describ­ing peo­ple, places, and events. So a cun­ning crook is an Art­ful Dodger, … Weit­er­lesen

Permalink

0

Aus unseren Neuerwerbungen – Slavistik 2020.2

Cather­ine & Diderot: the empress, the philoso­pher, and the fate of the Enlight­en­mentA dual biog­ra­phy craft­ed around the famous encounter between the French philoso­pher who wrote about pow­er and the Russ­ian empress who wield­ed it with great aplomb.In Octo­ber 1773, … Weit­er­lesen

Permalink

0

Aus unseren Neuerwerbungen – Romanistik 2020.2

Dies­seits des Don Juan-Mythos: Zwis­chen Immu­nisierungs­dy­namiken und Affir­ma­tion des Lebens­Die Unter­suchung der Dynamiken, die den Mythos Don Juans begrün­den und über die üblichen Befunde zur Dialek­tik von Ver­führung und göt­tlich­er bzw. gesellschaftlich­er Bestra­fung hin­aus­ge­hen, ste­ht im Mit­telpunkt dieses Buch­es. Aus­ge­hend … Weit­er­lesen

Permalink

0

Aus unseren Neuerwerbungen – Sprachen und Kulturen Asiens, Afrikas und Ozeaniens 2020.2

The Devel­op­ment of Tropes in Ara­bic Wine Poet­ry Up to the 12th Cen­tu­ry Ad This book explores the the­o­ry of the evo­lu­tion of poet­ic imagery as devel­oped by Joseph Sadan, show­ing how metaphors were tak­en over by one poet from … Weit­er­lesen

Permalink

0

Aus unseren Neuerwerbungen – Nordische Philologie 2020.2

Ever­green ash: ecol­o­gy and cat­a­stro­phe in Old Norse myth and lit­er­a­tureNorse mythol­o­gy is obsessed with the idea of an onrush­ing and unstop­pable apoc­a­lypse: Rag­narok, when the whole of cre­ation will per­ish in fire, smoke, and dark­ness and the earth will … Weit­er­lesen

Permalink

0

Aus unseren Neuerwerbungen – Sprachen und Literaturen allgemein 2020.2

Lin­guis­tic turns, 1890–1950: writ­ing on lan­guage as social the­o­ryLin­guis­tic Turns rewrites the intel­lec­tu­al and cul­tur­al his­to­ry of ear­ly twen­ti­eth-cen­­tu­ry Europe. In chap­ters that study the work of Saus­sure, Rus­sell, Wittgen­stein, Bakhtin, Ben­jamin, Cas­sir­er, Shklovskii, the Russ­ian Futur­ists, Ogden and Richards, … Weit­er­lesen

Permalink

0

Aus unseren Neuerwerbungen – Germanistik 2020.2

The Carthagin­ian North: semit­ic influ­ence on ear­ly Ger­man­ic: a lin­guis­tic and cul­tur­al studyThis book presents a new and inno­v­a­tive the­o­ry on the ori­gin of the Ger­man­ic lan­guages. This the­o­ry presents solu­tions to four piv­otal prob­lems in the his­to­ry of Ger­man­ic … Weit­er­lesen

Permalink

0

Aus unseren Neuerwerbungen – Anglistik 2020.2

Seman­tic plu­ral­i­ty: Eng­lish col­lec­tive nouns and oth­er ways of denot­ing plu­ral­i­ties of enti­tiesThis mono­graph pro­pos­es a com­par­a­tive approach to all the ways of denot­ing ‘more than one’ enti­ty, from col­lec­tive and aggre­gate nouns (with the first-ever typol­o­gy), to count plu­rals, … Weit­er­lesen