Permalink

0

Aus unseren Neuerwerbungen – Anglistik 2020.6

Roman­tic cli­mates: lit­er­a­ture and sci­ence in an age of cat­a­stro­pheThis book seeks to uncov­er how today’s ideas about cli­mate and cat­a­stro­phe have been formed by the think­ing of Roman­tic poets, nov­el­ists and sci­en­tists, and how these same ideas might once … Weit­er­lesen

Permalink

0

Aus unseren Neuerwerbungen – Sprachen und Literaturen allgemein 2020.2

Lin­guis­tic turns, 1890–1950: writ­ing on lan­guage as social the­o­ryLin­guis­tic Turns rewrites the intel­lec­tu­al and cul­tur­al his­to­ry of ear­ly twen­ti­eth-cen­­tu­ry Europe. In chap­ters that study the work of Saus­sure, Rus­sell, Wittgen­stein, Bakhtin, Ben­jamin, Cas­sir­er, Shklovskii, the Russ­ian Futur­ists, Ogden and Richards, … Weit­er­lesen

Permalink

0

Tagung an der WWU: „The Sound of Germany – wie politisch ist der deutsche Pop?“

Vom 27. bis zum 29. März 2019 gehen Medien‑, Musik- und Lit­er­atur­wis­senschaftler auf ein­er Tagung im Ger­man­is­tis­chen Insti­tut der WWU der Frage nach: „Wie macht Pop Poli­tik?“ „Ger­ade der Pop hat durch seine Vielfalt, Kreativ­ität und Reich­weite sowie durch die … Weit­er­lesen