Permalink

0

Bayern2 radioWissen: „Die Edda – Nordische Mythen und Sagen“

„Die Edda – das ist die entschei­dende Quelle für die nordis­che Mytholo­gie aus dem 13. Jahrhun­dert. Die Texte erzählen unter anderem von All­vater Odin, dem Don­ner­gott Thor und dem listi­gen Gott Loki. Die Fig­uren der Edda sind mit­tler­weile Stoff abend­fül­len­der … Weit­er­lesen

Permalink

0

WDR ZeitZeichen: „21. Juli 2007 – Der siebte und letzte Harry Potter-Band erscheint“

„Es ist ein nie da gewe­sen­er Hype. Mit „The Dead­ly Hal­lows“ geht am 21. Juli 2007 die Har­ry Pot­ter-Rei­he zu Ende. Es ist der siebte Band um den jun­gen Zauber­er Har­ry Pot­ter, und er soll der Schlusspunkt der Sto­ry sein. … Weit­er­lesen

Permalink

0

Aus unseren Neuerwerbungen – Romanistik 2022.8

Women, rhetoric, and dra­ma in ear­ly mod­ern Italy Six­­teenth-cen­­tu­ry Italy wit­nessed the rebirth of com­e­dy, tragedy, and tragi­com­e­dy in the pas­toral mode. Tra­di­tion­al­ly, we think of com­e­dy and tragedy as remakes of ancient mod­els, and tragi­com­e­dy alone as the inven­tion … Weit­er­lesen

Permalink

0

Aus unseren Neuerwerbungen – Slavistik 2022.8

Tol­stoi and the evo­lu­tion of his artis­tic world Joe Andrew and Robert Reid assem­ble thir­teen ana­lyt­i­cal dis­cus­sions of Tolstoi’s key works, writ­ten by lead­ing schol­ars from around the world. The works stud­ied cov­er almost the entire length of Tolstoi’s cre­ative … Weit­er­lesen

Permalink

0

Aus unseren Neuerwerbungen – Nordische Philologie 2022.8

Nordic lit­er­a­ture of deca­dence Nordic Lit­er­a­ture of Deca­dence fills a gap on the map of world lit­er­a­ture and par­tic­i­pates in a thriv­ing area of research by extend­ing the inves­ti­ga­tion of broad­ly under­stood fin de siè­cle deca­dence to unex­plored areas of … Weit­er­lesen

Permalink

0

Aus unseren Neuerwerbungen – Sprachen und Literaturen allgemein 2022.8

How Metaphors Guide, Teach and Pop­u­lar­ize Sci­ence Metaphors are essen­tial to sci­en­tists them­selves and strong­ly influ­ence sci­ence com­mu­ni­ca­tion. Through care­ful analy­ses of metaphors actu­al­ly used in sci­ence texts, record­ings, and videos, this book explores the essen­tial func­tions of con­cep­tu­al metaphor … Weit­er­lesen

Permalink

0

Aus unseren Neuerwerbungen – Germanistik 2022.8

Con­test­ed selves: life writ­ing and Ger­man cul­ture Inves­ti­gates the field of Ger­man life writ­ing, from Rahel Levin Varn­hagen around 1800 to Car­men Syl­va a cen­tu­ry lat­er, from Döblin, Bech­er, women’s WWII diaries, Ger­­man-Jew­­ish mem­oirs, and East Ger­man women’s inter­view lit­er­a­ture … Weit­er­lesen

Permalink

0

Aus unseren Neuerwerbungen – Anglistik 2022.8

Water and Women in the Vic­to­ri­an Imag­i­na­tion Dur­ing the Vic­to­ri­an peri­od, nat­u­ral­ly wet spaces – marsh­land, rivers and the sea – were con­strued as fem­i­nised loci, artic­u­lat­ing con­trast­ed visions of Woman as the angel­ic Undine or the demon­ic Siren. This … Weit­er­lesen

Permalink

0

WDR ZeitZeichen zu Nelly Sachs

„1966 erhielt sie mit 75 Jahren den Lit­er­atur-Nobel­preis. Die Schrift­stel­lerin Nel­ly Sachs wird als „die Stimme Israels“ gefeiert. Ihr Lebensweg ist geprägt von der Flucht aus dem von den Nazis regierten Deutsch­land. In den let­zten Jahren ihres Lebens wird sie … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … die Sammlung „Discovering Literature“ der British Library?

Explore lit­er­a­ture in con­text Dis­cov­er­ing Lit­er­a­ture brings to life the social, polit­i­cal and cul­tur­al con­text in which key works of lit­er­a­ture were writ­ten. Enjoy digi­tised trea­sures from our col­lec­tion, new­ly com­mis­sioned arti­cles, short doc­u­men­tary films and teach­ers’ notes. https://www.bl.uk/discovering-literature Das … Weit­er­lesen

Permalink

0

SWR2 Wissen „Aula“: „Europas fantastische HeldInnen – Jürgen Wertheimer reist durch die Welt literarischer Lichtgestalten“

„Was sind Helden, warum haben sich einige von ihnen ins kollek­tive Gedächt­nis einge­bran­nt, vor allem solche aus der Lit­er­atur wie Jeanne d’Arc, Robin Hood, Antigone oder Don Qui­chote? Wenn man die Jahrhun­derte im Schnell­durch­lauf Revue passieren lässt und noch ein­mal … Weit­er­lesen

Permalink

0

WDR ZeitZeichen zu Heinrich Hoffmann

„„Sieh ein­mal, hier ste­ht er, Pfui! der Struwwelpeter!“ Mit diesem Paar­reim begin­nt das Kinder­buch, das Dr. Hein­rich Hoff­mann welt­berühmt gemacht hat. Der Arzt und Psy­chi­ater ist der Autor des Klas­sik­ers „Der Struwwelpeter“, der in rund 40 Sprachen über­set­zt wurde. Ob … Weit­er­lesen