Permalink

0

Aus unseren Neuerwerbungen – Nordische Philologie 2020.8

Mov­ing Words in the Nordic Mid­dle Ages: Trac­ing Lit­era­cies, Texts, and Ver­bal Com­mu­ni­tiesThe cul­mi­na­tion of over a decade’s research on ver­bal cul­ture in the pre- and post-Con­ver­­sion medieval North at Bergen’s Cen­tre for Medieval Stud­ies, this vol­ume traces the move­ment … Weit­er­lesen

Permalink

0

Aus unseren Neuerwerbungen – Sprachen und Kulturen Asiens, Afrikas und Ozeaniens 2020.8

The Cam­bridge hand­book of African lin­guis­ticsThis book pro­vides an in-depth and com­pre­hen­sive state-of-the-art study of ‚African lan­guages‘ and ‚lan­guage in Africa‘ since its begin­nings as a ‚colo­nial sci­ence‘ at the turn of the twen­ti­eth cen­tu­ry in Europe. Com­piled by 56 … Weit­er­lesen

Permalink

0

Aus unseren Neuerwerbungen – Sprachen und Literaturen allgemein 2020.8

Fach­lich kom­mu­nizieren mit sich selb­st: Ver­ständlichkeit und Opti­mierung von Rechercheno­ti­zenFällt das fach­liche Kom­mu­nizieren mit sich selb­st unter den Kom­mu­nika­tions­be­griff? Und wie kann die Ver­ständlichkeit von Rechercheno­ti­zen opti­miert wer­den? Aus­ge­hend von diesen Fra­gen entwick­elt Thorsten Dick einen erweit­erten Kom­mu­nika­tions­be­griff, der auch … Weit­er­lesen

Permalink

0

Aus unseren Neuerwerbungen – Germanistik 2020.8

Reg­is­ter des Graphis­chen: Vari­a­tion, Inter­ak­tion und Reflex­ion in der dig­i­tal­en SchriftlichkeitAus­ge­hend von den kle­in­sten Ele­menten des graphis­chen Inven­tars mod­el­liert der Sam­mel­band die soziale und sit­u­a­tive Aus­d­if­feren­zierung dig­i­taler Schriftlichkeit im inte­gra­tiv­en Dia­log zwis­chen schrift- und sozi­olin­guis­tis­chen Ansätzen. Erken­nt­nislei­t­end ist dabei die … Weit­er­lesen

Permalink

0

Aus unseren Neuerwerbungen – Anglistik 2020.8

Cor­po­ra and the chang­ing soci­ety. Stud­ies in the evo­lu­tion of Eng­lishThis book show­cas­es eleven stud­ies deal­ing with cor­po­ra and the chang­ing soci­ety. The theme of the vol­ume reflects the fact that changes in soci­ety lead to changes in lan­guage and … Weit­er­lesen

Permalink

0

WDR ZeitZeichen zu Robert Crumb

„Vom Grußkarten­ze­ich­n­er zum Illus­tra­tor der Gen­e­sis. Seine ersten Zeich­nun­gen warf er in die Toi­lette. Heute ist Robert Crumb ein­er der bekan­ntesten Comicze­ich­n­er weltweit und gilt als Pio­nier des Under­ground­com­ic. Schw­er­mütig, sex­uell frus­tri­ert, der schmächtige Sohn eines ehe­ma­li­gen US-Marines ist eine … Weit­er­lesen

Permalink

0

Bayern2 radioWissen: „Vladimir Nabokov – Lolita, Schach und Schmetterlinge“

„Wer Nabokov sagt, denkt an Loli­ta. Der rus­­sisch-amerikanis­che Schrift­steller ist der Ver­fass­er des berühmten und beson­ders skan­dalumwit­terten Romans der Weltlit­er­atur über eine ver­führerische Kind­frau.“ (Bay­ern 2, Hans-Chris­t­ian Kosler ) Sie kön­nen die Sendung, die am 9.6.2019 auf Bay­ern 2 lief, … Weit­er­lesen

Permalink

0

Podcasts zu Marcel Reich-Ranicki

WDR ZeitZe­ichen zu Mar­cel Reich-Ran­ic­ki „„Ich erwarte, dass ich nicht gelang­weilt werde. Das ist mein Hauptver­hält­nis zur Lit­er­atur.“ Für Mar­cel Reich-Ran­ic­­ki war klar, dass auch ein Kri­tik­er nicht lang­weilen darf – deshalb hat er ein Buch entwed­er in den Him­mel … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … die Sammlung „Children’s Books“ der British Library?

Explore cen­turies of sto­ries, poems and illus­tra­tions with Dis­cov­er­ing Children’s Books, a free online resource for chil­dren, teach­ers and book-lovers of all ages. The site explores the his­to­ry and rich vari­ety of children’s lit­er­a­ture, draw­ing on inspir­ing mate­r­i­al from medieval … Weit­er­lesen

Permalink

0

WDR 3 Kulturfeature: „Knausgård ungefiltert – Schreiben in Echtzeit“

„Der nor­wegis­che Schrift­steller Karl Ove Knaus­gård schreibt radikal über sich selb­st. Sein auto­bi­ografis­ches Roman­pro­jekt „Min Kamp“ kat­a­pul­tierte ihn weltweit in die erste Rei­he der Gegen­wart­slit­er­atur.“ (WDR, Annette Brügge­mann) Sie kön­nen die Sendung, die am 20.6.2020 auf WDR 3 lief, über … Weit­er­lesen

Permalink

0

Podcasts zu Henry Miller

Bayern2 radioWis­sen: „Hen­ry Miller – Boo­gie Woo­gie der Hor­mone“ „Hen­ry Miller: Sein lit­er­arisches Werk war so skan­dalum­woben wie sein Leben. Als Prophet der sex­uellen Rev­o­lu­tion erzählte er seine auto­bi­ographis­chen Geschicht­en scho­nungs­los, schock­ierend und faszinierend.“ (Bay­ern 2, Frank Hal­bach ) Sie … Weit­er­lesen

Permalink

0

Bayern2 radioWissen: „Die Großstadt in der Literatur – Lichterflut steht ihr gut“

„Die Großs­tadt: Paradies und Hölle, Hure Baby­lons, das sich seine Opfer holt. Viele Lit­er­at­en – etwa Balzac, Dick­ens, Döblin, Dos Pas­sos, Feucht­wanger, Poe oder Zola – haben ihre Abgründe beschrieben.“(Bay­ern 2, Dorit Kreissl) Sie kön­nen die Sendung, die 2018 auf … Weit­er­lesen

Permalink

0

Aus unseren Neuerwerbungen – Germanistik 2020.7

Sich einen Namen machen: Onymis­che For­men im Szene­graf­fi­tiDie Arbeit wid­met sich ein­er bish­er überse­henen, im öffentlichen Raum gle­ich­wohl hoch­präsen­ten Name­nart: Sie unter­sucht die Namen im Szene­graf­fi­ti. Namen sind für die Graf­fi­tiszene von zen­traler Bedeu­tung, weil es im Szene­graf­fi­ti darum geht, … Weit­er­lesen

Permalink

0

Aus unseren Neuerwerbungen – Romanistik 2020.7

The Cam­bridge com­pan­ion to Dante’s Com­me­diaThis new­ly com­mis­sioned vol­ume presents a focused overview of Dante’s mas­ter­piece, the Com­me­dia, offer­ing read­ers of today wide-rang­ing insights into the poem and its core fea­tures. Lead­ing schol­ars dis­cuss mat­ters of struc­ture, nar­ra­tive, lan­guage and … Weit­er­lesen