Permalink

0

Podcasts rund um Literatur(wissenschaft) 2

Es gibt mit­tler­weile eine „bunte Mis­chung“ von Pod­casts, die sich mit Lit­er­atur und Lit­er­atur­wis­senschaft beschäfti­gen.Ken­nen Sie diese schon? büchere­icast der Büchereien Wien„Buchbe­sprechun­gen, Debat­ten und das Lit­er­aturge­spräch der Stadt – „Tea for Three“ mit Daniela Strigl & Klaus Nüchtern“ Das Lesen … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … das Göttinger „LitLog“?

Lit­log ist ein Online-Mag­a­zin für „Lit­er­atur – Kul­tur – Wis­senschaft“: Lit­log ist ein stu­den­tis­ches eMagazin, gegrün­det am Sem­i­nar für Deutsche Philolo­gie der Georg-August-Uni­ver­sität Göt­tin­gen, das sich den prak­tizierten Dia­log zwis­chen Wis­senschaft und Kul­tur zum Ziel geset­zt hat. Das Spek­trum dieses … Weit­er­lesen

Permalink

0

BBC Radio 4 „In our time“: The Rosetta Stone

„Melvyn Bragg and guests dis­cuss one of the most famous muse­um objects in the world, shown in the image above in repli­ca, and dat­ing from around 196 BC. It is a dam­aged, dark gran­ite block on which you can faint­ly … Weit­er­lesen

Permalink

0

Aus unseren Neuerwerbungen – Sprachen und Literaturen allgemein 2021.6

Intro­duc­tion to Dig­i­tal Human­i­ties: Enhanc­ing Schol­ar­ship with the Use of Tech­nol­o­gyIntro­duc­tion to Dig­i­tal Human­i­ties is designed for researchers, teach­ers, and learn­ers in human­i­ties sub­ject areas who wish to align their work with the field of dig­i­tal human­i­ties. Many insti­tu­tions are … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … die AG Comicforschung?

Die Arbeits­gruppe der Gesellschaft für Medi­en­wis­senschaft wurde 2013 ins Leben gerufen.Denn: Inner­halb des deutschen sowie inter­na­tionalen wis­senschaftlichen Diskurs­es hat der Com­ic als Forschungs­ge­gen­stand in den let­zten Jahren zunehmend an Bedeu­tung gewon­nen. Dabei zeich­net sich die wach­sende wis­senschaftliche Auseinan­der­set­zung mit dem Medi­um … Weit­er­lesen

Permalink

0

Bayern2 radioWissen: „Düfte in der Literatur – Shakespeare, Proust und Baudelaire“

„Der Geruchssinn. Er war es, der schon unseren urzeitlichen Vor­fahren zur Ori­en­tierung diente. Und Gerüche oder Düfte leit­en uns noch heute, nur sind wir uns dessen sel­ten bewusst. Dichter und Denker erleben und schreiben seit je über die Vielfalt der … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … den FID FINNUG?

Ziel dieses Fach­in­for­ma­tions­di­en­stes (FID) ist die bun­desweite Infor­ma­tionsver­sorgung mit spezial­isiert­er Lit­er­atur für die Finnougristik/Uralistik, Fen­nis­tik und der Hun­garolo­gie sowie Forschen­den, die sich mit der Region Finn­land oder Ungarn beschäfti­gen. Das zen­trale Instru­ment dafür ist der „FinnUg­Guide“: Der FinnUg­Guide ist eine … Weit­er­lesen

Permalink

0

Aus unseren Neuerwerbungen – Sprachen und Literaturen allgemein 2021.5

Mythos Lesen: Buchkul­tur und Geis­teswis­senschaften im Infor­ma­tion­szeital­terDie Gründe für den ras­an­ten Pres­tigev­er­lust von Buchkul­tur und Geis­teswis­senschaften sind vielfältig. Nie­mand weiß, wie die Zukun­ft des Lesens tat­säch­lich ausse­hen wird. Den­noch lassen sich einige Antworten aus den Entwick­lun­gen seit der Jahrtausendwende extrapolieren. … Weit­er­lesen

Permalink

0

Bayern2 radioWissen: „Kinder mit Legasthenie – Das Ringen mit den Buchstaben“

„Eine Lese-Rechtschreib­störung ist nicht heil­bar, aber mit ein­er Lern­ther­a­pie kann betrof­fe­nen Kindern geholfen wer­den. Oft fehlt es in der Schule allerd­ings an Unter­stützung.“(Bay­ern 2, Kat­ja Han­ke) Sie kön­nen die Sendung, die am 13.10.2020 auf Bay­ern 2 lief, über die Seite … Weit­er­lesen

Permalink

1

Kennen Sie schon … die Kinderbuchsammlung der UB Braunschweig?

Seit 1946 wer­den in Braun­schweig Kinder- und Jugend­büch­er gesam­melt: Aus Schenkun­gen, Ver­lagsarchiv­en und Ankäufen sind seit­dem über 28.000 Bände zusam­mengekom­men! Der Bestand der Samm­lung ist im Kat­a­log der Bib­lio­thek und im Gemein­samen Ver­bund­kat­a­log recher­chier­bar.Über 1.000 Bände sind bere­its dig­i­tal­isiert: Sie … Weit­er­lesen

Permalink

0

wissen.leben.lesen › Alain Deligne

In Anlehnung an die Frage „Lek­türe muss sein! Welche?“ aus der Inter­viewrei­he „3 ½ Fra­gen an …“ aus der ZEIT stellen in dieser Rei­he Ange­hörige der WWU Büch­er oder Artikel vor, die für ihre Lehre oder Forschung wichtig sind, die … Weit­er­lesen

Permalink

0

The Bodleian Libraries Podcast: „Reynard the Fox“

„In this Bod­Cast from the Friends of the Bodleian, Pro­fes­sor Dame Mari­na Warn­er inter­views Anne Louise Avery, writer and art his­to­ri­an, on the sub­ject of Avery’s recent book, Rey­nard the Fox.Based on William Caxton’s best­selling 1481 Eng­lish trans­la­tion of the … Weit­er­lesen

Permalink

0

Aus unseren Neuerwerbungen – Sprachen und Literaturen allgemein 2021.4

Reg­is­ter des Graphis­chen: Vari­a­tion, Inter­ak­tion und Reflex­ion in der dig­i­tal­en SchriftlichkeitAus­ge­hend von den kle­in­sten Ele­menten des graphis­chen Inven­tars mod­el­liert der Sam­mel­band die soziale und sit­u­a­tive Aus­d­if­feren­zierung dig­i­taler Schriftlichkeit im inte­gra­tiv­en Dia­log zwis­chen schrift- und sozi­olin­guis­tis­chen Ansätzen. Erken­nt­nislei­t­end ist dabei die … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … die Lyrikline?

Die Lyrik­line, 1999 vom Haus für Poe­sie Berlin ini­ti­iert, ist … […] eine Lyrik-Plat­t­form im Inter­net […], die an fes­tem Platz regelmäßig vom Autor selb­st gesproch­ene Gedicht-Sam­m­lun­­gen vorstellt. Eine Foto- und Textpräsen­ta­tion sollte dem jew­eili­gen Hör­erleb­nis ein Gesicht ver­lei­hen. Diese Ini­tia­tive … Weit­er­lesen

Permalink

0

SWR2 Aula: „Framing – Wie Sprache manipulieren kann“

„Die Aus­sage „Wer raucht, stirbt schneller“ schürt eher Äng­ste; dage­gen wird der Satz „Wer aufhört zu rauchen, lebt länger“ beim Empfänger pos­i­tive Emo­tio­nen aus­lösen.“ (SWR, Hans W. Giessen) Sie kön­nen die Sendung, die am 3.1.2021 in der Rei­he „SWR2 Aula“ … Weit­er­lesen