Permalink

0

Kennen Sie schon … TROLLing?

The Trom­sø Repos­i­to­ry of Lan­guage and Lin­guis­tics (TROLLing) is a repos­i­to­ry of data, code, and oth­er relat­ed mate­ri­als used in lin­guis­tic research. The repos­i­to­ry is open access, which means that all infor­ma­tion is avail­able to every­one. All post­ings are accom­pa­nied by … Weit­er­lesen

Permalink

0

Aus unseren Neuerwerbungen – Slavistik 2020.4

Approach­es to pred­ica­tive pos­ses­sion: the view from Slav­ic and Finno-Ugric­This book dis­cuss­es exis­ten­tial and pos­ses­sive con­struc­tions in two impor­tant, yet under-stud­ied, lan­guage fam­i­lies, Slav­ic and Finno-Ugric. Using data from the Slav­ic lan­guages of Pol­ish, Belaru­sian and Russ­ian, and the Finno-Ugric … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … die Bibliography of Pragmagics Online?

Die Daten­bank, die auf eine Bib­li­ogra­phie aus dem Jahr 1987 zurück­ge­ht und laufend aktu­al­isiert wird, ist seit Anfang 2020 frei online ver­füg­bar: Lin­guis­tic Prag­mat­ics is the inter­dis­ci­pli­nary (cog­ni­tive, social, and cul­tur­al) sci­ence of nat­ur­al lan­guage use. The Bib­li­og­ra­phy of Prag­mat­ics Online is an … Weit­er­lesen

Permalink

0

Festschrift digital — Hubertus Kohle zum 60. Geburtstag

Der Münch­en­er Kun­sthis­torik­er Huber­tus Kohle feierte im ver­gan­genen Jahr seinen 60. Geburt­stag. Für eine Festschrift zu seinen Ehren lag auf der Hand: Sie musste (auch) dig­i­tal erscheinen! So ist auch im Vor­wort zu lesen, dass die Ehrung zum Geehrten passen … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … die Zeitschrift „ASIANetwork Exchange“?

ASIANet­work Exchange: A Jour­nal for Asian Stud­ies in the Lib­er­al Arts veröf­fen­ticht Artikel aus Forschung und Lehre der gesamten Asian Stud­ies sowie Rezen­sio­nen von Büch­ern und anderen Medi­en.Die Zeitschrift, die zweimal pro Jahr erscheint, ist Teil der Open Library of … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … die Münsteraner Reihe „Paradigma – Studienbeiträge zu Literatur und Film“?

„Die Rei­he Par­a­dig­ma ist ein Online-Jour­­nal, das Beiträge zu The­o­rien und Meth­o­d­en, zu Ter­mi­nolo­gien und Arbeit­skat­e­gorien sowie zu Analy­se­feldern und Forschungsan­sätzen der Lit­er­atur- und Filmwis­senschaft ver­sam­melt. Es ste­ht in enger Verbindung zur Lehre am Ger­man­is­tis­chen Insti­tut der WWU und bildet … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … das neue Open-Access-Journal „apropos“?

Im Nach­gang zum 2015er „Forum Junge Roman­is­tik“, der größten Nach­wuch­sta­gung in der deutschsprachi­gen Roman­is­tik, ergab sich die Idee, eine Zeitschrift zu grün­den, die über die roman­is­tis­chen Teild­iszi­plinen hin­weg den Aus­tausch zwis­chen jun­gen und etablierten Romanist:innen über ver­schieden­ste The­men der Roma­nia … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … das NORDEUROPAforum?

„Das NORDEU­ROPAfo­rum erschien erst­mals 1998 als wis­senschaftliche Zeitschrift – damals mit dem Unter­ti­tel »Zeitschrift für Poli­tik, Wirtschaft und Kul­tur«, seit 2013 mit dem Zusatz »Zeitschrift für Kul­turstu­di­en«. Als dop­pelt, anonym begutachtetes Open Access Jour­nal wid­met sich das NORDEU­ROPAfo­rum der kul­tur­wis­senschaftlichen … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … „The Stacks“?

he Stacks ist das inter­diszi­plinäre Open-Access-Repos­i­­to­ri­um für die Fäch­er Amerikas­tu­di­en, Anglis­tik, Anglo­phone Lit­er­a­turen & Kul­turen, Aus­­tralien- & Neusee­land­stu­di­en, Großbri­­tan­nien- & Irland­stu­di­en sowie Kanadas­tu­di­en ein­schließlich aller Unter­diszi­plinen. Wissenschaftler*innen dieser Fäch­er sind ein­ge­laden, ihre Artikel und Mono­gra­phien in The Stacks zu pub­lizieren … Weit­er­lesen